Frühlingshafte Bastelidee für Kinder: Bastelspaß für Kinderhände – süße Osterhasen aus Kaffeefiltern

Bei uns wird das ganze Jahr über gebastelt. Und meistens werkeln bei den bunten Basteleien auch kleine Kinderhände mit. Die hatten ganz besonders viel Spaß an den lustigen Osterhasen, die aus Kaffeefiltern angefertigt werden. Aus denen hatten wir vor einiger Zeit schon mal kunterbunte Schmetterlinge zur Frühlingszeit gebastelt, die das Fenster geschmückt haben.
Doch dieses Jahr gab es nette Hasendamen im Frühlingskleid. Und so haben wir diese gemacht:

Das wird gebraucht:
Einen naturbraunen Kaffeefilter, braunes Bastelpapier (am besten Tonkarton / Fotokarton), Bastelkleber, Bastelschere, ein rundes Spitzchendeckchen aus Papier bzw. Tortenspitze, Kordel, eine Lochzange, gelbes Seidenpapier, einen Motivlocher „Blüte“, weißes Bastelpapier (am besten dünnes Tonpapier), eine Nietenzange und eine Metallöse

So wird’s gemacht:
Zuerst braucht der Hase ein schickes Kleid. Dazu darf jeder seinen Kaffeefilter kreativ gestalten. Man kann diesen bemalen, bekleben und mit schönen Mustern versehen. In unserem Fall waren es lauter kleine Gänseblümchen aus Papier (ähnlich wie bei dieser Geschenkverpackung). Dafür haben wir aus weißem Papier viele Gänseblümchen gestanzt und auf den Filter geklebt. Aus gelben Seidenpapier reißt man kleine Stück, rollt diese zwischen der Hand zu kleinen Kugeln und klebt diese mittig in die Gänseblümchen hinein.

Für den unteren Rand des Kleides braucht man ein rundes Blatt Tortenspitze. Dieses faltet man mittig und klebt dieses in den Kaffeefilter hinein, so dass der Spitzenrand nach Außen hervorschaut. Ggf. muss man die Tortenspitze an den Rändern etwas beischneiden, so dass es von den Maßen her in den Filter passt.

Von dem schmaleren Ende des Kaffeefilters schneidet man ein ovales Stück ab. Dieses nicht wegwerfen, da man daraus noch das Hasengesicht gestalten kann.

Nun schneidet man zwei Hasenpfoten und einen Hasenkopf mit langen Ohren aus dem braunen Karton. Die Augen und Hasennase samt Schnurrhaare kann man aus dem restlichen Filterstück schneiden und aufkleben.

Ganz zum Schluss stanzt man mit der Lochzange mittig am Hasenkopf eine Öffnung hinein, an der man die Metallöse anbringt. Hier hindurch zieht man ein kleines Stück Kordel.

Entweder kann man den Osterhasen nun als Türschmuck oder Wanddeko verwenden oder diese als Anhänger für das Osterfest, in dem man kleine Überraschungstüten oder Geschenke damit verziert. Überdies ist diese Hasenbastelei ein fröhlicher Zeitvertreib für verregnete Nachmittage oder Ferientage.

Weitere Bastelanleitungen für Kinder gibt es in dieser Rubrik, alles zum Thema Ostern hier, in dieser Kategorie tummelt sich alles zum Frühling und andere kreative Sachen sind da zu finden.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

7 thoughts on “Frühlingshafte Bastelidee für Kinder: Bastelspaß für Kinderhände – süße Osterhasen aus Kaffeefiltern

  1. wie süß! die schönsten ideen, um mit kindern zu basteln, gibt es eindeutig bei dir!

    sonnige grüße,
    rebecca 🙂

  2. Hallo Sabine, wieder mal eine sehr schöne Idee. Am Dienstag habe ich mich mit ehemaligen Schulfreundinnen zum Osterbasteln getroffen, da hätte ich für die Kinder; die dann aber sehr schnell im Garten zum Spielen „verschwunden“ sind; so eine tolle Bastelanregung brauchen können. Liebste Frühlingsgrüße schickt dir Christine

  3. Liebe Sabine, ich mag ja Filterkaffe gar nicht 😉 aber du zauberst aus diesen Filterpapieren natürlich wieder mal was ganz Tolles. Jetzt weiss ich, man kann auch Kaffefilter kaufen, zweckentfremden und ein hübsches Geschenk draus zaubern! Sonnige Frühlingsgrüsse aus der Schweiz, Nadia

  4. So ein süsser Hase! Die Idee mit dem Kaffeefilter find ich super! Ich hätte da noch so einige hier rumliegen. Die Kinder hatten bestimmt riesigen spass am basteln. Das täte meinen Jungs hier auch gefallen.
    Herzlichst Nica

  5. Liebe Sabine,
    zu deinem tollen Osterhäschen fällt mir nur folgendes ein…holt die Filtertüten raus und dann nüscht wie ab mit den Kindern bastlen! 🙂

    Einfach klasse idee….

    Viele Grüße die Nähbegeisterte

  6. Uli

    Hallo Sabine,

    dein Kaffeefilterhäschen ist ja wirklich zuckersüß! 🙂 Tolle Idee.

    Liebe Grüße,
    Uli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende kleine Aufgabe muss gelöst werden (zur Abwehr von SPAM): * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.