Ein ratzfatz Schlüsselband / DIY

Obwohl ich Ordnung schätze, gebe ich ohne Umschweife zu, dass mein Autoschlüssel des Öfteren spurlos verschwindet. Das ist natürlich ärgerlich, gerade wenn man es eilig hat oder man das Auto dringend braucht.

A 1

Die Zeit und vor allem Lust mich zu ärgern habe ich überhaupt nicht, also muss etwas geändert werden. Wie wäre es mit einem Schlüsselband, damit der Schlüssel nicht so schnell verschwindet? Man kann ihn daran aufhängen und in den unendlichen Tiefen einer Tasche oder Rucksacks kann dieser dann auch nicht mehr so schnell verschwinden. Also ran an die Nähmaschine und los geht’s!

A 2

Das wird gebraucht:
25 cm Gurtband in 30 mm Breite, einen Schlüsselband Rohling, einen Schlüsselring, 25 cm Webband, Nähgarn, ein Hammer, eine Nähmaschine, Stecknadeln, Schere, ggf. ein Geschirrtuch

A 3

So wird’s gemacht:
Das Gurt- und Webband aufeinander legen und mit Hilfe von Stecknadeln aneinander befestigen damit beim Zusammennähen nichts verrutscht.

A 4

Dann unter die Nähmaschine legen und mit einer gerade Naht das Webband erst auf der einen Seite, dann auf der anderen, am Rand auf das Gurtband nähen.

A 5

Nun klappt man das Gurtband an den Enden zusammen und versäubert dieses. Auf das zusammengenähte Ende setzt man mittig den Schlüsselband Rohling. Wenn dieser wirklich richtig sitzt und das Gurtband oben wirklich gut fasst, kommt der Hammer zum Einsatz.

A 6

Damit ich die Schnalle bzw. den Schlüsselband Rohling nicht zerkratze oder beschädige, habe ich ein sauberes Geschirrhandtuch dazwischen gelegt und dann mit dem Hammer (ggf. mehrfach) fest darauf geschlagen, damit sich das Rohling sicher um das Gurtband schließt und dort festsitzt ohne wieder abzufallen. Anschließend den Schlüsselring durch die Öse ziehen und zum Schluss den Autoschlüssel befestigen.

A 7

Seitdem ich das Schlüsselband habe musste ich den Autoschlüssel übrigens nicht mehr suchen 🙂

A 8

Weitere Ideen rund ums Nähen findet Ihr in dieser Rubrik und andere kreative Dinge dort!

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

25 thoughts on “Ein ratzfatz Schlüsselband / DIY

  1. Ratzfatz klingt super…dein Schlüsselband ist wunderschön geworden…Bei mir hakt es allerdings am Nähen…;-))) Ich wünsche dir einen entspannten Tag! LG Lotta.

  2. Quick and easy, aber total schön! Gefällt mir sehr gut! Das Webband von der Frau Pimpi liebe ich auch total! 🙂
    Bei mir ist es genau umgekehrt: Ich schätze zwar auch Ordnung, habe sie aber selten, jedoch finde ich meinen Autoschlüssel immer! 😉

    Liebe Grüße
    Biggi

  3. Sehr hübsch! Das Webband ist toll – aber mir gefällt auch Dein Hammer! Lieben Gruß von Lena

  4. Was gibt es Schlimmeres, als morgens wenn es alle eilig haben nach den Schlüsseln zu suchen 🙂
    Schön geworden Dein Schlüsselanhänger und wirklich schnell gemacht.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag, liebe Grüße,
    Kebo

  5. Gefällt mir!!! 😉

    Danke fürs Erinnern! So ein Schlüsselband wollt ich auch noch machen….oder zwei oder drei oder so 😉

    Ganz liebe Grüße.
    Tatiana-TilliT

    • Sabine Sabine

      Die sind so schnell gemacht, da kommt es auf ein paar Schlüsselbänder mehr oder weniger wirklich nicht an 🙂
      Dann fröhliches Werkeln und liebe Dienstagsgrüße,
      Sabine

  6. Liebe Sabine,
    Dein Schlüsselbund ist wirklich schön geworden. Und so simpel, das gefällt mir. Schönes Geschenkt!
    Dir eine wunderbare Woche,
    lieben Gruß von Katharina

  7. Toll ist der geworden liebe Sabine. So einen wollte ich schon immer mal machen. Danke fürs zeigen

    Herzliche Grüsse Nica

  8. Ratzfatz klingt gut. Und aussehen tut´s auch super.
    Toll!
    Liebe Grüße
    Christiane

  9. Die mache ich auch oft – und dein Webband ist ein Traum ♥!

    Liebe Grüsse, Claudi

  10. Wirklich ratzfatz und wirklich sehr schön! Hoffentlich hilft es dir beim Nicht-den-Autoschlüssel-verlegen 😉
    Viele liebe Grüße
    Johanna

  11. So toll dein Ratz Fatz Schlüsselband ! Bei mir gibt es momentan mehr Schlüsselbänder als Schlüssel 😀
    LG Silke

  12. Wenn ich das schöne Fuchswebband sehe, denke ich an meine Webbänderkiste, denn da liegt es und wartet darauf verarbeitet zu werden und so ein schnelles Schlüsselband ist ja was feines. Am liebsten hätte ich ja auch gerne etwas von dem tollen Fuchsstöffchen passend dazu, aber leider ist der ja vergriffen. Schnief und wenn ihn jemand tatsächlich noch zum Verkauf anbietet, geht er so hoch nur weg, dass ich nicht mehr mitbiete. Aber ganz oben auf meiner Nähliste steht tatsächlich ein Füchslein ! LG Karin

  13. Hallo Sabine!
    Das geht aber wirklich super schnell! Ratzfatz!!! Und einmal mit dem Hammer drauf. Fertig! Wow!!! Ich bin begeistert! Dir auch einen schönen und kreativen Tag heute… Michaela 🙂

  14. Das Schlüsselband ist wunderschön geworden!! Da wirst Du den Autoschlüssel bestimmt nie wieder suchen müssen! 🙂
    Klem
    Alice

  15. Du Liebe,

    ich schreibe dir gleich noch einmal, damit du nicht extra das Fuchswebband suchst. Das habe ich nämlich auch!!!! Es gibt aber einen passenden Stoff und den würde ich gerne noch verarbeiten. LG Karin

  16. Ratz-fatz ist sehr gut….fein sieht es aus, dein Schlüsselband. Lg Mickey

  17. Ja so ein Schlüsselband ist schon was praktisches… Mit dem fuchsigen Webband sieht es besonders schön aus.
    Liebe Grüsse
    Kleefalter

  18. Ich liebe das Zierband, das hab ich auch <3

  19. Vielleicht sollte ich mal ein Schlüsselband für die verflixte Verschwindekatze nähen – eine unserer beiden Ladys verschwindet abends auch immer, wenn sie ins Bett soll … sie schlafen in der Küche, weil sie das eher exzentrische Hobby pflegen, zwischen Mitternacht und drei Uhr laut klagend die Gesichter schlafender Menschen zu befummeln.

    Schön ist Dein Schlüsselband geworden, und so sauber genäht! Mir gefällt die Kombination aus dem verspielt-kindlichen Webband, dem nüchternen Schwarz des Gurtbandes und dem fast schon martialisch anmutenden Einsatz des Hammers!

    Liebe Grüße,
    Maike

  20. Super schönes DIY vielen Dank!
    LG Petra

  21. Liebe Sabine,
    so ein schönes Schlüsselband!!
    Das Webband hat ein hübsches Muster – ach mein Autoschlüssel könnte auch so eine Verschönerung gebrauchen!! 🙂
    Ganz liebe Grüße an Dich und vielen Dank für diese tolle Beschreibung!
    ANi

  22. Sehr schön und so schön schnell gemacht. Muss ich auch wieder mal machen! Danke für die nette kleine Anleitung und liebe Grüße

    Lilly

  23. Liebe Sabine,
    ich war gestern nicht am Start, aber jetzt!
    Das geht ja einfach – genau richtig für mich und absolut ein Grund das nachzumachen. Toll!
    Dein Schlüsselbund ist super geworden.
    Viele Grüße und lieben Dank für Deine herzlichen Kommentare, über die ich mich immer sehr freue!
    Cora

  24. Genauso mache ich sie auch immer, ich nähe nur am Ende einen großen Ring ein. Das geht auch und man braucht keinen Hammer 🙂 Sehr schick geworden!

    Liebe Grüße, Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden