Ausflugstipp Passau: Baden erlaubt – Wasserspaß und Relaxen am Stausee

Bei uns zu Hause sind wir schon oft auf der Suche nach einem kleinen, gemütlichen Badesee gewesen. Nicht dass es in der Umgebung nicht ausreichend Gewässer oder Seen gibt. Aber dort ist das Baden meist nur in kostenpflichtigen Bereichen gestattet oder auch gar nicht.

Badesee Rad

Umso mehr hat es uns gefreut ein wunderschönes kleines Idyll gefunden zu haben, bei dem all unsere Träume in Erfüllung gingen.

Badesee Schild

Den besagten Halser Stausee erreicht man in wenigen Minuten Fußweg vom Marktplatz im Passauer Stadtteil Hals aus. Zuerst spaziert man über die Wehranlage (aufgepasst, hier gibt es keinen abgetrennten Gehweg! Autos dürfen zu bestimmten Zeiten auch über diesen Weg fahren!). Von hier aus hat man übrigens einen wirklich tollen Blick auf die Burgruine.

Badesee

Dann folgt man dem Weg nach links und spaziert am Hofgut vorbei. Die Häuser hier verbreiten sofort gemütliche Urlaubsstimmung.

Badesee 2

Hinter dem Hofgut liegt ein großer Parkplatz für Besucher, die mit dem Auto kommen. Sogar eine kleine Toilettenanlage gibt es hier. Eine solche würde ich mir für viele Spielplätze dringend wünschen!

Badesee Boot 2

Dann beginnt auch schon das Paradies. Der vordere Teil ist recht übersichtlich und mit Bänken versehen. Ein schmaler Streifen Wiese bietet Platz für Picknickdecken und Badelaken. Außerdem findet man hier einige Spielgeräte für die kleinsten Besucher.

Badesee Kleinkindbecken

Sehr gut hat mir gefallen, dass vom Badesee durch einen Zaun gut und sichtbar abgetrennt ein Badebereich für die allerkleinsten Besucher ist. Hier hat man den Nachwuchs sicher im Blick!

Badesee Bude

Im Anschluss ist ein kleines Gebäude des Wachdiensts. Direkt davon gibt es sogar eine Rutsche, die ins Wasser führt.

Badesee 1

Ein Stück weiter findet man eine wirklich große Liegewiese. Diese habe ich an einem nicht ganz so sonnigen Tag per Foto eingefangen, weil ich ungern die gut gefüllte Wiese samt Besucher in Badekleidung fotografieren wollte. In jedem Fall findet hier jeder Besucher genug Platz.

Badesee gelbe Blumen

Vorne am Weg gibt es einen Kiosk, an dem es Getränke, Brezeln und natürlich auch Eis zu kaufen gibt. An den aufgestellten Tischen und Bänken herrscht an sonnigen Tagen fröhliches Treiben.

Badesee 3

Viele Besucher haben hier in aller Ruhe Karten gespielt. Am Wegesrand tummeln sich dann auch die Fahrräder, weil viele glücklicherweise nicht mit dem Auto zum See kommen. Und wie auch im Stadtteil Hals an der Ilz gibt es hier am Stausee in regelmäßigen Abständen kleine Stege bzw. Treppen, die ins Wasser führen.

Badesee Boot

So ein entspanntes, fröhliches Treiben im und am Wasser habe ich selten erlebt. Dies ist wirklich der ideale Ort um sich im Wasser zu vergnügen oder auf der Liegewiese mal so richtig auszuspannen.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende kleine Aufgabe muss gelöst werden (zur Abwehr von SPAM): * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.