DIY Deko Idee für den Herbst: Selbst gemachtes Windlicht als Tischdeko – mit frischen Eicheln

Man mag es nach dem langen und so schönen Sommer kaum glauben, aber der Herbst naht mit schnellem Schritt. Bei einem gemütlichen Familienausflug, haben wir im Wald bereits eine große Tüte frischer Eicheln gesammelt. Durch das lang anhaltende, heiße Wetter ging es Draußen schon sehr herbstlich zu. Unter den Füßen raschelte das Laub und überall am Boden lagen kleine, grüne Eicheln mit Hütchen herum. Da geht es mir wie bei Kastanien, ich komme einfach nicht an ihnen vorbei und muss mich stets danach bücken. Geht es euch auch so? Daher haben wir kurzerhand einen Zwischenstopp auf dem Spaziergang eingelegt und einen großen Schwung der Herbstschätze aufgesammelt. Schließlich kann man daraus so schöne Sachen machen. Wie beispielsweise die süßen Fliegenpilze, die ich euch im letzten Jahr hier auf dem Blog gezeigt habe. Diesmal habe ich die Früchte für eine Tischdeko genutzt und bin gespannt, wie sie euch gefällt.

Das wird gebraucht:
Frisch gesammelte Eicheln mit Hütchen, evtl. noch kleine Zapfen oder ein paar Blätter, ein großes Windlicht sowie ein kleineres, die von der Größe her ineinander gestellt werden können sowie eine Kerze oder ein Teelicht

So wird’s gemacht:
Zuerst habe ich mich auf die Suche nach zwei Windlichtern aus Glas gemacht, die von der Größe und Form her ähnlich sind und gut ineinander passen. In das kleinere Glas stellt man eine Kerze. Dann füllt man den Zwischenraum der beiden Gläser mit den gesammelten Eicheln. Füllt die Eicheln nur so hoch, dass die Kerze und das Licht noch gut zu sehen sind.

Platziert das herbstliche Licht auf dem Tisch, der Fensterbank oder einer anderen Stelle, so es auch am Abend warmes Herbstleuchten schenkt 🙂

Wie ihr seht, ganz kinderleicht und blitzschnell gemacht. Selbst ungeübte Bastler unter euch, dürften diese Idee problemlos umsetzen und nachmachen können.

Weitere Deko Ideen findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alles rund um den Herbst gibt es in diesem Ordner, mehr Grün dort und andere kreative Sachen warten an dieser Stelle.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

2 thoughts on “DIY Deko Idee für den Herbst: Selbst gemachtes Windlicht als Tischdeko – mit frischen Eicheln

  1. Hi. Ja, wir sind auch grosse Sammler und ich finde, diese wunderbaren Naturschönheiten entwickeln sich manchmal von ganz alleine zur schönsten Deko. Gute Idee, einfach mehr Gläser ineinander zu nehmen.
    Liebe Grüße
    Nina

  2. Christine

    Hallo Sabine, sehr stimmungsvoll ist deine Herbstlicht geworden. Nach dem langen und heißen Sommer hat man jetzt (so geht es mir jedenfalls) schon Lust auf den Herbst. Ich bin ja auch so eine Sammeltante und komme sehr selten von einem Spaziergang ohne Fundstücke und gesammelte Dinge zurück :-). Wünsche dir und deiner Familie ein wundervolles Wochenende. Sei ganz lieb gegrüßt. Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden