Unterwasserfest: Im tiefen blauen Meer, mitten zwischen den Delfinen – Partydeko leicht gemacht

Im tiefen, blauen Meer ist so allerhand los. Ebenso wie auf einem richtigen Kindergeburtstag. Da tummeln sich außer dem Geburtstagskind und einer fröhlichen Gästeschar in unserem Fall auch so allerhand tierische Meeresbewohner. Da dürfen Delfine natürlich auf gar keinen Fall fehlen! Und die tanzenden Wellen herum auch nicht…

Delfin 1

Das wird gebraucht:
Grauen Tonkarton, eine Schere, Kordel, Nylongarn, eine Nähnadel, Bleistift, Radiergummi und einen Schwung uni blauer Luftschlangen, einen schwarzen Stift

Delfin

So wird’s gemacht:
Zuerst fertig man sich auf einem Stück alter Kartonage eine oder auch mehrere Delfinschablonen an. Meine haben verschiedene Formen und sollen daher etwas Bewegung in die geplante Partydeko bringen 🙂

Delfin 0

Mit Hilfe der Schablonen zeichnet man sich einen ganzen Schwung an Delfinen auf den grauen Tonkarton. Diese schneidet man nun allesamt mit der Schere aus. Das nimmt zugegebenermaßen etwas Zeit und Geduld in Anspruch. Wer mag malt jedem Tier mit dem Stift noch kleine Augen.

Delfin 6

Jetzt spannt man an der gewünschten Ecke im Zimmer eine Kordel und befestigt diese.

Delfin 2

Jeder Delfin bekommt mit Hilfe einer Nähnadel und dünnem Nylongarn eine kleine Aufhängung, so dass man die Meeressäuger auf diese Weise an die Kordel hängen kann.

Delfin 5

Der Rest ist dann wirklich schnell gemacht. Für die Wellen, die munter im Meer umhertanzen, habe ich mir blaue Luftschlangen besorgt. Die pustet man fix auseinander und wickelt diese kreuz und quer über die Kordel. So tummeln sich oben die Wellen und in den Tiefen des Meeres, schwimmen die Delfine ihre Bahnen…

Delfin 9

Ein kleiner Tipp:
Wirklich schöne, unifarbene Luftschlangen sind in der Regel recht schwer zu finden. Falls Ihr diesbezüglich kein Glück habt, dann nehmt alternativ normales Krepppapier aus dem Bastelladen. Das schneidet man in circa 0.5 cm breite Streifen und drapiert dies wellenartig um die gespannte Leine.

Delfin 4

Die Einladungen zu unserem Unterwasserfest findet Ihr übrigens hier, die passende Geschenkverpackung mit Delfinen da, weitere Ideen rund um das Feiern mit Kindern in dieser Rubrik und andere kreative Sachen dort und auch da.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

4 thoughts on “Unterwasserfest: Im tiefen blauen Meer, mitten zwischen den Delfinen – Partydeko leicht gemacht

  1. Deine Ideen für Kinderfeste sind immer klasse und leicht realisierbar!

    Die hätte ich gerne schon vor 20 Jahren gehabt, als mein Sony anfing Kindergeburtstage zu feiern.
    Das hätte das Basteln von Einladungen und Deko sehr erleichtert. 😉

    Dein Blog ist ein wahrer Hort an Ideen, gerade für Leute mit Lütten.
    Deshalb habe ich ihn auch schon öfter Müttern aus meinen Kursen empfohlen.

    LG,
    Monika

  2. Liebe Sabine,

    so einfach und so wirkungsvoll. Es sieht wirklich aus als würden die Delfine im Wasser schwimmen.
    Super schön. Und danke für den Tipp mit dem Kreppapiert. Ich hatte mich nämlich gefragt wo man denn blaue Luftschlangen herbekommt.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

  3. Liebe Sabine, das sieht so cool aus! Die Luftschlangen sehen wirklich wie Wellen aus. Ganz ganz toll ist das geworden. Dann kann die Party ja los gehen 🙂
    Herzliche Grüsse Nica

  4. Liebe Sabine,
    das ist eine ganz erfrischende Girlanden-Idee! Die muss ich mir unbedingt merken. Und ich bin schon ganz gespannt, welche Ideen du noch aus den Tiefen des Ozeans heraufzaubern wirst. 🙂
    Liebe Grüße, Isabel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden