DIY Upcycling Idee für den Kindergeburtstag: Selbst gemachte Tischdeko aus Eierkartons basteln – Blumen

Zu einer fröhlichen Kinderparty gehört natürlich auch die passende Dekoration für den Geburtstagstisch. Damit jeder der kleinen Gäste weiß, wo er sitzen soll haben wir passend zu den selbst gemachten Einladungskarten und dieser Spielidee  bunte Blumen aus leeren Eierkartons upcycelt.
Das Basteln der kleinen Blumen macht nicht nur riesig Spaß, sondern ist auch ein schöne Mitgebsel oder eine kreative Beschäftigungsidee, die man während der Party gemeinsam mit allen Kindern anfertigen und basteln kann.

Das wird gebraucht:
Leere Eierkartons, ein scharfes Bastelmesser / Cutter, eine Bastelschere, breite Borstenpinsel, Zeitungspapier, bunten Acryllack auf Wasserbasis oder andere Bastelfarben, Bastelkleber, Buchstabenstempel samt Stempelkissen oder einen Stift zum Beschriften sowie optional Holzknöpfe, große Perlen für das Innere der Blumen, dünne Pappe

So wird’s gemacht:
Am besten deckt man zuerst den Tisch gut mit Zeitungspapier ab. Dann zerschneidet man die Eierkartons, so dass man einzelne Kegel erhält. Das macht am besten ein Erwachsener mit Hilfe eines scharfen Bastelmessers, da sich der Karton nur mit Kraft zerteilen lässt.

Hat man genügend der einzelnen Kegel beisammen, kann man diese zuschneiden: Mit langen Blütenblättern, runden, ovalen, eckigen, gezackten und, und, und…

Sind alle der Blumenteile fertig zugeschnitten, werden die Teile farbig bemalt. Schließlich darf es auf einem Kindergeburtstag auch knallbunt sein und Sommerblumen sind das natürlich auch 🙂

Sobald die Farbe ganz getrocknet ist, klebt man immer 2-3 Blumenteile ineinander und erhält so eine schöne Blüte. Wir haben ins Innere noch jeweils einen bunten Holzknopf hinein geklebt.

Zum Schluss schneidet man aus dünner Pappe pro Gast einen langen Wimpel. Diese werden dann einzeln mit den Namen der Kinder bestempelt und von unten mit Kleber an der Blume befestigt.

So erhält jeder seine ganz individuelle Geburtstagsblume als Platzkarte 🙂

In der nächsten Woche dürft ihr euch noch auf eine passende Bastelidee zum Thema Mitgebsel freuen!

Weitere Ideen zum Kindergeburtstag findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alle DIY rund um das Thema Upcycling gibt es in diesem Ordner, mehr Grün da und andere kreative Sachen gibt es da und auch an dieser Stelle.
urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

5 thoughts on “DIY Upcycling Idee für den Kindergeburtstag: Selbst gemachte Tischdeko aus Eierkartons basteln – Blumen

  1. Liebe Sabine,
    wunderschön, du bleibst dem Blumen-Thema treu. Deine Eierkartonblümchen als Platzkarten sind sehr, sehr niedlich! Da kriege ich direkt Lust, den nächsten Eierkarton zu zerlegen, denn solche Blüten können ja auch wunderbar sommerliche Geschenkverpackungen schmücken. Süß ist das mit den Knöpfchen in der Mitte. Viellelicht sollten wir tatsächlich mal gemeinsam was zum Thema Gartenparty überlegen…
    Ganz liebe Grüße aus der Bastelbude!
    Katja

  2. Das sind schöne Blumen! Nicht nur für Kindergeburtstage!
    Liebe Grüße
    Nina

  3. Ach ist das wieder süß liebe Sabine! Sowohl die hübschen Blümchen als auch die Fähnchen aus Zeitungspapier!! Tolle Idee!
    Liebe Grüße
    Evi

  4. Hallo, wie immer eine schöne Bastelidee, ansprechend präsentiert.
    Die Blumen aus den Eierkartons finde ich schon echt hübsch, ganz toll finde ich die Idee beschriftetes Papier mit Wasserfarbe zu bemalen und als Namensfähnchen zu benutzen.
    Da macht es schon klick, klick bei mir, was man damit noch alles machen kann.
    Danke für die Inspiration und liebe Grüße,
    Monika

  5. So eine schöne Idee! Gefällt mir sehr gut. Vielleicht hättest du ja Lust, deinen Beitrag auch bei meiner neuen Upcycling-Love Linkparty zu verlinken?

    Ich würde mich freuen!

    LG Kristina

Schreibe einen Kommentar zu Firlefanz Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden