Winde wehn, Schiffe gehn… / Deko- und Geschenkidee

Stell dir vor es ist ein schöner Sommertag und du bist an einem tollen Strand. Vor dir liegt das weite, blaue Meer. Du hörst das leise Rauschen der Wellen und am Horizont siehst du ein Segelboot. Wohin es wohl segelt…? In jedem Fall ist so eine sommerliche Wasserreise ganz erholsam und beschert den Mitreisenden eine wohltuende Auszeit.

B 1

Eine solche gab es auch bei mir vor kurzer Zeit, schließlich waren ja Sommerferien. Und da man sich darüber hinaus auch gerne etwas Ferienstimmung ins traute Heim holt oder vielleicht auch ein sommerliches Mitbringsel benötigt, habe ich hier eine kleine Deko- oder Geschenkidee für euch.

B 2

Das wird gebraucht:
Ein schönes Einmachglas (ca. 500 ml Füllmenge), blaues Seidenpapier, allerhand kleine Zuckerschiffchen.

B 3

So wird’s gemacht:
Das Einmachglas spülen, abtrocknen und am besten noch über Nacht gut trocknen lassen, damit sich auch an dem Gummiring oder den kleinen Ritzen keinerlei Feuchtigkeit mehr findet.

B 5

Dann nimmt man ein Stück Seidenpapier und drückt dieses bauschig zusammen, so dass man damit den Boden vom Glas füllen kann. So hat man bereits ein Stück vom blauen Meer im Glas konserviert. Nun befüllt man den oberen Teil vom Glas mit lauter Zuckerschiffchen und schließt den Deckel im Anschluss.

B 4

An den Verschluss kann man nun noch einen kleinen sommerlichen Gruß binden, ein paar Muscheln oder auch kleine Fisch anbinden, wie beispielsweise von dieser sommerlichen Girlande.

B 7

So hat man im Nu ein kleines Geschenk parat. Der Beschenkte kann dann die süßen Zuckerschiffchen in einem Glas erfrischenden Eistee versenken oder natürlich auch in warmen Getränken.

B 6

Wer kein Geschenk benötigt, der behält das maritime Glas einfach selbst. In dem Fall kann man auf dem (blauen Seidenpapier-) Meer auch nur ein paar dieser Zuckerschiffchen fahren lassen und den Deckel offen lassen. Mit einem Windlicht oder kleinen Teelichtern daneben hat man so ganz fix eine nette Sommerdeko gezaubert.

B 8

Die kleinen Fische kann man übrigens nicht nur als Anhänger sondern auch als sommerliche Girlande nutzen.

Weitere Geschenkideen im Glas gibt es u.a. hier, da und dort. Und andere kreative Dinge gibt es wie jeden Dienstag bei Anke!

B 10


urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

37 thoughts on “Winde wehn, Schiffe gehn… / Deko- und Geschenkidee

  1. Eine schöne Idee, sich Ferienstimmung ins Haus zu holen…denn wenn man aus dem Fenster schaut, kommt die nicht auf…;-). Ich wünsche dir einen wunderbaren Tag! LG Lotta.

  2. was für eine niedliche idee! gefällt mir sehr.
    liebe grüße brigitte

  3. Hach wie süüüß!! Das ist ja mal ne klasse Idee! Ich wusste gar nicht, dass es Zuckerschiffchen gibt?! :-O Ich stell mir grad Schiffe versenken im Friesentee vor!! *rofl* 😀 Sehr schön! 😀

    Hab eine tolle Woche!

    Liebe Grüße!
    Sanni (c:

    • Sabine Sabine

      Liebe Sanni,
      ja, die gibt es in der Tat. Und sie schwimmen so herrlich auf dem Tee, bevor sie versinken 😉
      Liebe Grüße,
      Sabine

  4. Ein tolle Mitbringsel. Die Zuckerschiffchen sehen aber dekorativ aus, wusste gar nicht, dass es solche gibt.
    Liebe Grüsse
    Kleefalter

  5. Das sieht toll aus und ist wirkliche in schönes Mitbringsel. So bleibt einem der Sommer auch noch ein bisschen erhalten.
    Wo gibt es denn die Zuckerschiffchen? Hab ich noch nie gesehen…

    Viele Grüße, Katharina

  6. liebe sabine, das süße glas steht bei mir in der küche und erinnert mich an sonne, meer ,warmen sand und zwei wunderschöne tage mit lieben großen und kleinen menschen 🙂 und wehe es mopst jemand ein zuckerschiffchen…
    viele liebe grüße aus dem grauen, verregneten Landsberg
    mickey

    • Sabine Sabine

      Liebe Mickey,
      der Dank geht hier auch gleich nochmal zurück. Deine Fische bewachen hier u.a. ein paar Schlüssel. Da es Draußen im
      Moment auch mehr Herbst als Sommer ist, flitze ich gleich am besten los und besorge mir noch einen Schwung Zuckerschiffe 🙂
      Liebe Grüße,
      Sabine

  7. Liebe Sabine,

    eine ganz süße Idee.
    Da ich aktuell gerade am Meer bin kommt mir diese Idee super entgegen ;o)

    Liebe Grüße
    Nicole

    Habe dich gleich mal in meiner Leserliste geseichert und werde mich noch ein bisschen bei dir umsehen ♥

  8. Also, Sabine, nun musst Du uns aber unbedingt verraten, wo Du diese schicken Schiffchen her hast 😉 Sie würden einfach supertoll in meinen norddeutschen Haushalt passen!
    Lieben Gruß von
    Susanne

    • Sabine Sabine

      Liebe Susanne,
      ich habe es gerade verlinkt und hoffe, das hilft Dir als „Nordlicht“ weiter 🙂
      LG
      Sabine

  9. Wow, schön!! Ich wusste ja gar nicht, dass es Zuckerschiffe gibt…Da muss ich unbedingt mal schauen, ob ich die bekomme!! Total super!!
    Liebe Grüße
    Julia

  10. Ich kenne die Zuckerschiffchen auch nicht. Werde mal sehen ob ich welche ergattern kann, machen sich bestimmt gut im winterlichen Tee.
    Finde deine Geschenkidee klasse!

    Liebe Grüße, Didi

  11. Eine ganz tolle Idee. Zuckerschiffchen kannte ich bisher ja auch noch nicht – da muss ich mal ausschau danach halten… :-)!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

  12. liebe sabine,
    so eine feine idee! ganz fasziniert bin ich von den kleinen zuckerschiffchen!
    und strand(fantasie)reisen – immer doch! nachdem der wirbelwind jetzt endlich einen real miterlebt hat, sind solche fantasiereisen nun auch leichter möglich.
    sommer verlängern im haus, so machen wir das auch, vor allem, wenn’s draußen schon so herbstlich wirkt. die herbstdeko drinnen darf noch ein bisschen warten…
    herzliche grüße
    dania

  13. Wie toll, solche Zuckerschiffchen kannte ich noch gar nicht.
    Danke für den link dahin.
    Und deine Dekoidee ist so schön, ich mag solche Ideen für Mitbringsel, dekorativ und nützlich.
    Und du hast es wieder in gewohnter Marnier so schön fotografiert.
    GLG,
    Monika

  14. Sooo schön!!! Ich kannte Zuckerschiffe gar nicht! Die muss ich mir unbedingt auch besorgen! Danke fürs zeigen liebe Sabine. Da wird dann in Zukunft Kaffee oder Tee trinken ja gleich noch viel schöner!
    Liebe Grüsse Nica

  15. Die Zuckerschiffchen sind ja herzallerliebst! Wo gibt´s den sowas? Habe ich tatsächlich noch nie irgendwo gesehen! Und im Glas, als sommerliches Geschenk sehen sie einfach klasse aus!
    GLG Johanna

  16. Hallo Sabine,
    wirklich eine schöne Geschenkidee! Dekorativ und nutzbar, sowas liebe ich. Zuckerschiffchen sind ja eine tolle Horizonterweiterung 😉 und nicht nur bei mir, wie ich anhand der Kommentare sehe…
    Liebe Grüße!
    kik

  17. Zuckersüss ist dein Geschenk!!! Ich wusste auch nicht, dass es solche Zuckerschiffe gibt 🙂 Deine Idee gefällt mir sehr, ich würde das Geschenk für mich behalten ….. und eistee trinken! Und doch viele Freunde einladen, weil es doch mehr Spass macht, zusammen die Schiffe anzuschauen 😉 und den Eistee trinken!!!
    Ganz liebe Grüsse,
    Nathalie

  18. Liebe Sabine,
    ich überlege gerade, wem ich ein solches Geschenk machen kann. Die Idee ist super und wirklich sehr dekorativ – wer möchte nicht mit so einem Boot auf eine zuckersüße Traumreise gehen.
    Herzliche Grüße
    Cora

  19. Wie niedlich. Habe noch nie Zuckerschiffchen gesehen, voll die niedliche Idee.
    LG Steffi

  20. Liebe Sabine,
    Die Schiffchen sind super süß und mit Deiner Deko ein absoluter Hingucker. Sehr schön!
    Liebe Grüße
    Liska

  21. schöne Idee. Und auch preiswert (wenn man Einmachgläser zu Hause hat^^).

    LG anna

    • Sabine Sabine

      Hallo Anna,
      du kannst alternativ auch ein größeres Marmeladenglas o.ä. nehmen. Einfach ausspülen und ggf. den Deckel
      mit Hilfe von Lack verschönern. Das klappt auch und kostet dann wirklich nichts 🙂
      LG
      Sabine

  22. Schön maritim sieht das aus! Toll!!! VG- Inga

  23. Hallo Sabine!
    Das ist wirklich eine großartige Idee!!! Ein super Mitbringsel und Geschenk! Ich liebe deine Schiffchen im Glas! Das muss ich nachmachen! Wo hast du denn diese Zuckerschiffchen gekauft oder bestellt? Fantastisch! Ganz liebe Grüße aus dem ebenfalls kalten und verregneten Köln… Michaela 🙂

    • Sabine Sabine

      Hallo Michaela,
      nachdem etliche Anfrage dazu kamen, habe ich es direkt im Text entsprechend verlinkt 🙂
      Liebe Grüße nach Köln,
      Sabine

  24. Im wahrsten Sinne des Wortes eine süße Idee, diese Zuckerschiffchen kenne ich noch gar nicht.
    Liebe Grüße,
    Petra

  25. Die Schiffchen sind klasse, und die Idee mit der Deko noch besser! Vorher hatte ich sie immer in den Schrank gepackt, aber wenn sie mir nun noch mal über den Weg schwimmen, dann kommen sie ins Glas 🙂 Herzlichen Dank dafür!

  26. Hallo Sabine, eine im wahrsten Sinne des Wortes zuckersüsse Idee. Zusammen mit den Anhängerfischen schaut es wunderbar maritim aus und erinnert gleich an die schöne Urlaubs- und Sommerzeit.
    Habe mich gestern über deine lieben Zeilen bei mir sehr gefreut. Deine Ideen zur Schuleinführung letztes Jahr habe ich mir angeschaut und muss sagen, dass diese ganz nach meinem Geschmack sind! Auch die so liebevoll verzierten Zuckertütenkekse.
    Ganz liebe Grüße.
    Christine

  27. Liebe Sabine! 🙂
    Die Idee ist so toll und sieht richtig süß aus. Danke für die tolle Inspiration!
    Liebst, Kate 🙂

  28. Was für eine schöne Idee! Ich kannte diese Zuckerschiffchen noch gar nicht! Danke für die Inspiration. Liebste Grüße Kerstin B.

  29. Ist das eine gute Idee, ein sehr liebevoll gemachtes hübsches Geschenk.
    Liebe Grüße zu Dir und danke Sabine für Deine immer so herzlichen Kommentare bei mir,
    Kebo

  30. Sabine, das ist eine ganz entzückende Idee! Ich bin hin und weg.. das kommt auf meine unbedingt nachmachen Liste! Nur wo bekomme ich bloß diese niedlichen Zuckerschiffchen? Geh dann mal auf die Suche

    Liebe Grüße und Dor ein schönes erholsames Wochenende
    Jenny

  31. Eine ganz tolle maritime Sommeridee! Ich halte mal die Augen anch diesen süßen Zuckerschiffchen offen.

    Liebe Grüße, Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende kleine Aufgabe muss gelöst werden (zur Abwehr von SPAM): * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.