Süße Bienen Kekse am Stiel – Backen mit Kindern zum Weltbienentag

Unter #summ_mit_uns gibt es heute eine Vielzahl an kreativen Ideen rund um die Biene. Schließlich ist heute Weltbienentag. Auch von mir ist ein Beitrag dabei uns zwar ein leckeres Rezept für knusprige Bienenkekse. Habt ihr auch Lust zu Backen? Dann ab in die Küche und backt mit!

Das wird gebraucht:
150 g Mehl, 80 g Zucker, ein kleines Ei, 80-100 g Butter (kleiner Tipp, nehmt die Butter etwa 1 Stunde vor dem Backen aus dem Kühlschrank, dann lässt sie sich gut verarbeiten!), 1 Vanilleschote (oder ersatzweise 1 Päckchen Vanillezucker), Backpapier oder Fett fürs Blech, 1 runden Plätzchenausstecher „Kreis“, Holzstiele (ersatzweise Schaschlikstäbe aus Holz), 100 g Schokolade oder Kuvertüre, etwas Puderzucker, runde Oblaten

So wird’s gemacht:
Aus Mehl, Zucker, Ei, Butter und Vanille bereitet ihr einen Plätzchenteig vor. Dazu schüttet ihr alle Zutaten in eine Schüssel und kneten diese gut durch. Dieser Teig kann direkt weiterverarbeitet werden. Rollt ihr auf etwas Mehl aus und stecht rund Kreise mit der Plätzchenform aus, die ihr auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Blech legt. Die o.g. Menge hat bei uns exakt ein Blech ergeben.

Dann backt ihr die Plätzchen bei 175° Grad für rund 15 Minuten. Schaut besser ab und an in den Ofen, da die Backzeit je nach Dicke des Teigs variiert.
Sobald diese leicht gebräunt sind, nehmt das Blech aus dem Ofen und lasst die Kekse auskühlen. Im Wasserbad schmelzt ihr die Schokolade. In der Zwischenzeit schneidet euch die Oblaten mittig mit der Schere durch und legt euch pro Biene einen Holzspatel bereit. Dann bestreicht ihr einen Keks von der unteren Seite mit flüssiger Schokolade, drückt zwei Oblaten Hälften als Flügel an den oberen Rand und unten legt ihr mittig den Stiel dazwischen.

Dann drückt ihr einen zweiten Keks von oben darauf und malt mit einem dünnen, sauberen Pinsel das Streifenmuster auf. Den Mund kann man prima mit einem Zahnstocher malen, den man in die Schokolade taucht.
Für die Augen rührt man einen Teelöffel Puderzucker mit ein paar Tropfen Leitungswasser an und tupft diese auf. Fertig ist das Lolli Bienchen!

Ein kleiner Tipp:
Nett verpackt sind die tollen Kekslollis ein tolles Mitbringsel, dass man als Gastgeschenk auf einem sommerlichen Kindergeburtstag oder auch als Geschenk nutzen kann.

Weitere Geschenke aus der Küche findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, DIY Geschenkideen zum Selbermachen mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, alles rund die Frühlingszeit sind in diesem Blog Ordner oder kreative Ideen für Kinder gibt es an dieser Stelle.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden