Geschenkidee: Alles Gute zum Studienbeginn – wenn die Uni startet…

Das neue Semester ist gerade gestartet und daher brauchten wir zum Studienbeginn eine kleine Geschenkidee. Schultüten hat es in diesem Falle bereits in ganz unterschiedlichen Varianten gegeben. Daher sollte es diesmal etwas anderes sein. Wie wäre es mit einem ganz persönlichen Collegeblock, der für Vorlesung & Co. unentbehrlich ist?

6

Das wird gebraucht:
1 College Block in Din A4, Tonkarton, bunte Papierreste, eine Schere, Klebstoff sowie Dinge zum Verschönern: Masking Tape, Dymoband, Stifte, Stempel, Wertmarken von Feine Billetterie, u.a.m.

1

So wird’s gemacht:
Ein Collegeblock ist nicht wirklich ein Hingucker. Dennoch begleitet dieser eine Vielzahl Studenten auf ihrem täglichen Gang zu den Vorlesungen. Daher kam mir spontan die Idee einen solchen Block etwas aufzuhübschen.

2

Zuerst habe ich das Deckblatt des Blocks verstärkt, in dem ich festen Tonkarton darauf geklebt habe. Dazu bestreicht man das Deckblatt gleichmäßig bis zu den Rändern mit Klebstift und drückt den Tonkarton darauf. Die Ränder schneidet man im Anschluss mit einer großen Schere einfach ab und hat somit einen stabilen Blockdeckel.

3

Dann habe ich wieder einmal in meine Schachtel mit bunten Papierschnipseln gegriffen und aus den Papierresten farbige Wimpel geschnitten. Wenn es was zu feiern gibt, wie in dem Fall den Start an der Uni, dann sind Wimpel immer mit von der Partie!

4

Mit diesen kleinen Dreiecken habe ich eine Wimpelkette auf den Tonkarton geklebt. Außerdem habe ich aus einer alten, vergilbten Buchseite ein Etikett gestanzt und mit Namen versehen. So weiß jeder gleich, wem dieser Block gehört! Außerdem kann man an der Uni allerhand gute Wünsche gut gebrauchen. Einige davon wie „Freunde“, „Glück“ und „Erfolg“ habe ich in Form von Wertmarken von Feine Billetterie dazu geklebt.

8

Zu guter Letzt habe ich mit Buchstabenstempeln noch die Schriftzüge „Uni“ und Studium“ dazu gestempelt und einige Stellen mit Masking Tapes verschönert. Der Fantasie sind hierbei eigentlich keinerlei Grenzen gesetzt 🙂

9

Jetzt heißt es: “Alles Gute zum Studienbeginn!“ und das Semester kann starten…

7

Klitzekleine Geschenkideen findet Ihr übrigens hier und anderes Kreatives tummelt sich dort und an dieser Stelle!

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

11 thoughts on “Geschenkidee: Alles Gute zum Studienbeginn – wenn die Uni startet…

  1. Wow..das ist jetzt ein einmalig schöner Block!! Richtig schick!! Lg Julia

  2. Eine super Idee ist das liebe Sabine! Und wie immer so liebevoll gestaltet von dir.
    Herzliche Grüsse Nica

  3. Awww, was für eine niedliche idee. 😀
    Warum habe ich keinen individualisierten Block zum Semesterstart bekommen? 😀
    Da kann man ja glatt neidisch werden!

  4. Na wenn das kein Ansporn ist…;-))). LG Lotta.

  5. Liebe Sabine,
    ein ganz tollen Blog den Du da gebastelt hast.
    Herzlichst katharina

  6. Deine Idee ist wirklich total schön.ein wundervolles Geschenk.
    Alles Liebe Claudia

  7. Liebe Sabine,

    was für eine liebe Idee. Mit dem tollen Collegeblock ist man sicherlich gut gewappnet ;-).
    Ein ganz zauberhaftes Geschenk.

    Viele Grüße,
    Alexandra

  8. jen

    Liebe Sabine,
    das nenne ich ein tolles individueles Geschenk…..
    Der Block ist sehr schön geworden, sehr kreativ…..
    Liebe Grüße
    Jen

  9. Wie, liebe Sabine?
    Hast du etwa schon ein Kind
    im studierfähigen (was für ein seltsames Wort) Alter?
    Auf jeden Fall ist das eine tolle Idee.
    Auch wenn das für uns noch in weiter Ferne liegt,
    versuche ich, diese Idee abzuspeichern 😉
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

  10. Das ist ja mal eine tolle Idee. Basteleien zum Schulanfang gibts es ja total viele, aber zum Unistart kaum. Finde ich wirklich toll und motiviert bestimmt. Außerdem weiß man welcher Block einen selbst gehört nach ewig langen Gruppenlern-Sessions 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden