Upcycling & Bastelidee für Kinder: Pferd aus Klorolle, Pappe & Eisstielen basteln

Wir starten in die neue Woche und daher gibt es zum Wochenstart auch wieder ein ganz neues Thema für die DIY Challenge der Woche: Pferde. Ich hoffe, das gefällt euch ebenso gut wie die lustigen Ideen mit den Klorollenstempeln. Die schienen bei den meisten von euch ja ausgesprochen gut anzukommen. Sicher weil die Stempelideen damit denkbar einfach & schnell umzusetzen sind. Wie auch in den bisherigen Bastelideen während des Lockdowns, verwende ich größtenteils kostenloses Bastelmaterial, was man in der Regel zuhause hat und nicht zu kaufen braucht. Los geht’s!

Das wird gebraucht:
Pro Pferd eine leere Klopapierrolle, 4 saubere Eisstiele, Pinsel, ein kleines Stück Pappe / Karton, eine Bastelschere, eine alte Tageszeitung, einen Wasserfarbkasten (oder eine Bastelfarbe eurer Wahl), Wollreste, Bastelkleber / Klebestift, eine Heißklebepistole samt Klebepatrone, Krepppapier sowie eine Bastelunterlage für den Tisch und einen Malkittel

So wird’s gemacht:
Denkt vor dem Basteln daran den Tisch abzudecken und einen Malkittel überzuziehen. Dann schneidet euch aus dünner Pappe einen Kopf mit Hals für euer Pferd.

Die Eisstiele (wir sammeln die immer und stecken die nach dem Eis essen in die Spülmaschine) lasst euch von einem Erwachsenen in der Länge etwas kürzen.

Dann bemalt die Pappe, die Toilettenpapierrolle sowie die Eisstiele dünn mit einer Farbe eurer Wahl. Während die Farbe in Heizungsnähe trocknet, könnt ihr die Details vorbereiten.

Aus Krepppapier haben wir einen buschigen Schwanz gebastelt (alternativ klappt dass ebenso gut mit Kordel oder Wolle) und aus Wolle eine Mähne.

Dazu haben wir die kurz geschnippelten Wollreste noch auseinander gezogen. Wer keine Wolle hat, kann die Mähne später auch malen oder aus Krepppapier gestalten.

Zaumzeug und Sattel sind aus selbst gemachtem Bastelpapier geschnitten. Das ist umweltfreundlich und kostenlos.

Wem das nicht gefällt oder wer es plastische haben möchte, dann dafür auch Stoffreste oder Bastelfilz verwenden.

Sind alle Teile fertig und trocken, könnt ihr Sattel, Mähne und Zaumzeug prima mit einem Klebestift fixieren.

Für den Pferdeschwanz sowie die Holzspatel solltet ihr jedoch besser eine Heißklebepistole nehmen. Das geht schneller und hält wesentlich besser.

Ein kleiner Tipp:
Bevor euch langweilig wird, könnt ihr auch gleich mehrere Pferde Selbermachen und gleich einen kleinen Ponyhof anfertigen. Die Upcycling Pferde eignen sich nämlich auch wunderbar zum Spielen!

Weitere kreative Do-it-Yourself Bastelideen für Kinder findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alles zum Thema Upcycling mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, alles zum Thema Pferde gibt es in dieser Woche unter #DIYchallengederwoche, weitere kreative Ideen an meinen Pinnwänden und andere kreative Sachen da.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden