DIY Tutorial & Bastelidee: Selbst gemachte Grußkarte mit Deko Kranz „Alles Gute“

Zu Geburtstagen bastele ich gerne schöne Postkarten. Die lassen sich prima verschicken, wenn das betreffende Geburtstagskind nicht um die Ecke sondern weiter weg wohnt. Aber man kann diese Karte natürlich auch einer lieben Freundin persönlich überreichen. Und das nicht nur zum Geburtstag, sondern auch zu anderen Anlässen, wie einer bestanden Prüfung, einem Umzug, einer bevorstehenden Operation, für die man eben von Herzen „Alles Gute“ wünscht.
Für das Basteln der Karte braucht man ein wenig Zeit und Geduld. Dafür jedoch ist nur wenig Bastelmaterial notwendig.

Das wird gebraucht:
Eine Blanko Postkarte bzw. Klappkarte aus Kraftpapier mit passendem Briefumschlag, einen weißen Gelstift, einen Bleistift, ein Glas (oder Zirkel), ein Reststück Packpapier (beispielsweise das Füllmaterial einer alten Paketsendung), Kleber, einen Motivlocher Blüte, weißes Transparentpapier extra stark und einen Drucker

So wird’s gemacht:
Diese Blanko Doppelkarten finde ich überaus praktisch, denn man kann hier gleich mit dem Basteln loslegen. Ich kaufe die meistens in großen Kombipackungen mit passenden Umschlägen. Alternativ schneidet man sich diese Karten einfach aus einem großen Bogen Kraftpapier aus.

Dann klappt man diese zusammen und zeichnet mit Hilfe von Bleistift und einem umgedrehten Glas einen dünnen Kreis mittig auf die Vorderseite. Leichter geht’s natürlich mit einem Zirkel, aber den hatte ich gerade nicht zur Hand.

Um diesen Kreis herum zeichnet man nun mit dem Gelstift verschiedene Blätter, Blüten und andere Motive, die einem gefallen. So, dass durch die Motive schließlich ein schöner Kranz entsteht.

Erst wollte ich die Karten so lassen, aber dann habe ich mich dazu entschieden, diese noch ein wenig aufzuwerten. Auf einem Stück festen Transparentpapier habe ich mir den Schriftzug „Alles Gute“ gedruckt und zu Wimpeln geschnitten. Diese klebt man mittig in den gemalten Kranz hinein.

Außerdem habe ich mir noch kleine Papierblüten aus Packpapier upcycelt, wie ich sie in ähnlicher Form für die hängenden Windlichter gebastelt habe. Diese habe ich danach über die Klebestelle des Transparentpapierwimpels geklebt.

Weitere Inspirationen und Anleitungen für selbst gemachte Postkarten findet ihr übrigens hier, klitzekleine Geschenkideen gibt es in diesem Ordner und andere kreativen Sachen da.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

9 thoughts on “DIY Tutorial & Bastelidee: Selbst gemachte Grußkarte mit Deko Kranz „Alles Gute“

  1. Christine

    Hallo liebe Sabine, die gezeichneten Blütenkränze sehen sehr professionell aus. Auf den ersten Blick dachte ich, das sei ein Stempel. Jedenfalls ist das eine tolle Idee. Danke für diese Inspiration. Müsste auch mal ein paar Geburtstagskarten auf Vorrat werkeln, damit ich nicht immer neu und kurz vorher anfangen muss. Wünsche dir eine frühlingshafte Woche und schicke dir ganz liebe Grüße. Christine

  2. Mir ging es wie meiner Vorschreiberin:
    Ich dachte auch zuerst der Kranz sei gestempelt.
    Dann wäre ich nämlich raus, weil ich mir nicht noch mehr Bastelmaterial auf Halde legen möchte.
    Aber so gemalt, kann ich mir gut vorstellen, deine Idee auch mal umzusetzen.
    Ich finde den Kontrast von Kraftpapier zu zart gemaltem besonders schön.
    LG, Monika

  3. Wunderbare Karten!
    Ich mag auch gerne diese *natürlichen* Blankokarten, damit sieht alles etwas feiner aus, oder?
    Liebe Grüsse
    Nina

  4. Sehr schöne Karte! Bis jetzt habe noch nie eine Karte gebastelt, aber werde die Idee mich merken. Vielen Dank für die Inspiration.
    Liebe Grüsse,
    Simona

  5. Liebe Sabine,
    die Karten sehen wie gestempelt aus, wunderschön! Ich mag diese „Ökokarten“ (so sagt der Sohn immer) total gern auch wenn ich befürchte das es sehr aufwendig ist so schön zu malen.
    LG zu Dir
    Manu

  6. Liebe Sabine,
    dass diese Karten mir supergut gefallen, kannst du dir sicher denken 😉
    Wunderschön hast du die Kränze gezeichnet!
    Wow! Das wir dirgendwann sicher von mir nachgemacht 🙂
    Danke fürs Zeigen!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

  7. Liebe Sabine
    Die Karten sind wunderschön geworden. Danke fürs Zeigen.
    Liebe Grüse
    Paula

  8. Wow, was für eine mit Liebe gearbeitete und geschmackvolle Karte.
    Wirklich wunderschön!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

  9. Eine sehr schöne Idee liebe Sabine, so schön schlicht mit den Farben und so schön effektvoll. Liebe Grüsse, Nadia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden