DIY Kerzen fürs Fenster / Mit Kindern Weihnachtsgeschenke basteln

In der Adventszeit ziehen bei uns jedes Jahr viele Kerzen ein. Das warme Licht und der helle Schein verbreiten jedes Mal eine gemütliche Atmosphäre. Da tut es so gut eine Weile innezuhalten und den Moment zu genießen…
Doch seit geraumer Zeit gibt es bei uns nun auch Kerzen fürs Fenster. Die sind glücklicherweise ganz ungefährlich und auch für Kinderhände prima geeignet. Besser gesagt, die wurden sogar eigens von Kinderhänden geschaffen. Und diese Kerzen verbreiten nicht nur ein tolles Licht, sondern bringen allerhand „Bunt“ in die Winterzeit.

A 3

Das wird gebraucht:
Schwarzer Tonkarton, eine Kinderschere (alternativ eine Prickelnadel samt Filzplatte), Kleber / Klebstift, farbiges Transparentpapier, ein weißer Buntstift

A 0

So wird’s gemacht:
Wie gut, dass die Tage kürzer werden und das Wetter samt Temperatur nicht unbedingt nach Draußen locken. So saßen wir mal wieder an einem Nachmittag beisammen und es wurde fleißig gebastelt. Dabei heraus kamen ein ganzer Schwung an bunten „Kerzen“, die sich nicht nur ganz hervorragend als stimmungsvolle Fensterdeko eignen, sondern auch ein tolles Geschenk abgeben. Und so von Kinderhand gebastelte Geschenke sind ja immer gern gesehen. Bei Euch auch?

A 2

Mit dem Buntstift zeichnet man sich eine Kerze auf den schwarzen Tonkarton. Mit der Schere schneidet man diese Kerze nun vorsichtig aus.
Jetzt zeichnet man sich mit Hilfe des Bleistifts den Umriss der Kerze, mit circa einem Zentimeter Rand nochmals als „Pendant“, in diese Kerze hinein. Dieses Innere trennt man im Anschluss mit der Schere heraus oder lässt die Kinder dies mit der Nadel herausprickeln.

A 5

Damit die Kerze auch wirklich schön erstrahlt, klebt man nun von der Rückseite farbiges Transparentpapier dahinter. Dazu kann man ganz verschiedene Muster wählen oder die Kerzen auf Wunsch auch einfarbig gestalten: Streifen, Punkte, Sternchen, ein kunterbunter Mix aus Transparentpapierresten – alles ist erlaubt.

A 1

Bei älteren Kindern, kann man bei den ausgeschnittenen Kerzen auch die oberen Flammen mit Transparentpapier gestalten. Hier bietet es sich natürlich an einen warmen Farbton zu wählen, der dem Kerzenlicht gleicht.

A 4

Ideen rund um die Adventszeit gibt es hier, Kunterbuntes für kleine Kinderhände dort, Ideen für mit Kindern gebastelte Weihnachtsgeschenke bei Nicole und andere kreative Idee tummeln sich hier und auch an dieser Stelle.

Ich wünsche Euch einen ganz wunderbaren Start in den Dezember!

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

9 thoughts on “DIY Kerzen fürs Fenster / Mit Kindern Weihnachtsgeschenke basteln

  1. So so toll liebe Sabine! Eure Kerzen gefallen mir richtig gut! Jetzt hab ich grad Lust bekommen auch so tolle Fensterbilder in Kerzenform zu machen. Ob meine Jungs da mitmachen? Wir werden sehen 🙂
    Herzlichst Nica

  2. Eine schöne und leuchtende Bastelidee, liebe Sabine!
    Wir lieben es ja auch sehr, mit Seiden- und Transparentpapier zu basteln und unsere Sammlung an Fensterschmuck stetig zu erweitern 🙂
    Herzliche adventliche Grüße von Lena

  3. Liebe Sabine,
    wunderschön sind die Kerzen geworden! Was für tolle Ideen du immer hast!!!
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

  4. Es ist fast unheimlich, wie treffsicher Du Bastelideen postest, die bei uns wunderbar passen – auf solche Kerzen hat der Kleine bestimmt große Lust (hoffe ich, ich hab sie jedenfalls 😉 ). Richtige Kerzen sind bei uns so eine Sache – die eine Katze rennt sie um, die andere schafft es selbst bei Gläsern drumherum, sich die Schnurrbarthaare wegzuschmurgeln. Kommt gerade keine Katze, versucht der Hund sie zu fressen. Darum kein offenes Feuer hier im Haus, außer unter allerallerstrengster Aufsicht, und das ist nicht so arg entspannend. 😉

    Liebe Grüße und Dir einen wunderschönen Start in den Dezember!
    Maike

  5. Liebe Sabine
    die Kerzen sind wunderwunderschön:-) Vielen herzlichen Dank, dass du sie auf meiner Linkparty zeigst. Ich freue mich riesig, bist du mit dabei!
    Grüsse dich ganz herzlich
    Nicole

  6. Ui, da möchte ich doch abends von draußen in euer erleuchtetes Fenster schauen 😉 Lieben Gruß Ghislana

  7. Liebe Sabine, einfach wunderschön Eure leuchtenden Kerzen am Fenster. Eine ganz tolle Bastelidee!
    Habt eine schöne erste Adventswoche, herzlichst Katharina

  8. Solche ungefährlichen Kerzen sind sehr entspannend…;-). Eine sehr schöne Idee! LG Lotta.

  9. Hallo liebe Sabine, was hab ich in den vergangenen Wochen nur alles verpasst! Dein Blog sprudelt ja gerade über vor Ideen für die Vorweihnachtszeit und die bevorstehenden Weihnachtsferien der Kinder. Tausend Dank für die wunderbaren Anregungen und Tipps!!! Hab eine wunderbare Adventszeit… Michaela 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden