DIY Bastelidee & klitzekleine Geschenkidee: Weihnachten to go – Weihnachtstüten als kleine Give Aways

Auf diesem Blog tummeln sich inzwischen eine Vielzahl an kleinen Geschenkideen für ganz unterschiedliche Anlässe. Und da meine Ostertüten aus dieser Bastelanleitung bei Euch so gut ankamen, möchte ich Euch eine schnell gemachte Idee für die Weihnachtszeit präsentieren, mit denen wir in den letzten Jahren bereits allerhand Leute beschenkt haben. Diese kleinen Geschenktüten sind nicht nur verhältnismäßig schnell gemacht, so dass man diese Bastelaktion auch in der mit Terminen gespickten Adventszeit problemlos anfertigen kann, sondern kosten auch nicht viel. Das hat den Vorteil, dass man diese auch in größerer Stückzahl herstellen kann, um damit nette Nachbarn, Erzieher oder Klassenlehrer und andere nette Menschen zu überraschen.

adventstueten-to-go-19

Das wird gebraucht:
Papiertüten, Papierreste, Motivlocher Stern & Tannenbaum klein, Nähgarn, Nähmaschine, Schere, PC samt Drucker, Transparentpapier extra stark, Kopierpapier, ein paar Nüsse, einen Stern (Zimtstern, Lebkuchen, Schokolade, selbst gebackener Keks in Sternform o.ä.), eine Tüte Weihnachtlichen Tee, ein Teelicht, ein Streifen Wellpappe und evtl. weitere Kleinigkeiten, die das Herz erfreuen

adventstueten-to-go-18

So wird’s gemacht:
Unsere Tüten habe ich etwas aufwändiger gestaltet, die lassen sich aber auch per Hand beschriften, nach eigenen Vorstellungen und vorhandenem Material (weihnachtliche Sticker, Maskingtape, gekauften Anhängern u.a.m.) verschönern.

adventstueten-to-go-17

Während der Nachwuchs aus Papierresten unzählige Sterne ausgestanzt hat, habe ich ein kleines Gedicht ausgedruckt. Ebenso gut könnt Ihr dafür eine schöne Weihnachtsgeschichte ausdrucken.

adventstueten-to-go-13

Außerdem habe ich auf einem Din A 4 Bogen festem Transparentpapier die „Gebrauchsanleitung“ für die Tüten ausgedruckt.

adventstueten-to-go-12

Anschließend habe ich alle gestanzten Sterne mit der Maschine zu einer langen Kette aneinander genäht. Die Kinder haben währenddessen die Teelichter verziert und dafür aus Wellpappe eine kleine Bordüre geschnitten und einen Mini Tannenbaum (ausgestanzt aus einem dünnen Pappkarton) auf die Vorderseite geklebt.

adventstueten-to-go-10

In die Tüten kamen ein paar Nüsse, ein Teebeutel mit weihnachtlichem Tee, ein süßer Stern zum Naschen, das verzierte Teelicht, Streichhölzer, eine Sternenkette als Deko, sowie die Geschichte.

adventstueten-to-go-11

Nachdem alle Tüten befüllt waren, habe ich diese am oberen Rand mit einer Zickzack Naht zusammengenäht und dabei auch die auf Transparentpapier gedruckte Anleitung sowie ein Stück von der Sternenkette mit angebracht.

adventstueten-to-go-14

Fertig ist ein ganz stimmungsvolles Mitbringsel für die Adventszeit!

adventstueten-to-go-3

Weitere Ideen für kleine Geschenke findet Ihr in dieser Rubrik, allerhand rund um Weihnachten hier, Anleitungen für ausgefallene Geschenkverpackungen dort und Kreatives da.

adventstueten-to-go-8

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

12 thoughts on “DIY Bastelidee & klitzekleine Geschenkidee: Weihnachten to go – Weihnachtstüten als kleine Give Aways

  1. Oja, das ist wirklich eine ganz feine Idee mit der Verpackung. Bezaubernd! Danke für die Inspiration und schönen Nikolaus!
    LG. Susanne

  2. Was für eine süße Idee! Merk ich mir 🙂
    Magst Du das bei „Herzlich eingeladen“ verlinken? Ich würd mich freuen.
    LG, Yvette

  3. Was für eine schöne und festliche Verpackung! Die würde unter dem Tannenbaum so einiges hermachen. Großartige Idee, liebe Sabine!
    Liebe Grüße, Sabrina

  4. Sehr süße Ideen! 🙂

    Glg
    Claudia

  5. Wieder eine so liebevolle Verpackung!
    Und ein post voll so toller DIY-Ideen.
    GLG,
    Monika

  6. Das ist wirklich eine stimmungsvolle Verpackungsidee für Weihnachtsleckereien liebe Sabine. So eine Mini-Stern-Girlande wäre doch auch was um den Weihnachtsbaum damit zu dekorieren. Und da ich mich heute morgen aufgerafft habe auch mal endlich was zu nähen, und die Nähmaschine grad hier so rumsteht, werde ich die Gelegenheit gleich nutzen mir auch so ein paar Sterngirlanden zu fertigen 🙂
    Dir einen wunderschönen Tag! Hier scheint heute zur Abwechslung mal so richtig schön die Sonne!
    Herzlichst Nica

  7. So schön, dass es womöglich sogar dem Grinch gefallen würde, dem alten Weihnachtsmuffel. Mir, meines Zeichens allerdings das Gegenteil eines Grinches, gefällt es jedenfalls supergut!

    Begeistert
    Maike

  8. Man sollte immer ein Notfallgeschenk parat haben, eine gute Idee, solche Tüten auf Vorrat zu machen.
    Liebe Grüße
    Cora

  9. Sabine, das ist eine so schöne Idee die Du so zauberhaft umgesetzt hast!
    Genau das richtige um in Weihnachtsstimmung zu kommen…

    Liebe Grüße Jenny

  10. Eine ganz wundervolle Verpackung. Die Sternengirlande gefällt mir super gut. Werde ich bestimmt zu Weihnachten nachmachen.
    Liebe Grüße und hab einen schönen Abend Claudia

  11. Einfach nur bezaubernd! Solche liebevoll gestalteten Mitbringsel sind doch die kostbarsten. Wunderschön. Hab vielen lieben Dank fürs Zeigen, liebe Sabine. Allerliebste Grüße und noch eine wundervolle Zeit, Kama

  12. Liebe Sabine, da hast du ja wieder wunderschöne Ideen zusammengetragen. Dein Buch verzaubert uns hier die Vorweihnachtszeit. Hab herzlichen Dank für all den kreativen Input. Liebe Grüße, Jule und Evi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende kleine Aufgabe muss gelöst werden (zur Abwehr von SPAM): * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.