Lust auf Safari, Wüste und eine Unterwasserreise? Ausflugstipp Teil 2

B 15

Weiter geht’s mit Teil 2 unseres Ausfluges (hier findet Ihr Teil 1). Dort wartet ein langer Höhlengang, mit allerhand Abzweigungen und sogar einem Geheimgang für die kleineren Besucher. Wer traut sich diese zu erforschen und durch die kleine Öffnung die Treppe zu erklimmen?

B 27

Wer die Höhle hinter sich lässt, der betritt die trockene Wüstenhalle: Burgers´ Desert. Abgesehen von der Temperatur gefällt mir diese besonders gut, da man hier wirklich nicht erkennt, dass es sich um Tiergehege handelt.

3

Das helle Licht fällt durch das Glasdach. Zwischen Felsen tummeln sich Tiere, Schlangen und Kakteen. Auch hier gibt es zahlreiche Tische, an denen man sich eine Pause gönnen und die außergewöhnliche Wüstengegend genießen kann.

2

Künstlich angelegte Felsen, Kakteen & Co. trennen die einzelnen Tiere von einander.

B 26

Wer mag, kann sich im Burgers Zoo eine spannende Unterwasserreise, den Ocean, begeben. Diese startet „am Strand“ und führt in die Tiefen des Meeres hinab. Zwischen bunten Korallen und zauberhaften Fischen taucht man ab.

B 20

In den Tiefen des Meeres begegnet man einem gesunkenen Schiff, mehreren Haien und kann hier vor einer riesengroßen Scheibe dem Treiben der Fische zuschauen. Die Atmosphäre und das Licht sind sehr beeindruckend.

B 2

Zum Schluss des Oceans wandert man durch einen Glastunnel und kann riesengroße Rochen bestaunen, wie sie sanft über die Köpfe der Besucher dahingleiten…

4

Es gibt weitere tolle Ecken auf dem Gelände zu entdecken. Für Kinder ist ein gemütliches Picknick auf dem Spielplatz zu empfehlen. Wenn die großen Besucher bei einer Tasse Kaffee etwas verschnaufen, dürfen sich die Kinder hier nach Herzenslust austoben.

B 13

Der Spielplatz ist sinnvollerweise in verschiedene Altersstufen aufgeteilt, bei der Kinder von klein bis groß auf ihre Kosten kommen. Neuerdings gibt es hier noch einen wirklich tollen Kids Jungle, eine Art Indoorspielplatz.

B 12Dieser Zoo ist, trotz seiner stolzen Eintrittspreise, unbedingt einen Besuch wert, selbst bei schlechtem Wetter ist man hier gut bedient, da ein großer Teil überdacht ist. Man kann die Tickets wohl auch online buchen, dann ist es etwas günstiger.

Ein kleiner Tipp: Packt ein Fernglas ein – das wäre (nicht nur) bei dem Safari Rundgang wirklich zu empfehlen 🙂

B 19urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

7 thoughts on “Lust auf Safari, Wüste und eine Unterwasserreise? Ausflugstipp Teil 2

  1. Bei so einem Ausflug ist unsere Familie unbedingt dabei…und Fernglas wird gleich eingepackt…wir kommen…LG Lotta.

  2. Hallo Sabine,
    Das sieht wirklich toll aus! Ward ihr im Urlaub dort oder seid ihr für einen Tag hingefahren?
    Liebe Grüße, Sonja

    • Sabine Sabine

      Hallo Sonja,
      nein, wir sind für einen Tag hingefahren. Ist nicht so weit von uns, aber einen ganzen Tag sollte man für den Zoo schon einplanen, da gibt es einfach sooo vieles zu entdecken. Sonst lohnt es sich bei den Eintrittspreisen auch nicht. Also Bollerwagen vollpacken und den Ausflug am besten bei gutem Wetter genießen 🙂
      Liebe Grüße,
      Sabine

  3. Mit den Bollerwagen auf Safari, so macht man das also 😉 ! Zooerlebnisse mit Kindern sind doch einmalig. Der Zoo scheint wirklich besonders zu sein, Deine Safaribeschreibung und Deine mitgebrachten Eindrücke machen ganz klar den Eindruck!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
    Cora

  4. he, he da gibt es sogar ein meeting-center…da könnten wir unser teammeeting am montag und dienstag ja dorthin verlegen…wäre doch mal was anderes *zwinker*
    lg und einen entspannten sonntag
    mickey

  5. Hallo Sabine,
    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar bei mir! Ich habe mich unglaublich gefreut, denn ich hatte wirklich schon Angst, dass mich nach so langer Zeit keiner mehr liest! 🙂
    Euer Ausflug hört sich super an! Das wär auch was für unseren Sohn!! Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende!
    Klem
    Alice

  6. Liebe Sabine!
    Wow! Deine Fotos und dein Bericht sind wieder großartig!!!!! Es gibt übrigens einen Anlass zum Feiern! Ich habe dir heute den „Liebsten Award“ verliehen! Also, wenn du Lust und Laune hast, dann kannst du gerne bei der Aktion mitmachen. Ich denke, du weißt bestimmt wie das läuft – oder?! Ich hätte jedoch keine elf Fragen an dich, sondern nur eine einzige: „Was würdest du dir wünschen, wenn du drei Wünsche frei hättest?“ Wenn du keine Lust hast mitzumachen, dann verstehe ich das natürlich auch. Ich bin ja selbst immer so hin und her gerissen. 😉 Ganz liebe Grüße und einen wunderschönen Tag dir… Michaela 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden