DIY & klitzekleine Geschenkidee für Verliebte, zur Hochzeit und alle, die man „Herz“-lich gerne hat

Auf einer Vielzahl anderer Blogs tummeln sich im Moment kreative Ideen zum Valentinstag. Ich gebe ohne Umschweife zu, dass Tage wie dieser, hier keine große Beachtung finden. Zumindest nicht mehr als jeder andere Tag im Jahr auch. Dennoch gehöre ich zu denjenigen, die anderen gerne mit einer Kleinigkeit eine Freude macht. Ebenso überrasche ich Freundinnen und andere liebe Menschen bei Besuchen oftmals mit einem selbst gemachten Mitbringsel.
Es gibt unzählige Situationen im täglichen Miteinander und Zusammenleben, bei denen man sich über einen lieben Dank sehr freut oder jemanden überraschen möchte, den man von Herzen gerne hat. Aus diesem Grunde gibt es heute noch eine kleine Bastelidee, die genau für diesen Zweck geeignet und schnell gebastelt ist. Wer mag, kann diese Idee natürlich auch gerne passend zum Valentinstag anfertigen 😉

Das wird gebraucht:
1 uni weiße Papiertüte (Bodenbeutel), ein altes Marmeladenglas, ein Teelicht, Bastel Kleber, eine Schere, einen Motivlocher „Herz“ (Durchmesser 1 cm), etwas naturbraunes Packpapier

So wird’s gemacht:
Mit dem Motivlocher stanzt man aus einem schmalen Streifen Packpapier einen ganzen Schwung an kleinen Herzen aus. Das ist kinderleicht, ebenso wie der Rest dieser Bastelei, so dass diese auch Kinder anfertigen können. Wobei die Tüten in diesem Fall mit Sicherheit deutlich bunter ausfallen werden 😉

Hat man genügend Papierherzen beisammen, klebt man diese mit Hilfe eines Klebstifts gleichmäßig auf die Vorder- und Rückseite der weißen Papiertüte.

Sind alle Herzen aufgeklebt, schneidet man mit einer Schere den oberen Rand der Tüte ab. Ich meinerseits habe versucht den Rand in wellenform abzutrennen. Das geht mit einer Wellenschere sicherlich einfacher.

Nun klappt man die Tüte bzw. den Boden auseinander und stellt ein leeres, sauberes Marmeladenglas mit Teelicht hinein.

Dieses selbst gemachte Windlicht ist nicht nur eine schöne Deko Idee für Winterabende, sondern auch ein wunderbares Geschenk für jemanden, den man herzlich gerne hat!

Eine winterliche Lichttütenvariante findet Ihr in dieser Bastelanleitung, weitere Geschenkideen tummeln sich in dieser Rubrik, pfiffige Bastelideen für Kinder dort und andere kreative Sachen gibt es an dieser Stelle!

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

6 thoughts on “DIY & klitzekleine Geschenkidee für Verliebte, zur Hochzeit und alle, die man „Herz“-lich gerne hat

  1. Liebe Sabine
    eine wunderhübsche Geschenkidee, die bestimmt jedermann erfreuen wird!
    Danke für deine Inspiration:-)
    HERZlich
    Nicole

  2. Auch hier, wird der Valentinstag nicht gross gefeiert. Deine Geschenkidee ist wie immer zauberhaft. Da braucht man keinen Valentinstag um sowas schönes zu verschenken 🙂
    Herzlichst Nica

  3. Gleich zwei Ähnlichkeiten – dass Du genauso begeistert bist wie ich, wenn Du Gelegenheiten für kleine Geschenke siehst, wusste ich ja schon, dass Du den Valentinstag auch eher links liegen lässt, weiß ich jetzt. 😉 Ich muss sogar gestehen, ich vergesse so was oft, ich falle nämlich ständig ein bisschen aus der Zeit und bin froh, wenn ich den Wochentag auf die Reihe bekomme.

    Liebe Grüße
    Maike

  4. Liebe Sabine,
    wie schön! Ich finde solche Lichter in Papiertüten verleihen einem Raum gleich Gemütlichkeit und mit den Herzchen sind sie besonders hübsch!
    Liebe Grüße,
    Sarah

  5. Die Konfetti-Lichtertüten sind total hübsch geworden. Eine feine Idee, vielleicht sollte ich meinen Mann mit einem „Dinner for Two“ überraschen.
    Liebe Grüße
    Cora

  6. Ich bin öfter mal bei einer Freundin zum Kaffee eingeladen, die auch meinen Stil hat, und der werde ich so eine Tüte das nächste Mal mitbringen, eine tolle Idee!
    LG
    Tinka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende kleine Aufgabe muss gelöst werden (zur Abwehr von SPAM): * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.