Ein Gruß aus dem Winterwald / DIY für die Weihnachtspost

Wenn sich im Dezember der Briefkasten mit weihnachtlicher Post und selbst gebastelten Grüßen füllt, schlägt mein Herz vor lauter Freude gleich ein paar Takte schneller. So wanderten u.a. ein Überraschungspaket mit selbst gemachten Köstlichkeiten von Mickey in unser Haus, ein süßer Gruß aus Lübeck von Tanja und ein Adventskalender von Lotta!

A 1

Und weil auch unsere Weihnachtspost noch nicht geschrieben ist, habe ich kurzerhand einen Schwung an selbst gemachten Karten gewerkelt um ebenfalls ein wenig Weihnachtszauber in die weite Welt zu tragen.

A 2

Das wird gebraucht:
Kraftpapier in Postkartengröße (notfalls einen größeren Bogen Kraftpapier in die gewünschte Größe schneiden!), einen dünnen, weißen Edding, Klebstoff, weißes Tonpapier, ein kleines Stück weißes Transparentpapier, einen Motivlocher Tannenbaum & Schneeflocken (9 mm und 1,5 cm Durchmesser), einen Weihnachtsstempel, ein gut deckendes, weißes Stempelkissen, eine Schere

A 3

So wird’s gemacht:
Für die Karte habe ich aus weißem Tonpapier kleine Tannenbäume ausgestanzt und am unteren Rand aufgeklebt. Zwischen die Bäume habe ich einen Weihnachtsbaum aus Transparentpapier gesetzt. In eine Ecke habe ich aus dem weißen Papier einige Schneeflocken in verschiedene Größen geklebt, die ich zuvor ausgestanzt habe.

A 4

Jetzt kommt der weiße Fineliner / Edding zum Einsatz um etwas mehr Winterzauber auf die Karte zu bringen. Hiermit habe ich dem Tannenbaum aus Transparentpapier unzählige Mini Pünktchen als Schneeflocken gemalt bzw. getupft und um die anderen Bäume herum ebenfalls einen kleinen Schneekranz aus Punkten.

A 5

Zwischen die Schneeflocken habe ich per Hand wahlweise kleinere Eiskristalle oder auch Sternchen gezeichnet und zwischendrin auch hier weiße Schneeflocken Punkte verteilt.

A 8

Jetzt kommt der einfache Teil – in der noch „leeren“ Ecke der Weihnachtskarte einfach einen weihnachtlichen Stempelabdruck hinterlassen.
Dann auf der Rückseite die Weihnachtsgrüße notieren und ab geht die Post…

A 6

Weitere Ideen rund um die Weihnachtszeit gibt es hier, klitzekleine Geschenkideen dort und andere kreative Dinge da!

A 7

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

36 thoughts on “Ein Gruß aus dem Winterwald / DIY für die Weihnachtspost

  1. Liebe Sabine,

    das sind wunderbare Karten! Ich hätte nicht die Geduld, 20-25 solcher zu machen (so viele in etwa schicken wir an Famlie und gute Freunde).

    Seit dem ich Kinder habe fotografiere ich sie und bastele eine Karte in Photoshop, die ich dann mehrmals ausdrucke und verschicke. Vielleicht ist aber die Zeit, die ich für die Photoshop-Collage brauche, am Ende doch länger als die, die Du hier gebraucht hast. Aber es macht Spaß, so wie Dir das bestimmt auch gemacht hat!

    Hab‘ einen schönen Tag,
    LG Ioana

  2. Wow, liebe Sabine diese Weihnachtspost ist sooooo schön!
    Einfach nur bezaubernd! Die Karten sind so liebevoll gestaltet!
    Liebe Grüsse
    Sarah

  3. Oh, schön – und sag mal, hat Dich etwa auch der Motivstanzerwahn gepackt? 😉 Die Tannenbäume sind ja riesig, großartig! Ich habe – natürlich – fast nur Tiere.
    Mir gefällt besonders, wie jeder Baum von Hand ganz persönlich geschmückt ist (und die transparenten dazwischen), und dieser schöne Schnee, der da von links ins Bild stäubt, macht mich ganz sehnsüchtig. Heiliges Kanonenrohr, hab ich die Weihnachtszeit gern! Mir wird immer ganz und gar bullerbü zumute, kann (und will) ich gar nix gegen machen.

    Liebe Grüße
    Maike

  4. ganz zauberhaft 🙂
    lg anja

  5. Die Karten sind ja herzallerliebst! So schlicht und doch wirkungsvoll!
    Liebe Grüße
    Lilly

  6. Liebe Sabine,
    So feine Weihnachtspost! Und wie liebevoll Du jede einzelne gefertigt und beschneit hast! Am liebsten würde ich hier bei uns die echten Bäume mit Schnee bemalen 😉
    Lieben Gruß von Lena

  7. Oh Sabine,
    soooo wunderschöne Weihnachtspost. Und mit so viel Liebe zum Detail gestaltet.

    Liebe Grüße

    Judith

  8. Ach wie schön, Sabine. Weiße Stempelfarbe ist aber auch echt toll.
    LG Steffi

  9. Liebe Sabine!
    Oh ja! So geht es mir auch! Ich liebe es, wenn zu Weihnachten schöne Weihnachtskarten und hübsche Post den Briefkasten füllen. Man freut sich wie ein kleines Kind! Deine Weihnachtspost mit der Schneelandschaft ist ein Traum!!! Die verschneiten Bäumchen, die Schneeflocken und der hübsche Stempel! Wunderschön!!!!!!!!! Da könnte sogar der Weihnachtsmann neidisch werden! 😉
    Ganz liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit!!! Michaela 🙂

    P.S.: Ich habe letztens in deinem neuen Buch mit Adventskalendern geschmökert. Es ist ein Traum! Deine Ideen sind großartig! Wow! Ich kann jedem nur empfehlen: Kaufen!!!

  10. So schön, eine tolle Idee. Ich würde mich riesig freuen beim öffnen des Kuverts!

  11. So schön sind die geworden liebe Sabine. Da werden sich die Empfänger bestimmt riesig freuen! Ich bin da mit Karten schreiben noch gar nicht nach. Ich glaube fast ich lass es sein für dieses Jahr. Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag 🙂
    Herzliche Grüsse Nica

  12. Liebe Sabine,
    ich mag das ja auch noch sehr, „echte“ Weihnachtsgrüße verschicken und kriegen 🙂
    Meine sind auch mit Bäumchen verziert, liegen hier fertig, müssen aber noch verschickt werden, ich sollte mich so langsam sputen, damit sie noch rechtzeitig bei allen Lieben ankommen….
    Schöne Adventsgrüße,
    Kebo

  13. Die sind sooo schön, ich liebe Karten egal wann, über eine so schöne selbstgemachte dann natürlich noch mehr. So schlicht und soo wirkungsvoll.
    Sehr schön.
    Liebe Grüße,
    Petra

  14. Hallo Sabine!
    Ich bin ein großer Weihnachtpost-Fan und schreibe jedes Jahr etwa 15 – 20 Karten. Natürlich am liebsten Selbstgemachte! Deine sind sehr schön geworden.
    GLG und eine schöne letzte Vorweihnachtswoche
    Johanna

  15. Liebe Sabine,
    wie immer traumhaft schön…. soooo liebevoll mal wieder gestaltet, da kann sich der Empfänger ja nur freuen. Ich freue mich auch schon, meine Post zu verschicken und auch welche zu Empfangen. Das ist immer noch tausendmal etwas anderes, als auf elektronischem Wege.

    Liebe Grüße
    Pamy

  16. Wunderschöne Karten, liebe Sabine! Die Kombination Natur mit Weiß gefällt mir total gut. Eigentlich habe ich dieses Jahr (ganz faul) unsere Weihnachtskarten drucken lassen. Aber blöderweise ist die Lieferung verloren gegangen und ich warte auf den zweiten Druck….
    da hätte ich wohl besser die Karten selbst gemacht *seufz*

    Ich wünsche dir noch eine wunderschöne Adventszeit mit „Inseln der Stille“ 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Kerstin

  17. Sehr, sehr hübsch! Ich mag ja die natürliche Farbkombi deiner Karten. Ganz liebe Grüße aus dem Norden, Ulli

  18. Liebe Sabine,

    die sind soooo schön geworden deine Karten. Die beschickten werden sich hoffentlich gebührend freuen 😉
    Da bekomme ich auch gleich Lust noch Karten zu Basteln, soviele brauch ich vielleicht gar nicht 😉

    Liebe Grüße
    Stephi

  19. Wunderschöne Karten hast du gezaubert!
    Liebe Grüße, Sonja

  20. Wunderschöne Weihnachtspost ist bei dir entstanden. Leider fehlt mir in diesem Jahr die Zeit für viele Briefe (aber ein paar werde ich in jedem Fall noch losschicken, aber vermutlich kommen die dann mal wieder nach Weihnachten erst an ;-)). Herzliche Grüße Karin

  21. Liebe Sabine,
    deine Weihnachtspost ist der Knaller- wunderwunderschön. Gestern erst habe ich ein weißes Stempelkissen gekauft- und heute kommt deine tolle Idee daher. Vielen Dank 😉
    Einen schönen Dienstag
    ganz liebe Grüße
    Ute

  22. Liebe Sabine,

    die sind ja sagenhaft schöööön! Mein weisses Stempelkissen (Miniklein) ist leider schon alle :-(. Ich finde mit weiss sehen viele Stempelungen sehr edel aus! Also mir gefällt die Kombi aus Stempeln und Motiven super gut!

    Glg von Sissi

    PS: verlink doch diese tolle Idee bei meiner X-MAS Linkparty!

  23. Wunderschöne Karten! Du hast mich inspiriert: Ich hab Geschenktüten im Naturlook, die werde ich weiß bestempeln. Kleine Weihnachtsstempel habe ich mir sowieso schon gekauft, aber noch nicht verwendet. Die haben nur auf ihren Einsatz gewartet… Danke für die schöne Idee und viele Grüße von Claudia

  24. schön sind sie geworden, deine Karten
    ich mag den schlichten Look, der trotzdem nicht langweilig ist

    lieben Gruß
    Uta

  25. Deine Karten sind total chic geworden, ich habe mir angewöhnt den Computer zu nutzen. Ich sollte auch mal wieder öfter zu Farbe, Schere und Kleber greifen.
    Liebe Grüße
    Cora

  26. Hallo Sabine
    das ist ja mal schöne Weihnachtspost !!! Ich wünschte ich hätte ein bischen mehr Händchen für Papierbastelein
    GLG Silke

  27. Deine Karten sind so schön, du gibst mir immer Lust, selber zu basteln und neues zu kreieren!!!! Hab eine schöne Weihnachtszeit mit deiner Familie!
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

  28. Liebe Sabine,
    so schön und liebevoll hast Du Deine Weihnachtspost gestaltet. Ich wünschte mir den Schnee zu Weihnachten- wie auf Deinen Karten.
    Alles liebe für Dich von Katharina

  29. Die Karten gefallen mir. Die Farben und überhaupt – genau mein Ding!
    LG Jutta

  30. Sabine, ich bin verzückt! Das sind ganz tolle Weihnachtskarten und diejenigen die diese zauberhaften im Postkasten haben, zauberst Du garantiert ein Lächeln ins Gesicht!
    Große Weihnachtskarten-Liebe!

    Ich wünsche Dir und deiner Familie fröhliche Festtage!
    Jenny

  31. Ich kann nur schwärmen…das Original ist gleich noch mal so schön…;-) Lieben Dank! Lotta.

  32. sind die schön geworden. gefallen mir total gut. solche post würd ich auch gern bekommen.
    lg claudia

  33. Oh sind die schön! Ich liebe Karten aus Kraftkarton und bastle selbst auch super gern damit!

    Liebe Grüße
    Dörthe

  34. Ganz wunderbar, Deine Weihnachtspost….das hätte ich viel früher sehen müssen.
    Einfach, schlicht und so so schön!…falls Du noch ein übrig hast :o)
    LiebenGruß von Sandra

  35. Oh, ich mag den schlichten Look deiner Karten sehr!
    Meine diesjährigen sind auch eher dezent geworden (allerdings mit anderen Farben ^^)

    Liebe Grüße, palan 🙂

  36. Gefällt mir sehr! Die sind geschmackvoll und gar nicht weihnachtlich kitschig 🙂
    LG Judy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende kleine Aufgabe muss gelöst werden (zur Abwehr von SPAM): * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.