Pancakes mit einer Extra Portion Erdbeeren, Vanille und einer Prise Zimt

Großer Beliebtheit erfreuen sich bei uns Pfannkuchen. Daher gibt es ab und an selbst gemachte Pancakes in veganer Form. (Wer sich nicht vegan ernährt, kann statt der Sojamilch natürlich einfach normale Vollmilch und ein Ei verwenden!). Und weil die Erdbeerliebe einfach zu groß ist, mussten die roten Früchtchen ebenfalls dran glauben und wurden schnell in ein leckeres Mittagsmahl verwandelt!

A 1

Das wird gebraucht:
1 TL Ei Ersatz Pulver, 600 gr Mehl, 150 gr Weizenvollkornmehl, 80 gr brauner Zucker, ½ TL Backpulver, 1 Vanilleschote, 0,9 l Sojamilch, etwas Wasser, 1Kilo Erdbeeren, 1-2 Esslöffel Agavendicksaft, Zimt sowie Fett zum Braten

A 2

So wird’s gemacht:
Zuerst habe ich das Ei Ersatz Pulver in die Rührschüssel gegeben mit Wasser verquirlt. Anschließend habe ich die Sojamilch dazu gegeben und anschließend das Mehl. Damit es als „süße“ Mahlzeit etwas gesünder wird, habe ich auch einen Teil Vollkornmehl genommen.

A 3

Zum Schluss rührt man den Zucker, das Backpulver, etwas gemahlenen Zimt sowie das Mark einer Vanilleschote unter. Am besten lässt man den Teig ein paar Minuten ruhen.

A 5

In dieser Zeit kann man die frischen Erdbeeren vom Grün befreien und vierteln. Auf das verwendete Kilo Früchte habe ich knapp 2 Esslöffel Agavendicksaft zum Süßen gegeben.

A 4

Nun rührt man den Teig nochmals durch und schaut ob er die richtige Konsistenz hat. Falls er zu dickflüssig ist, kann man einfach noch etwas Wasser unterrühren.

A 6

Dann die Pfanne mit etwas Fett erhitzen und kleine Teigberge in die Pfanne geben. Achtung, diese zerlaufen, somit sollte man den Teig nicht zu dicht aneinander in die erhitzte Pfanne geben. Jeden Pancake von beiden Seiten goldbraun backen und mit den Erdbeeren servieren. Kleine Leckermäuler können sich auch noch eine Zucker-Zimt-Mischung darüber streuen, damit es süßer wird. Guten Appetit!

A 9

Ein kleiner Tipp:
Den Teig kann man ganz schnell verfeinern, in dem man ca. 100 gr ganz fein gemahlene Mandeln zugibt und statt normaler Milch, die Sojamilch mit Vanillegeschmack verwendet.

A 10

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

One thought on “Pancakes mit einer Extra Portion Erdbeeren, Vanille und einer Prise Zimt

  1. oh wie fein! Da hätte ich jetzt richtig Lust drauf!
    Lieber Gruss Nica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden