Verpackungsidee: Eine Gänseblümchenwiese… Geburtstagsgeschenke stimmungsvoll verpackt mit Bastelanleitung

Bei uns reiht sich derzeit wieder einmal ein Geburtstag an den nächsten. Alle diejenigen die regelmäßig hier vorbei schauen wissen, dass ich für mein Leben gerne Geschenke einpacke. Und das am liebsten in Packpapier. Dieses Mal habe ich das Geschenk in eine richtige Geburtstagswiese gesteckt, auf der es vor lauter Gänseblümchen nur so wimmelt… Denn am Wochenende habe ich das erste Gänseblümchen in unserem Garten erspäht – der Frühling naht!

Das wird gebraucht:
Packpapier, Kordel, eine alte Buchseite, Dymogerät samt Prägeband (Ersatzweise Buchstabenstempel samt Stempelkissen), Locher, 2 Lochverstärker, eine Schere, grünes Papier, einen Motivlocher „Gänseblümchen“ in klein, weißes Tonpapier, gelbes Seidenpapier, Kleber

So wird’s gemacht:
Wie bei allen Geschenken, wickelt man auch hier das Präsent in naturbraunes Packpapier. Die Vorderseite des Geschenks eignet sich dann ganz prima zum Verzieren.

Aus einem kleinen Rest bereits gebrauchtem, grünen Geschenkpapier habe ich einen langen Streifen geschnitten und diesen mit der Schere zu einer Wiese gestaltet. Diese klebt man auf den unteren Rand des Geschenks.

Nun stanzt man sich eine ganze handvoll weißer Gänseblümchen aus und klebt diese hier und da versetzt auf die grünen Papiergrashalme.

Für das Innere der Gänseblümchen habe ich aus einem kleinen Stück gelben Seidenpapier kleine Kugeln geknüddelt und mittig auf die weißen Blüten geklebt. Das geht ganz fix. Sogar Kinder können hierbei prima helfen und auch die Gänseblümchen ausstanzen.

Damit der obere Rand nicht so kahl aussieht, wollte ich hierfür noch passend zum Anlass eine kleine Geburtstagsbotschaft bzw. Gruß basteln. Dazu habe ich eine Art Raute aus einer alten Buchseite geschnitten und die Ränder seitlich gelocht. Damit das Papier nicht reißt, habe ich die Rückseite mit je einem Lochverstärker versehen. Durch beide Löcher zieht man seitlich ein Stück Kordel und verknotet die Kordelenden nun auf der Rückseite.

Das „Schild“ selbst habe ich dann mit Dymoband beklebt und so die Nachricht „Herzlichen Glückwunsch“ dort angebracht.

Weitere Bastelideen für selbst gemachte Geschenkverpackungen gibt es in dieser Rubrik, allerhand zum Thema Frühling dort und andere kreative Sachen da.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

6 thoughts on “Verpackungsidee: Eine Gänseblümchenwiese… Geburtstagsgeschenke stimmungsvoll verpackt mit Bastelanleitung

  1. Liebe Sabine, das stimmt allerdings: Geschenke einpacken ist total dein Ding! Ich staune immer wieder, auf welche Ideen du so kommst 🙂 Deine Blümchenwiese ist auch mal wieder goldig. Würd ich gar nicht auspacken wollen 🙂 Ganz liebe Grüsse, Nadia

  2. Oh eine wirklich niedliche Idee!
    Das gelbe Dymo-Band finde ich ja besonders cool 😀

    Danke schön für’s Zeigen 🙂
    Liebe Grüße!

  3. Das ist einfach nur hübsch. Gänseblümchen sind so fein, ich freue mich schon darauf, wenn sie wieder üppig auf der Wiese blühen.
    Liebe Grüße
    Cora

  4. Hallo Sabine, einfach wunderbar sind deine Ideen rund um’s Geschenke einpacken. Ein Geschenk mit einer „blühenden Wiese“ … Da muss man erst einmal drauf kommen! Freue mich auch schon, wenn die Wiesen wieder anfangen zu blühen. Gänseblümchen habe ich noch nicht gesichtet, aber bei einem Spaziergang am Wochenende jede Menge Schneeglöckchen und Märzenbecher.
    Herzliche Grüße. Christine

  5. Und schon wieder ein so wunderschön verpacktes Geschenk! Wie immer eine wunderbare Idee liebe Sabine. Ich habe mir hier schon ein paar Gänseblümchen gepflückt mit den Kindern, die blühen hier schon überall.
    Herzliche Grüsse zu euch. Nica

  6. Wieder so eine hübsche Idee von dir.Schon gemerkt.
    Liebste Grüße Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende kleine Aufgabe muss gelöst werden (zur Abwehr von SPAM): * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.