Blitzschneller Quiche vom Blech

1

Blitzschnell gemachte Mittagsmahlzeiten sind bei mir besonders beliebt. Gerade wenn sich die Arbeit wieder einmal auf dem Schreibtisch türmt und die Zeit knapp ist.

2

Der Magen scharrt bereits hungrig mit den Hufen und die Zeit sitzt einem im Nacken. Denn die Kinderschar trudelt bereits in Kürze wieder ins Haus… In solchen Momenten kommen Rezepte wie diese mehr als gelegen!

3

Das wird gebraucht:
1,5 Rollen frischer Blätterteig, 50 gr. geriebenen Käse, 150 gr Ziegenfrischkäse (möglichst cremig!), 150 gr. Tomaten, ½ Bund Frühlingszwiebeln, 1 kleine Zwiebel, Pfeffer und Salz

4

So wird’s gemacht:
Den Blätterteig breitet man auf dem Backblech aus. Ausgesprochen praktisch bei dem frischen Blätterteig ist nicht nur, dass man ihn gleich verwenden und nicht erst auftauen muss. Sonders dieser ist bereits fertig ausgerollt und gebrauchsfertig auf Backpapier gebettet, herrlich!

5

Auf den Teig streicht man nun den cremigen Ziegenfrischkäse. Jetzt die Tomaten waschen und vom Stiel bzw. Stielansatz befreien. Verwendet man kleine Cocktailtomaten ist auch das erfahrungsgemäß nicht mehr nötig. Denn hierbei kann man diesen einfach mitessen.
Die Frühlingszwiebeln unter Wasser säubern und die Enden abschneiden. Dann in ganz dünne Scheiben schneiden und gleichmäßig über dem Quiche verteilen.

6

Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Je nachdem ob Kinder mitessen, die Zwiebelringe auf dem gesamten Blech bzw. Quiche verteilen oder nur auf einer Hälfte. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und etwas geriebenen Käse darüber rieseln lassen.

7

Ofentür auf und rein mit dem Quiche in den Backofen. Dort bei etwa 180 C Grad für 30 Minuten goldbraun backen.

8

Ein kleiner Tipp:
Dadurch, dass dieser Quiche so blitzschnell gemacht ist, kann man diesen auch in größeren Mengen herstellen, falls man diesen mal für eine ganze hungrige Meute benötigt!

9

Weitere herzhafte Rezepte findet Ihr übrigens in dieser Rubrik!
urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

7 thoughts on “Blitzschneller Quiche vom Blech

  1. Liebe Sabine, blitzschnell klingt gut…denn alles was nicht wenigstens schnell geht, ist bei uns im Alltag nicht praktikabel…;-) Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende! LG Lotta.

  2. Liebe Sabine,
    Quiches & Co. Liebe ich und mit dem Belag triffst Du genau meinen Geschmack 🙂
    Herzliche Grüße und schönes Wochenende,
    Kebo

  3. Ich liebe Quiche und die schnelle Küche sowieso. Mein Hunger scharrt sehr oft mit den Hufen, ich warte mit dem Kochen aber auch immer zu lange!
    Ganz herzliche Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Dir und der Meute
    Cora

  4. Mmmhhh… das schaut aber lecker aus! Und so einfache Rezepte mag ich sehr. Wie du sagst wenn es mal schnell gehen muss, und wann muss es das nicht? Das wird bestimmt nachgekocht!
    Liebe Grüsse Nica

  5. danke. das rezept kommt sehr gelegen 😉 nur freitags, da kocht seit neuestem der wirbelwind.
    liebe grüße
    dania

  6. oh ja, blitzschnell ist gut und wenn es dann noch dazu so lecker ausschaut…..yummmmmiiiiiie 🙂
    lg und ein sonniges? wochenende
    mickey

  7. Liebe Sabine,
    auch wenn ich nicht fleissig kommentiere, schaue ich immer bei dir vorbei…und ehrlich es macht Spass bei dir zu sein!
    Gestern Abend habe ich dein Quiche nach gebacken!!! Wow…war das lecker und meine Familie hell begeistert! Herzlichen Dank für das soooooooooooooo feine Rezept!
    Herzensgruss
    Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden