DIY Selbst gemachte Frühlingsdeko zu Ostern: Osterhase & Kranz aus Naturmaterial basteln

Home / Deko Ideen / DIY Selbst gemachte Frühlingsdeko zu Ostern: Osterhase & Kranz aus Naturmaterial basteln

Wenn es Frühling wird und auch das Osterfest kurz bevor steht, kribbelt es mich meist ganz besonders in den Fingern. Und wenn dann noch die Sonne so schön vom Himmel lacht, muss ich einfach kreativ sein und sprühe nur so vor Energie. Geht es euch auch so?
Daher habe ich auf einem kleinen Morgenspaziergang etwas Birkenreisig gesammelt und dann zu Hause damit einen kleinen Dekokranz gebunden. Das ist denkbar einfach und macht großen Spaß.

Das wird gebraucht:
Frisches Birkenreisig, fester Draht, eine Schere oder ein Bastelmesser / Cutter, ein Stück Pappe, einen breiten Borstenpinsel, weißer Acryllack auf Wasserbasis, dünnes Geschenkband, etwas Moos, eine Heißklebepistole samt Klebepatrone, festes Nylongarn / Drachenschnur

So wird’s gemacht:
In dieser Bastelanleitung habe ich schon mal erklärt, wie man aus Birkenzweigen einen Kranz binden kann.

Früher bin ich daran richtiggehend verzweifelt, weil mir die Zweige immer abgebrochen sind.

Nun weiß ich, dass es nur mit Zweigen klappt, die noch frisch und etwas feucht sind. Daher binde ich diese immer gleich nachdem Sammeln.

So klappt es prima und der Kranz lässt sich zudem in die gewünschte Form ziehen.

Weil ich den Kranz als frühlingshafte Dekoration nutzen wollte, habe ich mir aus einem alten Pappkarton einen Hasen geschnitten.

Wer sich dies nicht zutraut, kann dafür natürlich auch eine Bastelschablone verwenden und sich den Umriss mit Bleistift vorzeichnen. Den Papphasen habe ich mit etwas Acrylfarbe angemalt, diese jedoch mit etwas Wasser verdünnt, damit der Hase einen leichten Vintage Look erhält.

Sobald die Farbe trocken ist, habe ich mit dünnem Geschenkband eine kleine Schleife um den Hasen gebunden und in mit ein paar Tropfen Heißkleber an den unteren Rand des Kranzes geklebt. Hinzu kam noch etwas Moos als kleiner Farbtupfer sozusagen.

Mit etwas Nylongarn kann man den Kranz nun an die Wand, eine Tür oder auch das Fenster hängen und hat so eine ganz natürliche Osterdeko!

Ein kleiner Tipp: Dieser Kranz eignet sich ganz wunderbar als Mitbringsel oder Geschenk in der Osterzeit!

Weitere Bastelanleitungen für selbst gemachte Deko findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alle Ideen rund um Frühling und die Osterzeit gibt es in diesem Ordner, Geschenkidee zum Selbermachen findet ihr hier, mehr Upcycling in dieser Rubrik dort und andere kreative Sachen gibt es an dieser Stelle.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden