Herbstlicher Kerzenglanz / DIY

Im Herbst, wenn die Tage draußen kürzer und dunkler werden, dann zieht bei uns immer öfter warmer Kerzenschein ins Haus. Gerade an trüben Regentagen hellt dieses Licht die Stimmung deutlich auf. Noch gemütlicher wird es natürlich, wenn es drinnen im Haus herbstlich geschmückt ist.

Unbenannt - 36

Aus den herbstlichen Schätzen, die die Natur in dieser Jahreszeit bereit hält, sind auch bei uns wieder einmal kleine Dekorationen entstanden, die sich ganz einfach nachbasteln lassen. Wie beispielsweise unsere Kränze aus Bucheckern und Hagebutten.

Unbenannt - 22

Das wird gebraucht:
Hagebutten mit Stiel, Bucheckern, ganz dünner Basteldraht, eine Schere

Unbenannt - 16

So wird’s gemacht:
Zuerst sammelt man auf einem Spaziergang einige Hagebutten und Bucheckern. Die Hagebutten sollten ca. 4-6 cm Stiel haben, damit sie sich besser binden lassen.

Unbenannt - 21

Nun nimmt man eine Buchecker und dreht deren Stielansatz so in den Basteldraht, bis diese fest sitzt und nichts mehr rutscht. Anschließend bindet man eine Hagebutte samt Stiel daran. Das klappt ganz leicht, wenn man immer ein kleines Stück des Drahts 2-3 mal eng um den Stiel wickelt. So wächst die herbstliche Naturdeko nach und nach zu einer langen Kette.

Unbenannt - 20

Ist diese lang genug, durchtrennt man den Draht mit der Schere und wickelt das Drahtende mit dem Kettenanfang so zusammen, da dies einen kleinen Ring ergibt. Am schönsten sieht es aus, wenn man die Bucheckern und Hagebutten möglichst dicht aneinanderreiht und keine großen Lücken dazwischen entstehen.

Unbenannt - 18

Den fertigen „Ring“ kann man nun über eine Kerze legen, die Kerze anzünden und so den herbstlichen Lichterglanz genießen, der in der Wohnung einzieht…

Unbenannt - 19

Alternativ kann man daraus natürlich auch einen größeren Kranz für die Haustür binden. Dafür benötigt man dann allerdings eine große Menge an Bucheckern und Hagebutten. Und natürlich mehr Zeit um diesen anzufertigen. Die kleinen Kränze für Kerzenleuchter & Co. dagegen, sind wirklich schnell gemacht.

Unbenannt - 17

Mehr Herbst gibt es hier, eine herbstliche DIY Idee mit Hagebutten dort und andere kreative Sachen tummeln sich bei Anke!

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

25 thoughts on “Herbstlicher Kerzenglanz / DIY

  1. Na liebe Sabine…da kann ja jetzt das angekündigte Schmuddelwetter kommen…wenn es drinnen so gemütlich ist…Hagebutten und Bucheckern…das würde ich mir hier auch gefallen lassen…Stattdessen ziehen hier gerade Geister und Gruselgesichter ein…;-). LG Lotta.

  2. Liebe Sabine,
    das sieht wunderschön aus! Tolle Idee!
    LG Ioana

  3. gefällt mir sehr !
    lg anja

  4. Und wie immer so tolle Fotos und eine so schöne, schlichte Dekoration.
    Ich muss doch noch mal los, Hagebutten sammeln!;-)
    LG,
    Monika

  5. Guten Morgen,
    sooo schöne herbstliche Fotos! Toll die Kombination von Hagebutten und Buchenhütchen. Vielen Dank für die Inspiration!
    Lg Anita

  6. Oh ja, deine Herbstdeko kann ich mir auch gut vorstellen. Wir machen es uns hier mit selbstgenähten Geistern (von meinen Zwillingsjungs) und sogar schon mit einer Schneeeule gemütlich ;-). LG Karin

  7. Sooo schön deine Herbstdeko!!!
    LG Doris von wiesennaht

  8. Passt gut zum Kranz! LG mila

  9. Oh wie schön! So schlicht und so wirkungsvoll.
    Gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße
    Smilla

  10. Liebe Sabine,
    ich liebe schlichte Deko und hab gerade festgestellt, dass ich gar keinen Basteldraht im Haus habe…..
    Lieben Gruß aus dem hohen Norden
    Tine

  11. Liebe Sabine,
    Deine natürliche Herbstdekoration ist ein Hingucker. Die Hagebutten beleben und die Bucheckern bringen Wärme ins Spiel. So schnell zieht der Herbst ein, wunderbar!
    Liebe Grüße
    Cora
    Ich wünsche Euch noch einen besonders schönen Start in die Woche!

  12. Oh! In Kombination mit Bucheckern sehen die Hagebutten auch sehr, sehr hübsch aus!!! Ein wunderschöner Kranz! Das wirkt richtig gemütlich, warm und macht eine schöne herbstliche Stimmung. Und der Kranz sieht getrocknet bestimmt auch sehr fein aus! Wunderschön!!! Ganz liebe Grüße und eine gemütliche Woche dir… Michaela 🙂

  13. So schön, liebe Sabine – und sehr passend zu dem nun wirklich herbstlich-neblig-nieseligem Wetter!
    Liebe Grüße von Lena

  14. So eine tolle Idee liebe Sabine! Ich finde deinen Kranz sehr schön. Vor allem passen die Buchenfrüchte so schön mit den Hagenbutten! Echt toll!
    Hab einen schönen Tag.
    Liebe Grüsse Nica

  15. Oh das sieht sooo gemütlich aus. Sehr sehr schön ist dein Kerzenkranz- schlicht und schön, genau mein Geschmack.
    Ganz liebe Grüße
    Ute

  16. Bucheckern werden ja leider oft links liegne gelassen… dabei haben sie wie ich finde, einen ganz besonderen Charme! Und zusammen mit den Hagebutten schauen sie einfach wunderschön aus!
    GLG Johanna

  17. Schon fast weihnachtlich mutet Dein schöner Kranz an… eine hübsche Deko für die weiße Kerze.
    Liebe Grüße,
    Kebo

  18. Bucheckern haben wir auch gesammelt – und geknabbert, lecker!
    Und auch als Deko find ich sie wunderbar. Dein Kränschen ist wirklich hübsch.
    Liebe Grüße
    Christiane

  19. Liebe Sabine,
    ja, der liebe Herbst bietet uns so viel Schönes zum Dekorieren an. Wundervoll dein Kränzchen! Auch ich liebe das warme Kerzenlicht und so fehlt in dieser Jahreszeit bei uns nie eine Kerze in der guten Stube!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

  20. schnell gemacht, super schön und wenn du in der adventszeit kleine tannenzeiglein dazwischensteckst kann es sogar noch über weihnachten stehen bleiben 🙂 gefällt mir sehr!
    lg mickey

  21. Oh liebe Sabine
    Wenn ich deine vielen tollen Bastel- und Dekoationen sehe, bekomme ich ganz ein schlechtes Gewissen, hier kommt momentan so vieles zu kurz. Du machst so viele tolle Sachen mit deinen Kindern, ich finde das einfach superschön!
    Liebe Grüsse
    Sarah

  22. Marie

    Das ist eine tolle Idee. Schöne Bilder – da bekommt man Lust aufs Dekorieren.

  23. Liebe Sabine,
    du hast so einen tollen Stil, ich mag ihn sehr gerne! Deine Kerzendekoration mit den Hagebutten und Bucheckern sieht wunderschön aus…

    Sei herzlich gegrüßt und hab ein schönes Wochenende
    Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden