DIY und kleine Geschenkidee aus Stoff: Komm, wir nähen einen Pinguin!

Wie die meisten meiner Leser wissen, gehört der Pinguin als solcher, zu unseren Lieblingstieren und rangiert dabei sicherlich unter den Top 5. Ob als kleinen Wintergruß in der Streichholzschachtel, als winterlicher Gruß per Post, als fröhlicher Glückwunsch am Stiel oder auch in XXL Format zum Spielen findet das niedliche Tier hier immer wieder seinen Ehrenplatz.

Pinguin genäht

Dieses Mal benötigte ich ein kleines Geburtstagsgeschenk für eine echte Pinguinliebhaberin. Da kam der kleine, upcycelte Pinguin von Nina und ihrem Werkeltagebuch, wie gerufen. Der gefiel mit so gut, dass ich gleich meine Stoffvorräte durchforstet und mir das entsprechende Schnittmuster von hier ausgedruckt habe. Allerdings ist mein Pinguin Exemplar keine Rassel, sondern „nur“ ein reines Stofftier.

A 7

Das wird gebraucht:
Festen Baumwollstoff / Webstoff aus reiner Baumwolle (möglichst in unterschiedlichen Mustern), 2 kleine Knöpfe (waschbar!) , Nähgarn, Stecknadeln, Stoffschere, Stoffkreide, Füllwatte sowie eine Nähmaschine

A 2

So wird’s gemacht:
Für meinen Pinguin habe ich mir passend zur winterlichen Jahreszeit glatte Baumwollstoffe mit weiß grauem Muster ausgesucht. Darauf habe ich mit Stoffkreide das Schnittmuster übertragen und mit Nahtzugabe die jeweiligen Pinguinteile zugeschnitten. Wenn mir die Füße und Schnabel als Zuschnitt unglaublich riesig vorkamen, so täuscht dies. Nach dem Nähen und Wenden stimmen die Proportionen des Tieres 😉 Also nicht wundern!

A 4

Nach der Anleitung habe ich den kleinen Pinguin zusammengenäht und alles gefüllt. Ganz zum Schluss habe ich dem Pinguin noch zwei Augen aus schwarzen Knöpfen angenäht. Damit der kleine Kerl sich auch zurechtfindet und etwas sehen kann.

A 5

Schön verpackt wurde der winterliche Pinguin bereits verschenkt und dem Geburtstagskind überreicht. In seiner neuen Heimat leistet er einem Schwung anderer Pinguine Gesellschaft.

A 6

Weitere Geschenkideen findet Ihr übrigens in dieser Rubrik, kreative Nähereien da und andere kreative Dinge dort und auch an dieser Stelle.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

15 thoughts on “DIY und kleine Geschenkidee aus Stoff: Komm, wir nähen einen Pinguin!

  1. Liebe Sabine,
    hach……ist der goldig! So richtig zum Knuddeln!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

  2. Liebe Sabine,
    deinen Pinguin finde ich ganz reizend!!!!
    Besonders macht ihn deine harmonische Stoffauswahl, die mir schon auf dem Minifoto beim Creadienstag ins Auge stach.

    Ein supernettes Geschenk, da würden mir auch gleich zwei Gelegenheiten, einen Pinguin zu verschenken, einfallen.
    Wird schon gemerkt!!
    LG, Monika

  3. Liebe Sabine,
    nun hab ich gerade echt schmunzeln müssen…. über Deinen Kommentar bei mir und Deinen Post hier bei Dir. Bei meinem Kameraband schreibst Du „mal sehen, ob ich mir das zutraue“ und nähst dabei die allertollsten Sachen selbst. Der Pingiuin ist sooooo süß ♥♥♥ und vermutlich hundertmal schwerer zu nähen als solch ein Kamaraband, denn das geht wirklich ganz einfach, vor allem nach der verlinkten Anleitung. Also nur Mut 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Pamela

  4. Der ist ja wirklich süß!
    Toll gemacht!

    LG, Kirstin

  5. Hach, liebe Sabine, herzallerliebst. Gesehen hatte ich den süßen Pinguin von Nina auch schon und damals auch begeistert geschrieben, dass ich ihn unbedingt mal nähen muss, aber irgendwie ist es dabei geblieben. Wie gut, dass du so eine hübsche Variante gezaubert hast, da zuckt es in mir und ich würde am liebsten mein derzeitiges Projekt liegen lassen ;-)). Das geht aber nicht, denn ich arbeite wieder einmal für einen Wettbewerb. Liebe Grüße Karin

  6. Liebe Sabine, der ist ja unglaublich süß geworden, dein kleiner Pinguin. Mein junge würde sich sofort verlieben. Pinguine sind hier gerade sehr wichtig und beliebt.
    Lichte und sonnige-grüße von Katharina

  7. Oh ist der Süss! Würde zu meinen Hasen auch noch passen 😉
    Liebe Grüsse Paula

  8. Ohhhh wie schööööööön! Du warst mal wieder an der Nähmaschine und hast gezaubert! Der kleine Kerl ist aber wirklich goldig geworden. Was für eine wunderbare Idee!
    Ganz liebe Grüße… Michaela

  9. Was sieht der goldig aus! Dein Pinguin kann bestimmt genau so wunderbar watscheln wie seine Kollegen im Eis :-).
    Liebste Grüße
    Nadja

  10. Liebe Sabine,
    der ist ja wirklich zu süß der kleine Watschelmann.
    Liebe Grüße Nina

  11. Liebe Sabine, der kleine Kerl ist ja voll niedlich und die Stoffauswahl ganz nach meinem Geschmack. Ich für meinen Teil freunde mich gerade mit meiner neuen Nähmaschine an. Es wird also noch eine ganze Weile dauern, bis ich so ein Tierchen nähen kann.
    Einen kuschligen Abend wünscht dir Christine.
    PS.: ♥-lichen Dank für deine lieben Worte zu meinem Häkelprojekt. Habe mich sehr darüber gefreut.

  12. Ohhh ist der toll!
    Ich habe hier auch eine Pinguin-Freundin 😉 sie kennt alle Sorten samt Lebensumstände und Gewohnheiten, dazu Albatrosse, Sturmvögel, Wale…. interessant, wo die Interessen so hinfallen!
    Liebe Grüße von Lena

  13. Da hat sich das Geburtstagskind aber bestimmt total gefreut. Wie schön er geworden ist der kleine Pinguin!
    Dir eine wunderschöne restwoche liebe Sabine.
    Lieber Gruss Nica

  14. Oh, liebe Sabine, der Pinguin ist allerliebst! Wunderbare Stoffe hast du dafür ausgewählt!
    Herzliche Sonntagabendgrüsse
    Doris

  15. ich nochmal…
    Jetzt bin ich dem Link gefolgt und habe festgestellt, dass ich mir das Schnittmuster vor einiger Zeit auch schon herunter geladen, aber seither noch nie verwendet habe. Das Pinguin-Projekt möchte jetzt aber wirklich möglichst bald in Angriff nehmen. Herzlichen Dank fürs dran erinnern!
    Liebe Grüsse
    Doris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden