Bunte Grüße zum Schulstart / Fröhliches DIY für die Post

Home / Geschenkideen / Bunte Grüße zum Schulstart / Fröhliches DIY für die Post

Der erste Schultag ist immer etwas ganz Besonderes. Schließlich ist der Schulstart ein ganz neuer Lebensabschnitt. Und daher wird ein solcher bei uns auch immer gebührend gefeiert. Mit einem fröhlichen Fest, köstlichen Leckereien und einem ganzen Schwung an netten Gästen. Ebenso freut sich ein frisch gebackenes Schulkind auch über einen lieben Gruß per Post. Und genau diesen haben wir vor kurzem mit viel Liebe und Herzblut selbst entworfen und gebastelt.

A 1

Das wird gebraucht:
Ein Stück Tonkarton in Postkartengröße oder alternativ eine uni weiße Karteikarte / Blanko Postkarte, Stifte oder einen Drucker, Schere, Klebstoff, farbiges Bastelpapier (hierfür reichen auch kleine Papierreste aus!)

A 2

So wird’s gemacht:
Passend zum Schulstart wollte ich die selbst gemachte Postkarte mit gebastelten Stiften bekleben und dazwischen einen kleinen „Gruß“ setzen. Daher habe ich zuerst auf die Karte den gewünschten Text gedruckt.

A 3

Anschließend habe ich aus den Papierresten verschieden große Buntstifte geschnitten und auf die Karte geklebt. Zu guter Letzt notiert man auf der Rückseite noch ein paar liebe Zeilen an das zukünftige Schulkind und dann ab damit in einen Briefumschlag.

A 4

Die Anschrift, den Absender und natürlich die Briefmarke nicht vergessen! Dann ab geht die fröhlich bunte Schulstart Post!

A 5

Falls Ihr noch auf der Suche nach Ideen zur Einschulung seid, dann werft doch einfach mal einen Blick in meine Rubrik mit dem Titel „Schulstart“.

A 6

Darin findet sich eine tolle Sammlung an kreativen Ideen für Einladungen, stimmungsvolle Deko, das Schulwegtraining, „essbare“ Schultüten, verschiedene Girlanden, eine farbenfrohe Tischdeko, eine Anleitung für eine selbst genähte Schultüte und vieles andere mehr – viel Spaß beim Stöbern, Feiern und natürlich beim Schulstart selbst!

A 7

Weitere kreative Ideen gibt es außerdem dort und auch an dieser Stelle!

A 8

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

10 thoughts on “Bunte Grüße zum Schulstart / Fröhliches DIY für die Post

  1. Maike sagt:

    Die stille Insel ist nicht mehr still, das ist so schön! Und ein Postkartengruß zum Schulstart ist eine schöne Idee, wobei mich natürlich deucht, sie wird im Zuckertütenwahn erst mal auf Verzehrtauglichkeit überprüft – gerade wenn sie so schön bonbonrosa ist. 😉

    Liebe Grüße
    Maike

  2. Hallo Sabine, sehr gut gefällt mir deine Grußkarten mit Wimpelkette und Stiften. Habe am Wochenende auch eine Bastelei mit Stiften aus Papier begonnen. Muss nur noch gepostet werden. Aber da die Schule hier bei uns noch nicht angefangen hat, ist noch ein wenig Zeit.
    Sei lieb gegrüßt. Christine

  3. Die Karte ist super süß geworden! Ich mag die Farbauswahl und die Kombination aus den Buntstiften und der Wimpelkette 🙂
    Da hat sich die ABC-Schützin bestimmt gefreut.

    Liebe Grüße,
    Natalie

  4. Andrea sagt:

    Super schön!!!!
    Welche Schriftart hast du denn da für die Schrift gedruckt?
    LG, Andrea au

  5. Charlie sagt:

    Was für eine schöne Karte! Hätte ich sie letztes Jahr gesehen, hätte ich sie mit Sicherheit nachgebastelt;-)
    VG Charlie

  6. Was für eine schöne Karte zum Schulanfang!
    Überhaupt sehr schöne Ideen für Idötzchen hast du gesammelt.
    Ich finde, deine Fotos, wie immer, so eindrucksvoll und anschaulich.
    GLG, Monika

  7. Reges Leben sagt:

    Liebe Sabine,

    wie so oft eine wundervolle Idee und so geschmackvoll, Eure Karte zum Schulstart.
    Sie gefällt mir ausgesprochen gut.

    Herzliche Grüße und fröhliche erste Schultage für alle Schulanfänger wünscht,
    Alexandra

  8. Nica sagt:

    Hallo liebe Sabine. Ich finde das toll, dass ihr den Schulstart so feiert. Wir hier machen das so gar nicht. Ich frage mich auch immer, was denn in solch einer Schultüte steckt. Diese Tradition gibt es hier in der Schweiz als solches nicht. Und doch sehe ich die letzten Jahre immer öfter leere Schultüten in Supermärkten, die man kaufen kann. Eure Karten für den ersten Schultag sind wieder mal super schön geworden. Die Bleistifte sind ja der Oberknaller! Das werde ich mir merken für den ersten Schultag meiner Jungs 🙂
    Herzliche Grüsse an dich.
    Nica

  9. HELLO MiME! sagt:

    Liebe Sabine, ich erkenne genau deine Handschrift! Hätte der Post und die Fotos nicht auf deinem Blog gestanden, ich hätte sofort erkannt, dass du das gebastelt hast. Großartig! So putzig!!! Leider kommt bei und dieses Jahr kein Kind neu in die Schule. Aber deine wunderbare Idee merke ich mir! Ganz liebe Grüße, Michaela 🙂

  10. Tine sagt:

    Liebe Sabine,
    ich glaube, in meinem nächsten Leben will ich nicht nur Mädchenmama werden, sondern auch kreativ…. 😉
    das sieht wie immer toll aus! und dieses Mal auch wirklich nicht schwer und wir haben im Freundeskreis ein Mädchen, das eingeschult wird. Vielleicht sollte ich ja tatsächlich mal….?!!
    🙂
    herzliche Grüße
    Tine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden