DIY Deko Idee: Eukalyptus Kranz aus Draht und Filz basteln

Für die Wand im Wohnzimmer habe ich schon längere nach einer neuen Deko gesucht. Aber wie das meistens so ist, leider nichts Passendes gefunden. Also habe ich kurzerhand selber eine neue Dekoration in Form eines Kranzes gebastelt. Die grünen Blätter erinnern mich ein wenig an Eukalyptus, den ich sehr gerne mag. Allerdings ist er in der näheren Umgebung trotz intensiver Suche meist nur schwer zu bekommen. Macht nichts, aus Filz halten die Blätter eh länger „frisch“ 😉

Das wird gebraucht:
Dicker Basteldraht / Metalldraht in Silber, eine Zange, eine scharfe Schere, grünen Filz (dünn – es reich normaler Bastelfilz für diese Bastelidee aus!), Klebstoff / Klebestift, etwas Nylongarn

So wird’s gemacht:
Als erstes habe ich mir aus dem dicken Metalldraht einen großen Kreis gebogen. Wer sich dies per Hand nicht zutraut, kann den Draht auch um eine große Dose, Schüssel oder einen anderen runden Gegenstand wickeln, damit man die gewünschte Form bekommt.

Die beiden Drahtenden dreht man am besten mit einer Zange zu einer kleinen Schlaufe und hakt diese anschließend ineinander. So hält der Kranz ohne weitere Hilfsmittel prima zusammen.

Dann habe ich aus grünem Filz verschieden große Blätter geschnitten. Das klappt ganz gut, wenn man vom Filz in der gewünschten Breite lange Streifen mit der Schere abtrennt und daraus dann per Hand zahlreiche Blütenblätter schnippelt. Dazu klappt ihr den Filz auf die gewünschte Größe zusammen und schneidet die Blätter so aus, dass das untere Ende als Verbindung zusammenbleibt.

Auf den Detailbildern kann man ganz gut erkennen wie die Form dann aussehen soll. Auf diese Weise lassen sich später, wenn man ausreichend grüne Blätter beisammen hat, die einzelnen Blätter um den Drahtring befestigen.

Man legt den Draht einfach mittig zwischen die Filzblätter, gibt etwas Kleber auf eine der Blatt Innenseiten und klappt die andere Blattseite dann über den Draht auf das passende Gegenstück. So sitzt der Draht wirklich in der Mitte und die Blätter lassen sich bei Bedarf auch zum Schluss ein wenig auf dem Drahtring verschieben.

Nun könnt ihr die Filzblätter allesamt an die richtige Position schieben und in der Richtung drehen, je nachdem ob diese nach Innen oder Außen zeigen sollen.
Ganz zum Schluss bringt ihr noch etwas Nylongarn am Kranz an und könnt damit die Wand oder auch ein Fenster schmücken.

Weitere Bastelanleitungen für selbst gemachte Dekoration findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie und andere kreative Sachen gibt es an dieser Stelle.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

4 thoughts on “DIY Deko Idee: Eukalyptus Kranz aus Draht und Filz basteln

  1. Hallo Sabine,
    nachdem ich Deinen letzten Kranz gesehen habe, habe ich mir auch einen gebastelt – aus grauem Filz. *G* Ich habe die Blätter mit Draht um den Reifen gewickelt und dazwischen Perlen wie an Deinem andern. Danke für die Idee, die Kränze sind immer wieder schön – ich werde ihn am Dienstag zeigen.
    Liebe Grüße
    Manu

  2. Lydia

    Der Kranz ist total schön. Er sieht so wunderbar luftig aus. Das gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden
    Lydia

  3. Christine

    Hallo Sabine, die Idee gefällt mir. Gerade jetzt, wo man ein wenig Frühlingsfrisches in den vier Wänden gebrauchen kann. Der Kranz sieht bestimmt auch am Fenster hängend sehr hübsch aus. Wünsche dir einen gemütlichen Abend und ein kuschliges Wochenende. Liebe Grüße. Christine

  4. Liebe Sabine,
    dein Kranz ist wunderschön! So einfach und so wirkungsvoll. Das mag ich sehr!
    Liebe Grüße
    Evi

Schreibe einen Kommentar zu Lydia Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden