Ein nettes Frühstück im Bett?

Eine meiner ältesten Freundinnen wohnt mittlerweile leider mehr als 500 Kilometer weit weg. Viel zu weit um sich spontan auf einen Tee zu treffen und in aller Ruhe zu plaudern. Als ich in der letzten Woche eine Frage an meine Freundin hatte, sagte sie mir, dass sie derzeit in der Klinik liegt und in dieser Woche operiert wird. Leider lässt es die Entfernung nicht zu, mal eben einen Krankenhausbesuch zu unternehmen. So habe ich am Wochenende gegrübelt, was ich meiner Freundin Gutes tun kann.

Tee Doppel
Durch Zufall stieß ich bei What Ina Loves auf das Motto „ Bed & Breakfast“. Das wäre doch was – denn im Krankenhaus liegt man nach einer Operation eine ganze Weile flach und muss das Frühstück gezwungenermaßen im Bett zu sich nehmen. Mit Gemütlichkeit hat das erfahrungsgemäß nicht viel zu tun und schmecken tut es an solchen Orten meist auch nicht wirklich gut. Daher kam mir spontan die Idee für ein mit Liebe gepacktes Gute-Besserungs-Paket, das für ein gemütliches Frühstück im Bett genau das Richtige ist.

tee 3
Und zwar habe ich mit meinem Motiv Locher XXL große Herzen aus Teebeuteln gestanzt und diese mit wirklich schönem Tee aus dem Teeladen befüllt, den meine Freundin gerne trinkt. Dabei habe ich hier und da geflucht und den ersten Versuch leider entsorgen müssen. Beim zweiten Mal hat es dann geklappt. Und zwar habe ich die Herzen von der unteren Spitze aus, über die beiden oberen Bögen hin, mit meiner Nähmaschine vernäht. Dann den Tee vorsichtig eingefüllt und die restlichen 2 cm mit einer neuen Naht geschlossen. Zum Schluss habe ich mit Hilfe einer Nadel einen Faden durchgezogen und am offenen Fadenende zwei kleine Herzen darüber zusammengeklebt. Auch die kleinen Herzen habe ich aus farbigem Papier mit einem Motivlocher ausgestanzt.

Tasse 1
Dazu gibt es noch ein Glas mit unserem selbstgemachten Knusper-Müsli-Special aus dem Hause Seyffert. Und ein paar anderen Kleinigkeiten für ein gemütliches Frühstück. Das Gute-Besserungs-Paket ist bereits auf dem Weg in weite Ferne und wird meine Freundin hoffentlich etwas trösten und den Krankenhausaufenthalt versüßen!

tee 4

urherrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

8 thoughts on “Ein nettes Frühstück im Bett?

  1. ina

    ein wunderschöner post liebe sabine 🙂 die teebeutelchen sind ja genial!

    ich hab dich eingetragen xD hatte schon einen schock bekommen und dachte das eintragen geht generell nicht =) aber hat funktioniert….

    ganz liebe grüße
    ina

    • Sabine Sabine

      Liebe Ina,
      Danke für die nette Rückmeldung 🙂
      Dir eine schöne Urlaubswoche und winterliche Morgengrüße,
      Sabine

  2. Hach, was für eine schöne Idee!
    Die Tee-Herzen sind so bezaubernd.

    • Sabine Sabine

      Liebe Katha,
      Danke für das Lob. Meinen Töchtern haben sie auch sehr gut gefallen.
      Diese jedoch in großen Mengen zu produzieren ist etwas aufwändig 🙂
      Liebe Grüße,
      Sabine

  3. Karin Nosa

    Hallo Sabine,
    Beim Suchen im Internet für eine XXL- Herzstanze bin ich auf deiner Seite gelandet. Du hast ganz tolle Ideen. Der Herztee ist der Hit.
    Ich arbeite in einem Heim für behinderte Menschen im Atelier. Nun sind wir fleissig am „Basteln“. So eine XXL- Herzstanze fehlt uns noch. Kannst du mir sagen wo ich die bekommen kann.
    Herzliche Grüsse, Karin

    • Sabine Sabine

      Liebe Katrin,

      die Stanzer, auch in XXL Größen, gibt es inzwischen in fast jedem Bastel- oder Hobbyladen. Oftmals nutze ich Motivlocher von der Firma Rayher. Die haben eine recht große Auswahl. Ansonsten einfach mal im Netz nach „Motivlocher Herz XXL“ suchen, da solltest Du auf jeden Fall fündig werden 🙂

      Liebe Grüße,
      Sabine

  4. Karin Nosa

    Hallo Sabine
    Ja, hat geklappt herzlichen Dank!
    Ich wünsche Dir weiterhin wertvolle, kreative Ideen
    Herzlichst Grüsst dich Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden