Rezeptidee: Süße Vanille Hörnchen zum Frühstück selber backen – probiers doch mal vegan!

Kennt Ihr den Geruch von frisch gebackenen Hörnchen? Mhhh, das duftet einfach herrlich und der süße Duft strömt schon nach kurzer Zeit durchs ganze Haus… Hier wird nicht nur am Wochenende fürs gemütliche Familienfrühstück gern gebacken. Besonders beliebt sind gerade bei den Kindern selbst gebackene Hörnchen oder Kipferl, die prima in die Brotbox passen.

Vanillehörnchen 3

Das wird gebraucht:
500 gr Mehl, 80-100 gr Zucker, 80-100 gr Margarine, 1 Päckchen Backpulver, 1 Päckchen Trockenhefe, 125 gr Vanillepudding (aus Sojamilch oder ersatzweise Sojajoghurt mit Vanillegeschmack), 1 Vanilleschote, 200 ml Sojamilch „Vanille“, 1 TL Ei Ersatzpulver, 2-3 Esslöffel Amaretto, etwas Sojasahne zum Bestreichen sowie etwas Mehl zum Ausrollen

Vanillehörnchen

So wird’s gemacht:
Mehl, Zucker, Backpulver, Hefe und Vanillepudding gebe ich in eine große Schüssel. Die Vanilleschote schneide ich mit einem scharfen Messer auf und kratze das Mark vorsichtig aus. Dies gibt man zu dem Mehl. Das Ei Ersatzpulver (wer sich nicht vegan ernährt, kann stattdessen natürlich auch ein normales Hühnerei verwenden!) gibt man in eine Dessertschale und schüttet etwas warmes Wasser hinzu. Mit einem kleinen Schneebesen verrührt man dies zu einem glatten Brei und gibt es ebenfalls zum Mehl.

Vanillehörnchen 0

In einem kleinen Topf erhitzt man bei mittlerer Temperatur die Sojamilch samt Margarine. Sobald die Margarine geschmolzen ist, rührt man die erwärmte Flüssigkeit unter das Mehl und knetet per Hand alles gut durch. Auch den Amaretto gibt man jetzt in den Teig.

 Vanillehörnchen 5Wenn der Teig nicht mehr an den Händen klebt (ggf. noch etwas Mehl dazugeben), lässt man ihn eine Stunde lang ruhen.

Vanillehörnchen 1

Auf einer großen Fläche streut man etwas Mehl und gibt den Teig darauf. Am besten rollt man diesen mit dem Nudelholz dünn aus. Diesen „Teigkreis“ schneidet man Tortenförmig ein und rollt jeden Teigstreifen vom breiten Ende her zu einem Hörnchen.

Vanillehörnchen 2

Die gerollten Hörnchen platziert man mit etwas Abstand auf einem Backblech und bestreicht diese mit etwas Sojacuisine / Sojasahne. Dann geht es ab in den Ofen. Bei 160°C Grad bäckt man die Vanillehörnchen ca. 10-15 Minuten, bis diese leicht gebräunt sind.

Vanillehörnchen 4

Guten Appetit!

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

5 thoughts on “Rezeptidee: Süße Vanille Hörnchen zum Frühstück selber backen – probiers doch mal vegan!

  1. Ich ernähre mich zwar nicht vegan, bekomme beim Anblick dieser wunderschönen Hörnchen aber gerade richtig Appetit 🙂 Mmmh… die sind bestimmt super lecker. Das probier ich mal bei Gelegenheit aus, allerdings mit Ei 🙂 Ganz liebe Grüsse, Nadia

  2. MMMhhh liebe Sabine..
    das tönt ja so was von leckerschmecker:-)
    Dieses Rezept hab ich gleich kopiert und auf meinem Schreibtisch abgespeichert. Es wird morgen gleich ausprobiert…. ich bin sicher, das wird meinen Jungs schmecken!
    Ganz liebe Sonnengrüsse
    Nicole

  3. liebe sabine,
    endlich komme auch ich wieder dazu, bei dir vorbeizuschauen.
    ich habe ja einiges zum nachholen, aber als erstes möcht ich eure leckeren hörnchen ausprobieren.

    bald fängt ja auch bei uns wieder die schule an und die wären eine perfekte vormittagsjause. 😉

    herzliche grüße,
    rebecca

  4. Oh das tönt aber fein! Ich hab noch nie vegane Gipfeli gegessen. Das muss ich unbedingt mal ausprobieren 🙂
    Herzlichst Nica

  5. Ohhh sehen die hübsch aus! Ja, es gibt nichts besseres als den Duft von frischen Brötchen (und Kaffee, haha) am Morgen!
    Liebe Grüße von Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende kleine Aufgabe muss gelöst werden (zur Abwehr von SPAM): * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.