Mhhh, Erdbeere liebt Vanille… Der Sommer als süßer Aufstrich!

Da ich Geschenke aus der Küche sehr liebe und diese vor allen Dingen selbst sehr gerne verschenke, wanderten beim Einkaufsbummel auf dem Wochenmarkt zuckersüße, klitzekleine Walderdbeeren in meinen großen Einkaufskorb. Die lachten mich im morgendlichen Sonnenschein einfach zu sehr an 🙂 Wie gut, wenn man stets leere Marmeladengläser im Vorrat hat. Somit konnte mein Vorhaben, den süßen Sommer in kleine Gläser zu verpacken, starten.

A 1

Das wird gebraucht:
1000 gr frische Erdbeeren (in meinem Fall Walderdbeeren), 1000 gr Gelierzucker 1:1, 2 Vanilleschoten, 1-2 Tropfen Bittermandel Öl, leere, saubere Marmeladengläser mit passendem Deckel

A 3

So wird’s gemacht:
Die Walderdbeeren schmecken einfach zu gut, daher kam mir auch die Idee, diese zu einem leckeren Aufstrich bzw. Gelee zu verarbeiten. Der Nachteil, diese Mini Früchte vom Grün zu befreien ist recht mühsam… Nachdem die Erdbeeren Stiel- und grünlos sind, wiegt man diese nochmals ab um die richtige Menge zu haben.

A 2

In meinem Fall waren es wirklich 1 kg Erdbeeren, die so in einen großen Topf wanderten. Anschließend habe ich die roten Früchte mit einem Pürierstab komplett püriert, da wir die Marmelade oft auch für Pfannkuchentorte, Herz-Plätzchen oder süßen Frühstücksstuten verwenden und das ohne Fruchtstücke am besten klappt.

A 4

Sind keine Fruchtstücke mehr zu finden, rührt man die gesamte Menge des Gelierzuckers unter und erhitzt alles so lange bis der Frucht-Zucker-Brei zu Kochen beginnt. Vorab ritzt man die Vanilleschoten mit einem scharfen Messer ein und kratzt das Vanillemark heraus, das man zu der Erdbeermasse gibt. Dabei immer gut und gleichmäßig rühren, damit nichts anbrennt.

A 5

Wenn das Fruchtmus kocht, stellt man die Hitze etwas runter, so dass das Ganze leicht weiter köchelt. Auch hierbei ständig rühren. Nach 4 Minuten nimmt man den Topf vom Herd und gießt den sommerlichen Aufstrich in die offenen Gläser. Sind alle Gläser gefüllt, dreht man die passenden Deckel drauf und lässt alles auskühlen.

A 6

Falls Ihr diese Marmelade verschenken wollt und noch eine passende „Verpackungsidee“ sucht, schaut doch mal hier vorbei! Weitere Geschenkideen aus der Küche findet Ihr hier, süße Rezepte dort und andere kreative Dinge da oder auch an dieser Stelle!

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

15 thoughts on “Mhhh, Erdbeere liebt Vanille… Der Sommer als süßer Aufstrich!

  1. Jaaaa, Erdbeere und Vanille! Das ist wirklich eine Superkombi!
    Ich habe dazu noch ein wenig Rharbarber genommen, da ich es gern etwas säuerlicher mag. Und wie du auch schreibst, ist so eine Konfitüre ein schönes Mitbringsel, deshalb muss ich auch jetzt nach dem Urlaub noch mal dringend nachkochen, damit ich auch für uns noch einen Vorrat habe.
    Deine Fotos sind wieder so schön, die machen richtig Appetit!!!
    GLG, Monika

  2. Nicht nur der Sommer liebt Aufstriche, ich liebe sie auch 🙂
    Und wunderbare Erdbeerbilder hast Du gemacht!
    Liebe Grüße,
    Kebo

  3. Oh ja Erdbeere und Vanille das passt super! Und die Erdbeeren sind ja wirklich winzig klein! Deine Bilder verführen gerade dazu auch so einen Aufstrich zu machen. Und der Sommer kann kommen 🙂
    Liebe Grüsse Nica

  4. Hallo Sabine,

    Walderdbeeren … hmmm … den Geruch und Geschmack kann ich mir geradezu vorstellen. Sehr schöne Bilder hast Du da auch gemacht.

    LG Nora

  5. Lecker! Alles wird besser mir Vanille. Besonders Erdbeeren.
    Liebste Grüße
    Anna

  6. Das ist der absolute Geschmack des Sommers…

  7. Oh ja Erdbeeraufstrich mit Vanille hört sich köstlich an. Du erinnerst mich gerade mit Deiner Post daran das ich in diesem Jahr unbedingt Erdbeermarmelade kochen wollte. Wenn nicht jetzt wann dann. Danke!
    Lieben Gruß von Katharina

  8. Yummy!!!! Erdbeeren!!! Ich liebe Erdbeeren ebenfalls über alles und bin so glücklich, dass wir mitten in der Saison stecken. Deine wunderschönen Fotos von den kleinen roten Beeren sind ja fantastisch! Da bekommt man gleich Lust zum Naschen! Ganz liebe Grüße und viel Spaß beim Pflücken und Verarbeiten… Michaela 🙂

  9. sehr lecker und ein kilo Walderdbeeren abpulen … viiiiel Arbeit, aber der Geschmack ist sicher unübertrefflich.
    Lass es dir schmecken
    lG Silke

  10. Sommer im Glas, ich habe noch nie Marmelade gekocht, vielleicht sollte ich das ändern 😉 !
    Liebe Grüße
    Cora

  11. Die Bilder sind ja ein Traum und die Marmelade liest sich superlecker. Ich habe hier ganz viele kleine Gläser, die auf ihren Einsatz warten. Das Rezept speichere ich mir gleich mal ab.

    Liebe Grüße, Tanja <3

  12. Erdbeermarmelade wie lecker.vanille passt so wunderbar dazu. Dann man leckeres schlemmen.
    Alles Liebe Claudia

  13. Liebe Sabine,
    mit Vanille habe ich Erdbeermarmelade noch nicht gegessen,
    hört sich aber sehr lecker an.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

  14. Und dazu ein frisches Brötchen…lecker…Bin wieder online…nach einer gewaltigen Odyssee…aber alles andere wäre ja auch langweilig gewesen…hüstel…LG Lotta.

  15. mhhhhhhhh….mir läuft das wasser im mund zusammen! eigene ernte?
    sieht super lecker aus und schmeckt ganz sicher auch so!
    lg mickey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden