Weihnachtliches DIY als Gastgeschenk

In der Weihnachtszeit habe ich nicht nur selber ausgesprochen gerne Besuch, sondern freu mich gerade dann besonders über Einladungen. Und solche erreichen mich im Moment recht oft 🙂

Girlande 1

Nach Lottas Einladung & Sonjas sternefunkelnder Geburtstagsparty folgt nun noch eine kreative Stippvisite bei der lieben Tanja und ihren zuckersüßen Äpfeln. Die sich bereits in ihrer wohlverdienten Babypause befindet und ganz entspannt die Beine hochlegen kann.

Girlande 5

Ach, ich freu mich und ihr euch hoffentlich auch. Denn als kleines Gastgeschenk dabei habe ich ein kinderleichtes DIY, was so kurz vor Weihnachten genau zur richtigen Zeit kommt.

Upcycling 1

In meinem Fall ist es sogar ein lustiges Upcycling, bei dem ich es geschafft habe, Ostern mit Weihnachten zusammenzubringen. Wie das geht? Na, seht doch selbst!

Girlande 6

Nun weiß ich auch endlich, warum, der Osterhase die Eier kunterbunt einfärbt – damit er an Weihnachten lustige Basteleien damit veranstalten kann. Mit den bunten Eierschalen kann man nicht nur Ostereier wunderbar in Szene setzen, sondern ganz herrliche Weihnachtsmuster und Mosaike legen. In meinem Fall war es ein roter Weihnachtsstern.

Girlande 7

Außer den Eierschalen gab es bei mir noch ein anderes Upcycling: edle Sterne aus Buchseiten, damit mein XXL Sternenstanzer nicht auf den Gedanken kommt das Stanzen zu verlernen 😉

Girlande 9

Auch alte Weinkorken habe ich vor dem Wegwerfen gerettet und mit Moosgummi einige Stempel im Mini Format daraus gebastelt.

Girlande 10

Selbst kleine Stoffreste kamen zum Einsatz wie beispielsweise als kleiner Tannenbaum, der die weihnachtliche Girlande nun ziert.

Wer wissen möchte wie genau man diese Girlande bastelt und was man dazu sonst noch alles benötigt, hüpft einfach mal zu Tanja hinüber und findet dort alle nötigen Infos. Viel Spaß beim weihnachtlichen Nachwerkeln!

Girlande 8

PS: Weiteres zur Weihnachtszeit gibt hier und weihnachtliche Werkelideen ab morgen hier!

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

23 thoughts on “Weihnachtliches DIY als Gastgeschenk

  1. Wieder ganz zauberhaft, liebe Sabine. Du bist wirklich eine fleißige Bastlerin! Hier fehlt die Zeit dafür…Wenn wir nicht bald am Zeitmanagement basteln, dann haben wir zum Heiligabend nicht mal Plätzchen…LG Lotta.

  2. Bei uns hapert es gerade nicht nur an der Zeit, sondern auch an der (miesen) Laune des großen Mädchens… Die Wimpelkette ist wunderschön geworden! Tolle Idee!
    Liebe Grüße, Sonja

  3. Wundervoll liebe Sabine. Deine Girlande ist toll geworden- mit so vielen kreativen Ideen.
    Einen schönen Dienstag
    und liebe Grüße
    Ute

  4. so schön, deine girlande und natürlich auch der eierstern, ich glaub, ich muss mal wieder basteln 🙂

    lg anja

  5. Du hast ja immer so schöne Ideen, dein Sternestanzer gefällt mir sehr, er bringt genau die richtige Stimmung ins Haus 🙂
    Ganz liebe Grüsse,
    Nathalie

  6. Da frage ich mich nur: Hast du dieses wunderbare Bastelwerk bereits an Ostern geplant? 🙂 Oder hast du etwa jetzt um diese Zeit den Osterhasen getroffen? … Eierfärben an Weihnachten stelle ich mir doch sehr lustig vor. … Wie auch immer du das gedreht hast, es ist jedenfalls eine schöne Weihnachtsgirlande geworden. 🙂 Ganz liebe Grüße, Katharina

    • Sabine Sabine

      Liebe Katharina,
      da davon ein neues Buchprojekt betroffen ist, darf ich dazu noch nicht viel verraten. Aber als kleine Info, Ostern habe ich diese Girlande noch nicht geplant. Durch die österliche Bastelei von hier http://www.sabine-seyffert.de/blog/?p=813 kam mir einfach die Idee, daß man ähnliche Basteleien ja auch ganz wunderbar mit bunt gefärbten Eierschalen anfertigen könnte. Und somit sind einige der bunten Schalen in eine Dose gewandert und durften das Jahr über in meinem Materiallager verbringen 🙂
      Liebe Grüße
      Sabine

      • Danke, liebe Sabine! Das heißt dann wohl, dass auch hier keine Eierschalen mehr weggeworfen, sondern für Mosaikprojekte aufbewahrt werden – zumindest die bunten. 🙂 Dein Materiallager möchte ich ja gerne mal sehen. 😉 Da lagern bestimmt so einige Schätze.

  7. Wow, eine tolle Girlande. Der Eierschalenstern ist aber originell, muss ich mir dann für Ostern merken 🙂
    Lg Kleefalter

  8. Oh, wie schön! Eine wundervolle Girlande mit dezenten Farbnuancen – gefällt mir sehr gut! Ich liiiiiebe Rot zu Weihnachten und weiß verleiht dem ganzen noch den edlen Touch! Herzallgäuerliebste Grüße von Saskia

  9. Eine sehr originelle Stern-Mosaik-Idee. Es ist sicherlich auch zu Ostern das ideale 3D Puzzle 🙂
    Eine sehr schöne Girlande hast du da.
    Liebe Grüße
    Sandra

  10. Das ist ja eine wunderschöne Idee! Ich bin ganz begeistert!!! Auch mir ist natürlich zuerst deine Idee mit den Eierschalen ins Auge gesprungen. Klasse! Aber alle Motive sind zuckersüss wie ein „Candy Cape“ 🙂 Ganz liebe Grüße und frohe Weihnachten …MiME

  11. Liebe Sabine,
    nun hab ich dreimal rechnen müssen, was sagt das über mich?

    Deine Girlande ist traumhaft schön und so viele gute Ideen ballen sich in ihr, ich bin total begeistert.

    Sei feste gedrückt, ich hoffe auf bald!
    Alles Liebe von Nina

  12. Ooooh, ich bin ganz verliebt in den Eierschalenstern! Ein absolutes Highlight, das wunderbar mit den anderen Wimpeln harmoniert.

    Liebe Grüße, Anne

  13. Super Ideen die man toll für die Weihnachtskarten verwenden kann…
    Liebe Grüße aus Südtirol
    Kebo

  14. Was für eine wunderschöne Wimpelgirlande!!Die Idee mit den Eierschalen ist wirklich Klasse!
    Klem
    Alice

  15. Eine wunderbare Symbiose von Ostern und Weihnachten! Rot/weiss ist einfach classy und strahlt immer eine gewisse Weihnachtlichkeit aus, auch wenn Eier involviert sind 😉
    GLG Johanna

  16. HAHA – genial, der Eierschalenmosaikstern! Toll – so viele kreative Ideen auf einer Girlande zu vereinigen. Liebe Grüße, Anette

  17. Liebe Sabine
    Wie immer sind deine Bastelideen und die Umsetzung dazu fabelhaft! Ich verleihe dir hiermit feierlich den Kreativen-Bastel-Orden, denn du überrascht mich immer wieder mit deinen vielen Bastel-Projekten!!!!
    Die Wimpelgirlande gefällt mir sehr.
    Liebe weihnachtliche Grüsse und erholsame Weihnachtstage wünscht dir
    Sarah
    P.S. Ich bin nur noch morgen zuhause danach geht es ab in die Ferien, somit verabschiede ich mich schon jetzt bei dir. Wenn ich es zeitlich zwischen Geschenke fertig basteln, einpacken und an die Verwandschaft verteilen und Kofferpacken noch schaffe, werde ich mich morgen nochmals kurz auf meinem Blog melden.

  18. Liebe Sabine,
    Du bist unglaublich!
    Zauberst aus den möglichen und unmöglichsten Dingen
    Wunderbare Dinge und das scheinbar einfach so nebenbei!
    Meine Bewunderung gilt dir heute ganz besonders…
    Herzensgrüße an Dich, Steffi

  19. Liebe Sabine,
    schon wieder so ein wunderbares DIY! Bald wirst du neben deinen zahlreichen Büchern noch ein Do it yourself-Buch herausbringen! Nun hüpfe ich mal zu meiner Namensvätterin rüber!
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

  20. Wieder einmal die perfekte Idee und Realisation!
    Bin immer wieder begeistert von deinen Bastelkünsten.
    Und über solch ein tolles Mitbringsel freut sich jeder!

    Einen tollen vierten Advent und schöne Feiertage mit deiner Familie,
    Edina.

    P.S. Danke dir für deine immer so lieben Worte.

  21. Eine wunderschöne Idee! Einfach, aber sehr effektvoll!
    Liebe Weihnachtsgrüsse
    Doris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden