Mein 12. Blick im August – es werde Licht!

Und wieder ist es Zeit für den 12. Blick – mitten in der Ferienzeit. Das Wetter beschert und so sensationell gutes Wetter, wie es selten in der schulfreien Zeit der Fall ist. Sonst hat man eher den Eindruck, dass mit Beginn der Schulferien das schlechte Wetter einkehrt.

12. Blick August Nacht 2

Tagsüber ist es an manchen Tagen so heiß, dass man sein schattiges Plätzchen im Garten gar nicht verlassen möchte und einem selbst die kleinste Bewegung Schweißperlen auf die Stirn treibt.

12. Blick August Nacht

Nachdem Aqually im Juli fragte, ob die Laterne auf meinem 12. Blick denn überhaupt leuchtet, kam mir die Idee zu einer kleinen „Nachtwanderung“. Unsere Jüngste war Feuer und Flamme und so machten wir uns zu später Stunde auf den Weg durch den sommerlichen Abend.

12. Blick August 1 von unten

Zu dieser Tageszeit lassen sich die Temperaturen auch deutlich besser aushalten und so spazierten wir gemeinsam des Weges. Enttäuscht mussten wir feststellen, dass die Laterne leider nicht leuchtet. Vielleicht war es noch zu früh?

12. Blick August 1

Also machten wir noch einen Schlenker und hatten eine Begegnung mit einem kleinen Fuchs. Fröhlich blinzelte uns das Tier entgegen. Natürlich musste ich dabei gleich an Ulma und ihr kleines Füchslein denken.

12. Blick August 1 Fuchs

Wer einmal in Wuppertal den Stadtteil Vohwinkel aufsucht, kann sich sogar auf eine Art „Fuchsjagd“ begegeben. Denn an zahlreichen Stellen sind solche Füchse zu entdecken 🙂

12. Blick August 1 Laterne

Dann auf dem Rückweg, wir gingen genau an der Laterne vorbei, wurde es Licht! Die Laterne tat mir den Gefallen und sprang wirklich just in den Moment an. Somit der Fotobeweis (auch wenn meine Kamera im Dunkeln nicht gerne fotografiert) – die Laterne leuchtet!

12. Blick August 1 Laterne 2

Inzwischen bin ich ihr sogar recht dankbar. Ich brauche nicht mehr von links nach rechts zu laufen um den genauen Punkt fürs Foto zu erspähen, sondern orientiere mich im sommerlichen Grün ganz einfach am Laternenpfahl!

Die Unterschiede zum Vormonat sind wieder nicht wirklich groß. Das Grün ist vielleicht noch einen Tick dunkler geworden. Was aber auch an der Tageszeit liegen kann.

12. Blick August 1 gesamt klein korrekt

Denn für den August Blick habe ich mit meiner großen Tochter eine abendliche Runde gedreht, in der Hoffnung bei dem Blick durch das rostige Guckloch, mal ein besseres Licht zu erwischen als morgens. Aber es ist und bleibt dahinter einfach recht duster…

12. Blick August 2

Wer meinen 12. Blick verfolgen mag, kann einen Blick in diese Rubrik werfen und wer neugierig darauf ist, wie andere das Fotoprojekt umsetzen findet ab dem 20. eine Galerie auf Tabeas Blog.

12. Blick August 2 gesamt klein

urherrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

18 thoughts on “Mein 12. Blick im August – es werde Licht!

  1. Wahnsinn!! Es ist wirklich toll zu sehen, welche doch so sichtbaren Veränderungen es jeden Monat gibt!
    Klem
    Alice

  2. Ahja…die Laterne…wie schön, dass sie auch Licht spendet! Ich möchte kurz nebenbei erwähnen, dass ich wieder einmal eine Mail geschrieben habe…denn man weiß ja nie…;-) Liebe Sabine…DANKE! DANKE! DANKE!…Falls Ihr quasi schon auf dem Weg in den Urlaub seid…dann eine wunderbare Urlaubszeit!!! LG Lotta.

  3. Wie schön du doch die Abendstimmung eingefangen hast… Die ersten beiden Fotos mag ich sehr, das Licht ist wunderbar.
    Schöne Ferien noch für euch
    Ute

  4. Toll, wie du die Veränderungen einfangen hast. Die Fotos sind echt gut geworden!
    Liebe Grüße
    Angela

  5. oh fein, das gute stück im einsatz! sehr freundlich, uns das mal zu zeigen 😉

    liebe grüße . tabea

  6. Ja, das Grün wandelt sich… Aber was für schöne Abendstimmungen!
    Wenn es früher dunkelt, wird die Lampe dann wohl auch eher angehen.
    Liebe Grüße
    Andrea

  7. Die Bilder in der Reihenfolge der Monate zu sehen, ist echt der Hammer!!! Toll sind die geworden!
    Viele Grüße, Tanja

  8. Tolle Grün hat das Guckloch im August … und ich warte immer noch auf den Troll 😉 LG Aqually

  9. Hallo Sabine…..
    Ich LIEBE den Blick durch das Guckloch!!!

    Leider liebt der Kommentarkasten mich nicht ….
    sooooo oft, wenn ich hier bin, dann schreibe ich was…. und dann nimmt er das nicht an …..
    Heute versuche ich es so lange bis es klappt ……. wetten???
    Zauberhafte Grüße ….. Katja

  10. Liebe Sabine,
    ich freue mich immer wieder auf die 12. Blick Bilder. Die heutigen finde ich besonders gut, denn die Lampe leuchtet. Aber die ersten Bilder mit dem Sonnenuntergang haben es mir am meisten angetan. Wunderschön.

    LG,
    edina.

  11. Wo einen doch dieser 12tel Blick hinführt…, sogar des Nachts bist du unterwegs ;-). Ich finde es nach wie vor spannend, Orte mal so regelmäßig und immer so anders wahrzunehmen. Das Datum deines Posts zeigt mir, dass du vielleicht verreist bist! Eine schöne Zeit – hier hat die Schule längst wieder angefangen. Lieben Gruß Ghislana

  12. liebe sabine, durch das abendlicht wirkt das grün schon fast….etwas lichter. aber das täuscht sicherlich und das gucklochfoto? sieht diesmal aus, als würden jeden moment die sieben zwerge anspaziert kommen.
    viele liebe grüße
    mickey

  13. Liebe Sabine,
    was für wunderbare Bilder, das Füchslein find ich auch ganz famos. Und das rostige Guckloch!
    Schön, dass Ihr wieder da seid, ganz liebe Grüße von Nina und bis bald.

  14. Oh, schon wieder da? Na da muss sich die Postfrau aber jetzt beeilen…grins…LG Lotta.

  15. Liebe Sabine,
    schön dein 12tel Blick!!! Nächstes Jahr mache ich auch mit!
    Ganz lieben Gruß,
    Tanja

  16. ein füchslein — und ich noch wortlos bislang, wie das?!
    fröhliche grüße von ulma

  17. Ich finde das Gucklock so toll. Zum Ende des Projekts „musst“ Du mal von der anderen Seite knipsen, damit wir sehen, von welcher Stelle aus die ganzen Bilder enstanden sind 🙂

  18. das Gucklock finde ich immer wieder toll.
    Beim Wald kann man wunderbar die Jahreszeiten beobachten.
    herzlich Judika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden