Klingelingeling, die Post ist da!

Ich liebe es Post zu bekommen. Damit meine ich so „richtige“ Post eben, mit Umschlag und Poststempel. Da lacht mein Herz und ich freu mich über jeden Brief der meinen Briefkasten am Haus füllt. Besonders liebe ich die Post in der Weihnachtszeit, denn da hat es bei in fast schon Tradition, das sämtliche Weihnachtskarten an eine lange Schnurr gehängt werden, die quer durch das Wohnzimmer führt und uns auf diese Weise einige Wochen sehr dekorativ begleitet. Leider spürt man inzwischen eine Veränderung, denn viele Weihnachtsgrüße kommen inzwischen „nur“ per Mail und ich stelle fest, wie unsere Weihnachtspostgirlande somit in jedem Jahr unaufhaltsam schrumpft…

Vor vielen Jahren habe ich mit etwas Unverständnis (ja, ich gebe es zu!) den Kopf geschüttelt, wenn mein Mann seine „Mails“ abgerufen hat. Der Sinn Post auf diesem Wege zu verschicken mochte mir da so überhaupt nicht einleuchten! Zu dieser Zeit hortete ich noch ganz eifrig sämtliche Briefumschläge, die bei mir täglich in den Briefkasten fielen, da der Mann meiner Freundin Briefmarken sammelte. Selbst diese sind in der heutigen Zeit eine echte Rarität geworden, da das anfallende Porto oftmals nur noch als Strichcode auf den Umschlag kommt…

MailArtFrüh13

Grafik © Tabea Heinicker & Michaela Müller

Heute läuft auch bei mir fast sämtliche Korrespondenz ausschließlich per Mail, weil es blitzschnell funktioniert, die Umwelt schont und den Geldbeutel dazu! Außerdem bin ich inzwischen um vier wunderbare Kinder reicher, so dass ich auch dankbar bin, durch den Mailverkehr reichlich Zeit zu sparen. Hat jemand außer mir in der letzten Zeit einmal versucht einen Briefkasten zu finden? Ich bin regelrecht verzweifelt und wohne eigentlich recht zentral!?

Umso mehr freue ich mich, dass ich bei Tabea Heinickers sowie Michaela Müller Aktion Frühling Mail Art 2013 live mit dabei bin. Gestern war es soweit und ich habe von Tabea die Liste mit meiner Gruppe bekommen. Ganz besonders groß war meine Freude, ein „bekanntes“ Gesicht unter den neun Personen zu finden, nämlich Annette von dem wunderbaren Blick7.  Und weil eine Überraschung selten allein kommt, hat sich gestern auch gleich noch eine Annette mit einem Kommentar bei mir gemeldet, weil sie mich auf der Liste entdeckt hat, vielen Dank dafür!

So blicke ich dem spannenden Projekt mit Freude entgegen und danke Tabea für das ins Leben gerufene Projekt!

urherrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

4 thoughts on “Klingelingeling, die Post ist da!

  1. Hallo Sabine! Auch ich freue mich schon auf die Frühlingspost – wir sind zusammen in einer Gruppe 🙂
    Aufregend finde ich das, denn so richtig, echte Post ohne Werbung kommt doch wirklich immer seltener in den Briefkasten. Umso schöner finde ich die Aktion!
    Bis dahin
    LG Dani

  2. Ja, diese Frühlingspost-Idee ist herrlich!!! Ich bin – bei aller vorhandener Web-Affinität – ein große Post-Bekommerin (vor allem von zahlreichen älteren Freundinnen, die gut ohne www. auskommen ;-)), wohl auch -schreiberin (ich kenne alle vier Briefkästen auf meiner Strecke einschließlich der Leerzeiten!), Briefmarkensammlerin (für einen guten Zweck) und freue mich wie du riesig riesig auf die Mörike-Frühlings-Post! 😉 Lieben Gruß Ghislana

  3. Liebe Sabine, ja das wird schön :))))
    Bin ja erst im Mai dran und meine Zeile finde ich jetzt erst mal nicht sooo einfach, aber mir fällt schon was ein 🙂
    Gestern abend habe ich aber schon mal Briefumschläge gebastelt 🙂
    LG und bis ganz bald, von Annette

    • Sabine Sabine

      Liebe Annette,
      ja ich bin auch ganz gespannt und in meinem Kopf schwirren allerhand Ideen. Zum Glück ist meine Zeile auf den ersten Blick nicht so schwierig 🙂
      Dann viel Spaß beim Basteln und einen guten Wochenstart,
      Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden