Eine grüne Oase mitten in der Stadt

Unbenannt - 10

Eine kleine, grüne Oase ist der Vorwerk-Park, der im Wuppertaler Stadtteil Barmen zu finden ist. Dieser war ursprünglich in Familienbesitz der Familie Vorwerk, wurde aber 2003 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Unbenannt - 11

Wer in aller Ruhe etwas Ausspannen und die Seele baumeln lassen möchte, der ist hier genau richtig. Die Parkanlage kann man von Höhe des Toelleturms aufsuchen. Dabei geht man den Waldweg ein Stück geradeaus und biegt dann rechte Hand in den Dohnenstieg ein.

Unbenannt - 2

Schon vor einiger Zeit wurden wir bei dem Ausflug zu den Alltagsmenschen auf den Park aufmerksam, da wir einen etwas verwilderten Aufgang im Wald entdeckten, der irgendwie etwas geheimnisvolles ausstrahlte, wie ein Weg, der zu einem Zauberschloss führt!

Unbenannt - 1

Es gibt außer der Treppe aber auch einen breiteren Zugang zum Vorwerk-Park, der die Besucher mitten durch den langen so genannten Laubengang (Pergola, errichtet 1895) in die Anlage hinein führt.

Unbenannt - 3

Zahlreiche Wege und Pfade mit tollem Baumbestand, Wiesen, Obstbäume, Bach, einem kleinen Wasserfall und einem neu angelegten Teich hat der Park zu bieten. Der Steinbruch, der auf diesem Gelände zu finden war, wurde Anfang des 19. Jahrhunderts zu einem Rhododendronpark umgestaltet.

Unbenannt - 4

Die Wiesen sehen so einladend aus und man entdeckt hier allerhand Bänke, auf denen man den Park mit seinem vielen Grün in allen Zügen genießen und pausieren kann. Selbst frei lebende Kaninchen scheinen sich hier wohlzufühlen. Allerdings hoppelten diese leider von dannen, als ich beim Fotografieren langsam näher kam.

Unbenannt - 9

Hier und dort findet man etwas versteckt auch Bänke samt Ausguck von denen man einen herrlichen Blick aufs Tal und den Park hat. Man hat hier wirklich das Gefühl ganz alleine zu sein und im eigenen Garten zu sitzen.

Unbenannt - 6

Auf dem Rückweg hat uns dann leider ein gewaltiger Regenschauer erwischt. Somit konnten wir nur einen ganz kurzen Blick auf den tollen Spielplatz erhaschen, der zwischen Vorwerk-Park und Toelleturm gerade neu errichtet wurde.

Unbenannt - 5

Damit hat man auch eine passende Station für die Kinder auf dem Weg, wo sie spielen, klettern und ein wenig herumtoben können.

Unbenannt - 7

In jedem Fall ein Wohlfühlort für spontane Ausflüge in der näheren Umgebung und für sonnige Nachmittage.

Unbenannt - 8


urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

8 thoughts on “Eine grüne Oase mitten in der Stadt

  1. Bevor ich deinen Text gelesen hatte, habe ich erst mal die Bilder auf mich wirken lassen, und hatte auch so ein Gefühl eines geheimen Gartens, der verborgen hinter einer großen Hecke quasi im Dornröschenschlaf liegt.
    Deine Fotos sind wunderbar stimmungsvoll!
    Nur leider liegt Wuppertal nicht gerade um die Ecke.
    LG und ein schönes Wochenende,
    Monika

  2. Ein offensichtlich idyllischer und ruhiger Ort, wo man mal die Seele baumeln lassen kann…Nach Regen sieht es gar nicht aus…;-). Ich wünsche dir ein entspanntes Wochenende! LG Lotta.

  3. Die Obstwiesen sind ja toll, darf man sich da einfach bedienen?
    Wie schön, dass es solche Stadtoasen gibt. In München entdecke ich auch immer wieder welche.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
    Cora

  4. liebe sabine,
    was für ein traumhafter park! schön hast du die stimmung eingefangen. und in unmittelbarer umgebung noch dazu – herrlich! da lässt sich der kinderspielplatz ja zum glück leicht nachholen.
    in diesem sinne ein herrlich verspieltes wochenende!
    lieben gruß
    dania

  5. huch…donnerstieg hab ich grad gelesen…..danke für diesen wunderschönen Spaziergang. lg mickey

  6. Ein ganz zauberhafter Weg! Und dann: eine „Pink Grootendorst“, eine rosa rugosa mit nelkenartigen Blüten! Eine der ersten Rosen damals in meinem neu angelegten Garten. Leider hat ihr der Standort bei uns nicht zugesagt…
    Danke für die Erinnerung!
    Liebe Grüße
    Astrid

  7. Liebe Sabine,

    sehr schöne Impressionen!
    Ich musste auch zuerst die Bilder anschauen und erst später den Text lesen.
    Ich wusste gar nicht das es von dieser Firma einen Park gibt.
    Bislang kannte ich die nur vom saugen des Staubes ;0)
    Sehr, sehr schön.

    Liebe Grüße
    Nicole

  8. Wie romantisch!!!! Wunderschön deine Aufnahmen! Der Park ist echt ein kleiner Geheimtipp. Danke, dass du mich mitgenommen hast! Ganz liebe Grüße… Michaela 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende kleine Aufgabe muss gelöst werden (zur Abwehr von SPAM): * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.