Unterwasserfest: Bastelidee & maritime Tischdeko – Tintenfische verbreiten feierlichen Lichterglanz

Zu den selbst geklebten Windlichtern in maritimen Design, haben sich noch ein paar weitere „Geburtstagskerzen“ als stimmungsvolle Deko gesellt. Die waren verhältnismäßig schnell gemacht. Außerdem könnte man diese selbst gebastelten Teelichter auch auf der Geburtstagsfeier mit den Kindern gemeinsam anfertigen. Solche Bastelaktionen sind als kleine Pause zwischen dem Geburtstagstrubel ja immer willkommen und lassen bei den kleinen Partygästen wieder etwas Ruhe einkehren.

Tintenfisch 7

Das wird gebraucht:
Pro Tintenfisch ein Teelicht, Heißkleber samt Klebepatrone, Bastelschere, weiße Wellpappe, Lineal, Bleistift, Kleber (am besten Klebestifte) Tonkarton oder anderes Bastelpapier in verschiedenen Blautönen

Tintenfisch 5

So wird’s gemacht:
Auf unserer Unterwasserparty wird nicht nur reichlich gefeiert, gestaunt und gelacht. Sondern hier und da gab es kleine Basteleinheiten, die allen großen Spaß gemacht haben und für regelmäßige Pausen während des Geburtstagsfestes gesorgt haben. Wie zum Beispiel die kleinen Tintenfische.

Tintenfisch 9

Dazu zeichnet man sich mit Hilfe eines Bleistiftes und Lineal hinten auf die Wellpappe mehrere Streifen, die die Breite der Teelichthülse haben sollten. Das blaue Tonpapier schneidet man einfach per Hand in etwa 0,5 cm breite und 10 cm lange Streifen.

Tintentisch 8

Jetzt werden die schmalen Papierstreifen über so über die Schere gezogen, daß diese sich kringeln. Dann  bekommt jedes Kind ein Teelicht und kann die schmalen, blauen Papierstreifen mit Kleber so an die Teelichthülle kleben, dass das obere Ende der Streifen genau am Rand der Hülse sitzt.

Tintenfisch 6

Sind rundherum genug blaue Streifen angeklebt und der Tintenfisch mit reichlich Tentakeln versehen, klebt man mit Hilfe von Heißkleber eine Manschette bzw. Banderole um die beklebte Teelichthülle.

Tintenfisch 4

Ein kleiner Tipp:
Die selbst gebastelten Tintenfische könnte man auch prima als kleine Tischkarten für den Kindergeburtstag auf dem Geburtstagstisch nutzen. Dann findet jedes Kind seinen Platz sofort wieder!

Tintenfisch 2

Alle bisherigen Deko und DIY zur Unterwasserparty findet Ihr in dieser Rubrik, alle Ideen rund um das Thema Feiern mit Kindern dort und andere kreative Sachen tummeln sich da und auch an dieser Stelle.

Tintenfisch 1

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

7 thoughts on “Unterwasserfest: Bastelidee & maritime Tischdeko – Tintenfische verbreiten feierlichen Lichterglanz

  1. Optisch ein echter Hingucker, deine maritimen Teelichthalter.
    Ich tue mich immer nur ein wenig schwer, solche dann auch zu entzünden. Uahhh! Wahrscheinlich weil mir so ein Teil mal entflammt ist. Gottseidank ohne größere Folgen, da es auf einem Glasuntersetzter stand.

    Aber man muss sie ja nicht entzünden, sie sehen ja auch als Deko schön aus.

    Und auf einer turbulenten Geburtstagsfeier eine kleine Ruhepause, in Form eines Bastel-Programmpunktes einzubauen, hat sich bei mir auch bewährt.
    LG, Monika

  2. Liebe Sabine, deine Ideen nehmen kein Ende! Ich bin total begeistert, was dir alles rund um das Thema Unterwasser einfällt. Du bist so ideenreich!!! Darauf wäre ich jetzt echt nicht gekommen, aber deine kleinen Teelichter mit Tintenfischarmen für die Unterwasser-Party sehen total putzig aus! Spitze! Ganz liebe Grüße „blub, blub…!“ Michaela

  3. Hallo Sabine,
    Deine Unterwasserdekoration ist genial, mir gefällt das maritime Design und die Windlichter sind ein tolle Ergänzung zur Deko. Da bekommt man richtig lust auf eine Strandparty.
    Viele Grüße
    Anne

  4. Du gibst alles liebe Sabine, das finde ich echt toll! Ich bin ja schon gespannt wie die Kids auf so viele Sachen reagieren 🙂
    Liebe Grüsse Nica

  5. Liebe Sabine,
    eine süße Idee!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

  6. So eine schöne Idee, liebe Sabine! Ich bin momentan auch im Meeres-Fieber, wahrscheinlich weil es einfach der Inbegriff des Sommers für mich ist 🙂 Habe auch noch etwas gestöbert und bin total begeistert von deinen Deko Ideen. Ich mag die natürlichen Farben und Materialien, die du verwendest sehr 🙂
    Allerliebste Grüße
    Kama

  7. Die Windlichter sind wirklich sehr gelungen. So einfach und doch so passend und gut erkennbar 🙂 Liebe Grüsse, Nadia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden