Leise schlängelt sich die Schlange…

Schlange 1

Ich gebe es ohne Umschweife zu – Schlangen sind nicht mein Ding. Zumindest nicht die lebendigen, die leise vor sich hinzischeln und sich lautlos auf dem Boden entlangschlängeln. Dennoch musste ich mit einem solchen Tier anfreunden.

Schlange 2

Denn unser Dschungel wollte mit allerhand tierischen Bewohnern bestückt werden. Also Augen zu und durch – manchmal muss man eben auch mutig sein…

Schlange 3

Das wird gebraucht:
Grüne Wasserfarbe, ein breiter Pinsel, ein altes Glas, Wasser, ein Stück Zeitung oder eine wasserfeste Unterlage, ein Stück roter Tonkarton, eine scharfe Schere, eine Lochzange, Musterklammern (Rundkopf), Kleber, Papier in weiß, grün und braun, Motivlocher Kreis (Durchmesser 1 cm), Klopapierrollen

Schlange 4

So wird’s gemacht:
Da man einige Klorollen mit der Wasserfarbe bemalen muss, sollte man den Arbeitsplatz zuerst mit Zeitungspapier auslegen oder mit einer Unterlage ausstatten.

Schlange 5

Dann füllt man ein kleines Glas mit Wasser und malt die Klorollen nacheinander mit reichlich grüner Farbe an. Falls die Farbe nicht beim ersten Mal gut deckt, kann man die Rollen ein weiteres Mal bepinseln und darauf achten, möglichst viel Farbe und wenig Wasser zu nehmen.

Schlange 6

Während die bemalten Klorollen trocknen, stanzt man aus dem dünnen Papier einige Kreise, mit der man ein Muster auf den Schlangenkörper kleben kann. Wem dies zu aufwändig ist, der kann die Schlange auch im Anschluss mit Stiften bemalen oder mit einem bemalten Korken bedrucken.

Schlange 7

Aus dem roten Tonkarton schneidet man eine lange, spitze Schlangenzunge.

Schlange 8

Sind alle Rollen getrocknet, schneidet man die Rollen an einem Ende möglichst spitz zu. Eine Klorolle stellt den Schlangenkopf darf. Dort hinein wird die Zunge geklebt.

Schlange 9

Um die Schlange möglichst beweglich zu bekommen, stanzt man in die Klorollenenden mittig auf beiden Seiten kleine Löcher mit der Lochzange. Nun steckt man die Rollen so aufeinander, dass die Löcher direkt übereinander liegen. Jetzt schiebt man in jede Öffnung eine Musterklammer und biegt diese Innen auseinander, so dass die Schlangenteile gut aneinander halten.

Schlange 10

Ist die Schlange lang genug kann man ihr noch zwei Augen malen und ein Muster aufkleben. Nur gut, dass es sich hierbei um eine ganz ungefährliche Schlangenart hält!

Schlange 11

Mehr Ideen zu Kinderfesten gibt es in dieser Rubrik, die passenden Einladungen hier, eine stimmungsvolle Dschungelgirlande dort, die lustige Affenbande an dieser Stelle und andere kreative Ideen tummeln sich bei Anke!

Schlange 12
urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

26 thoughts on “Leise schlängelt sich die Schlange…

  1. Liebe Sabine,
    das wird ja ein traumhafter Urwald mit Äffchen, Schlangen, Palmen…. super super schöne Dekoration fürs Kinderfest, mein Mini würde sein Zimmer doch glatt vom Piratenzimmer in ein Urwaldzimmer umdekorieren wollen.
    Wünsche Dir eine feinen Tag,
    Kebo

  2. Ich hör sie glatt sssssäusssseln die Schlange!
    Tolle Idee und sie sieht fast echt aus. 😉
    Sehr mutig von dir.
    Klasse finde ich auch, dass du alles so schön detailliert in Wort und Bild erklärst, und somit auch Anfängern Mut machst, kreativ zu werden.
    LG,
    Monika

    • Sabine Sabine

      Danke – das freut mich. Hoffen wir nur, daß es dadurch nicht plötzlich überall vor Schlangen nur so wimmelt 😉
      Liebe Grüße,
      Sabine

  3. Oh ist die super die Schlange! Ich liebe solche Upcycling Ideen!!! GlG Anne

  4. Hallo Sabine,
    super sieht Deine vollkommen ungefährliche Schlange aus! Eine tolle Idee und super erklärt…so kann sich jeder so einen genialen Urwald samt Bewohnern zaubern!
    Viele Grüße
    Sabine

  5. Liebe Sabine,
    die Schlange ist absolut genial geworden! Danke für diese tolle Anleitung! 🙂
    Herzallgäuerliebste Grüße von Saskia

  6. Liebe Sabine
    So sind mir Schlangen auch am Liebsten!
    Ein tolles Exemplar! Und beim letzten Foto mit dem Tuch, hat man das Gefühl, dass man nun ins Märchenland eintaucht und man eine Geschichte erzählt bekommt, von einem Land ganz weit entfernt, wo einst eine liebe und wundervolle Schlange lebte….
    Bei uns schlängelt auch noch eine aus Korkzapfen und Perlen umher, muss mal schauen, wo sie sich versteckt hat 😉
    Liebe Grüsse
    Sarah

  7. Herrlich, so geht sie in die nächste Runde, deine Dschungelthematik!
    Bin schon gespannt, ob noch mehr kommt!
    Liebe Grüße
    Daniela

  8. Das ist ja eine liebe Schlange! Und eine tolle Kinderbastelei.
    Schone upcycling-Woche,
    sonnigeGrüße Julia

  9. So eine Schlange will auch gerne zu Hause haben. Du hast ja wieder eine tolle Idee gehabt 🙂 und die Bilder sind sehr schön .
    Liebe Grüße
    Nathalie

  10. Liebe Sabine,

    wieder so eine hübsche Idee! Die werde ich mit unseren Dreien bestimmt mal nachbasteln. Toll!

    Liebe Grüße, Anne

  11. Das Dschungelfieber hat dich wieder gepackt! Krokodile, Affen, Lianen und jetzt eine gefährliche Schlange! Wow!!! Irre gut!!!!! Da bekommt man ja ein ganzes Gesamtpaket von dir für die nächste Kinderparty! Große Klasse! Deine Schlange ist super geworden und ist bestimmt auch bei den Kleinen der Hit – oder?! Du bist großartig! Ganz liebe Grüße und bis bald wieder… Michaela

  12. Einfach wunderbar, eure Schlange! Besonders gefällt mir die so einfache Idee und die endlosen Möglichkeiten – länger, kürzer, bunter, goldener, als Drache… 🙂 Lieben Gruß von Lena

  13. Das ist ja echt ne super Idee. Ab sofort werden Klopapierrollen gesammelt. Danke für den Tipp!

  14. liebe sabine, vor so einer schlange muß ich ja keine angst haben….
    langsam füllt sich euer dschungel – gott sei dank mit allerlei nettem
    getier und nicht mit irgendwelchen pseudopromis *grins*…aber am ende wählen
    wir auch bei dir…..DEN dschungelkönig *zwinker*
    lg und einen sonnigen dienstag
    mickey

  15. Och, dafür, dass Schlangen nicht so dein Ding sind ist diese doch grandios geworden! Vor allem das mit der Beweglichkeit ist der HIT!
    Liebste Grüße
    Johanna

  16. Die Klopapierrollen-Schlange eine weitere tolle Idee, wie auch die anderen Ideen für Kinderfeste. Wenn ich Sohnemann diese Schlange zeige, will er sicher auch sofort eine haben 🙂
    Lg Kleefalter

  17. Der Dschungel, ein klasse Territorium, vor allem bei Euch!!!
    Auch wenn ich es normalerweise mit Schlangen nicht wirklich so habe,
    würde ich Eure sofort nehmen!
    Also die Ideen werden allesamt vermerkt…ich bin ganz begeistert!
    Liebste Grüsse an Dich, liebe Sabine, Steffi

  18. Liebe Sabine,
    die echten Schlangen finde ich auch nicht so prikelnd… aber deine ist super ! So gut durchdacht und sooooo schön ausgeführt.
    Wunderbar!
    Liebe Grüße
    Ute

  19. So langsam möchte ich mitfeiern – die Schlange ist sehr schön.
    Ein tolles Gemeinschaftsprojekt und sicherlich ebenfalls sehr willkommen bei nicht so bastelfreudigen Kindern.
    Herzliche Grüße, Cora

  20. Was für eine schöne Idee! Eine tolle Schlange!
    LG Mary

  21. Also was echte Schlangen betrifft…da kann man bei mir fast von Phobie sprechen…;-) Deiner Schlange würde ich sofort hier ein Bleiberecht geben…genial und wunderschön! LG Lotta.

  22. Was für eine schöne Idee. Ich bin immer wieder überrascht, wie vielseitig sich Klorollen wiederverwenden lassen. Die Schlange muss unbedingt auch auf meine To-Do-Liste.
    Liebe Grüße
    Dani

  23. Hallo, ja Klopapierrollen haben wir auch im Überfluss. Fast täglich eine….
    dabei habe ich auch schon gegoogelt waaaas ich wohl am besten damit machen könnte.
    Ich benütze sie nun um Papiere darin aufzubewahren…. muß mal ein Post darüber machen.
    Aber für Kinder sind deine Vorschläge unschlagbar….. toll
    schönes Wochenende
    Silvie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden