Kleine Künstler bitten zur Vernissage

Vernisage 1

Vor kurzem bekamen wir eine Einladung zu einer Vernissage. Und zwar von meiner jüngsten Tochter, die zusammen mit allen Vorschulkindern im Kindergarten an einem tollen Museumsprojekt teilgenommen hat. Zum Abschluss dieser Projektreihe wurden Einladungen verteilt und alle dabei entstandenen Kunstwerke ausgestellt.

Vernisage 2

Nach der offiziellen Eröffnungsrede sowie einer genauen Anweisung der Vorschulkinder an alle großen Besucher, wie man sich auf einer Vernissage richtig zu verhalten hat, durften sich alle die wundervollen Gemälde in Ruhe anschauen.

Vernisage 3

Meine Tochter hatte jedes Mal begeistert zu Hause von den Museumsbesuchen erzählt. Sie konnte nicht nur im Detail davon berichtet was beispielsweise der Künstler Peter Paul Rubens so alles gemalt hat und wie seine Bilder aussahen. Sie erzählte auch vollkommen euphorisch davon wie sie selbst Farben hergestellt, experimentiert und gemalt hat. So hatten die Kinder u.a. aus verschiedenen Materialien ganz eigenständig Farben kreiert und damit verschiedene „Gemälde“ angefertigt. Unter anderem aus Erde und Eigelb.

Vernisage 4

Der unschlagbare Hit dieses tollen Kunstprojekts waren die Engel von Rubens. Diese wurden natürlich auch im Kindergarten künstlerisch in Szene gesetzt. Meine Tochter ist davon derart angetan, dass nun auch zu Hause Engel in allen erdenklichen Posen gemalt werden.

Vernisage 5

Besonders wichtig ist hierbei Amors Pfeil, den die Engel auf den Bildern „unters Volk jubeln“. Eine entsprechende kleine Geschichte gab es dazu übrigens auch auf der Vernissage für alle Interessierte, die in Form eines kurzen Hörspiels ein kleines Highlight war. Zumal in dem betreffenden Raum die Engelgemälde der Kinder zu finden waren.

Vernisage 7

Besonders raffiniert fand ich die kleinen Theaterbühnen als Kunstwerke, bei denen man mit einer beweglichen Stabpuppe die künstlerische Bühne richtig lebendig werden lässt. Wirklich faszinierend was Kinder im Alter von 5-6 Jahren da an Kunstwerken alles umgesetzt haben – ein Hoch auf die kleinen Künstler!

Vernisage 6

urherrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

2 thoughts on “Kleine Künstler bitten zur Vernissage

  1. Ich bebe förmlich mit und nach… Tolles Projekt. Kinder sind ja anfangs so unbefangen offen für Kunst! Erinnere mich an ein Hundertwasser-Projekt in unserer Kita hier am Ort – die ganze Kita malte und baute – Spiralen, Hüte, Häuser…, eine wahre Farbenpracht. LG Ghislana

  2. Toll. Und das macht so unglaublich Spaß; vor ein paar Jahren hab ich das so ähnlich auch schon mal im Kindergarten gemacht. Wir waren allerdings nicht zur Anregung in Museen sondern haben lauter Zufallstechniken verwendet. Es ging mir darum, den Kindern zu vermittteln, dass jeder etwas „Schönes“ machen kann, da sie immer eine Beurteilung auf ihre Bilder von mir haben wollten und sich auch immer im Können miteinander verglichen und bewertet haben.
    Unsere kleine Ausstellung mit Vernissage hieß dann „Jeder ist ein Künstler“, es war unglaublich was da entstand und wie sehr ihr Selbstbewusstsein stiegt.
    Ich kann deine Begeistetrung deshalb sehr gut nachempfinden.

    herzlichst, Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden