DIY Geschenkverpackung: Ein winterlicher Kranz schmückt das Geburtstagsgeschenk

Ich durfte mal wieder ein Geburtstagsgeschenk verpacken. Da ich es bei Erwachsenen gerne schlicht mag und es farblich zum Winter passt, habe ich mich für einen schlichten Kranz entschieden, den ich aus unterschiedlichem Material gestalten wollte. Dieses Mal habe ich den Kranz der Einfachheit halber zum größten Teil gemalt, denn das geht recht schnell. Die fertige Verpackung samt der Bastelanleitung zum Nachbasteln gibt es hier:

Das wird gebraucht:
Naturbraunes Packpapier, einen Bleistift, einen Gelschreiber oder weißen Lackstift mit dünner Miene, Bastelkleber, kleine Holzperlen, einen normalen Bürolocher oder eine Lochzange, kleine Holzperlen, eine alte Buchseite oder Zeitungspapier, eine kleine weiße Geburtstagskerze sowie optional einen Stempel mit Geburtstagsgruß o.ä. passend zum Anlass

So wird’s gemacht:
Als erstes habe ich das Geschenk in naturbraunem Packpapier verpackt. Dann habe ich mir mit Hilfe einer kleinen Dessertschale und einem Bleistift mittig einen Kreis auf die Vorderseite des Geschenks gezeichnet. So hat man eine gute Orientierung beim Malen des Kranzes und es sieht zum Schluss einfach ordentlicher aus 😉

Kleiner Tipp: Am besten spitzt man sich den Bleistift vorab gut an. Wenn dieser richtig spitz ist, kann man eine wirklich dünne Linie zeichnen, die als „Bastelschablone“ ausreicht!

Im Anschluss habe ich rechts und links neben die Bleistiftlinie filigrane Blütenblätter gezeichnet sowie abstehende Stängel. Ist der Kranz rundum mit gemalten Blättern versehen, kann man die gemalten Stiele nun verzieren.

An einige habe ich einen weißen kleinen Kreis gemalt, an einige habe ich einen mit der Lochzange ausgestanzten größeren Kreis geklebt und hier und da als Blüten Mini Perlen aus Holz in Weiß aufgeklebt. So wirkt der Kranz schön plastisch.

Am unteren Rand habe ich einen Streifen Transparentpapier (es reicht ein Mini Reststück!) mit einer kleinen Botschaft bestempelt und als Wimpel aufgeklebt.

Ganz zum Schluss ist noch eine Mini Kerze mittig in den Kranz gewandert – damit es gut zum Geburtstag passt 🙂

Weitere Bastelanleitungen für selbst gemachte Geschenkverpackungen findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alle DIY rund um die Winterzeit gibt es in diesem Ordner und andere kreative Sachen gibt es an dieser Stelle.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

5 thoughts on “DIY Geschenkverpackung: Ein winterlicher Kranz schmückt das Geburtstagsgeschenk

  1. Liebe Sabine,
    eine so hübsche Verpackung!!!!!
    Ganz bezaubernd schaut der Kranz aus.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

  2. Ach, deine Verpackungen….
    Jedesmal ein Kunstwerk, und dieser Kranz wäre ja als Bild auch ein echter Hingucker.
    LG, Monika

  3. So schlicht und doch elegant. Und soooo schön!

  4. Ich mag gerade Deine schlichten Kränze sehr!
    Wunderbare Verpackung!
    Leider habe ich ab und an Schwierigkeiten meine Kommentare hier abzuschicken, Mal schauen, ob es klappt. ( Die Lösungen werden nicht akzeptiert)
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Nina

  5. Christine

    Hallo Sabine, ein sehr hübsch eingepacktes Geschenk. Der Kranz kommt auf dem Kraftpapier besonders gut zur Geltung. Muss ich auch mal probieren. Wünsche dir ein schönes Wochenende. Liebste Grüße. Christine

Schreibe einen Kommentar zu Katrin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden