DIY Adventskranz Upcycling: Adventskranz Engel mit Kindern basteln

Nachdem ich euch schon mal selbst gemachte Weihnachtsengel mit Flügeln aus Handabdrücken gezeigt habe, gibt es in diesem Jahr einen ganz ausgefallenen Adventskranz im weihnachtlichen Engelskleid. Dazu habe ich vier leere Marmeladengläser verwendet und in vier unterschiedliche Engel verwandelt. Diese Bastelidee ist ganz einfach, braucht allerdings ein bisschen Wartezeit zum Trocknen, die man vorab mit einplanen sollte, damit die Adventslichter rechtzeitig fertig werden und einsatzbereit sind.

Das wird gebraucht:
4 leere Gläser, weißen Tonkarton, eine Heißklebepistole samt Klebepatrone, weißes Seidenpapier, Tapetenkleister, eine Bastelschere, Borstenpinsel, silberne Wasserfarbe / Wasserfarbkasten, 4 kleine Astscheiben, einen weißen Lackstift sowie kleine Bastelmaterialien zum Verzieren wie bsp. dünner Basteldraht, kleine Glasperlen, Streudeko, Glitzer, Mini Motivlocher mit weihnachtlichen Motiven wie Sterne, Schneeflocken, weiße Bastelfarbe, weiße Zackenlitze u.a.m.

So wird’s gemacht:
Am besten deckt man den Tisch mit einer abwaschbaren Tischdecke oder einer Bastelunterlage ab. Dann rührt man in einer kleinen Schüssel einen Löffel Tapetenkleisterpulver mit warmem Leitungswasser ab.

Achtung, der Kleister dickt nach. Daher muss er ein paar Minuten ziehen. Mit Zugabe von Wasser verdünnt man den Kleber und mit weiterem Pulver kann man diesen bei Bedarf verdicken.

Während der Kleister zieht, kann man schon mal das Seidenpapier in kleine Stücke reißen oder schneiden.

Anschließend streicht man die Gläser dünn mit Kleber ein und klebt 2- max. 3 Papierschichten um das Glas herum. Anschließend müssen die Gläser samt Kleister komplett durchtrocknen.

In der Zeit kann man die Engelflügel vorbereiten und die Kinderhände mit silberner Wasserfarbe bemalen und auf den weißen Karton stempeln. Pro Flügelpaar benötigt man einen rechten und einen linken Handabdruck!

Die weißen Holzscheiben beschriftet man mit den Zahlen 1, 2, 3 & 4 und klebt diese vorne mittig auf je ein Glas.

Dann kann man die Gläser nach eigenen Ideen und Vorstellungen verzieren. Wer das zu schlicht ist, kann natürlich aus Goldfolie, Silberpapier o.ä. Materialien einsetzen.

Ganz zum Schluss klebt man mit Heißkleber an jedes Glas von Hinten ein paar Flügel bzw. die ausgeschnittenen Handprints auf.

Jetzt noch die Gläser mit Teelichtern oder kleinen Kerzen bestücken und der Advent kann starten!

Mehr als 120 kreative DIY Adventskränze tummeln sich übrigens auf meinen Pinnwänden!

Weitere kreative Bastelideen für Kinder findet ihr in dieser Blog Kategorie, tolle Upcycling Ideen zum Nachmachen gibt es in diesem Ordner, alle Ideen rund um Weihnachten und die Adventszeit hier zu finden und andere kreative Sachen gibt es dort.


urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden