DIY Kleine Mitbringsel & Geschenkidee in der Osterzeit: „Ostern to go“

Hier werden in der Osterzeit immer mal wieder kleine Mitbringsel oder Geschenkideen benötigt. Und damit meine ich wirklich klitzekleine Aufmerksamkeiten, die man möglichst schnell angefertigt bekommt und die nicht viel kosten. Also solche Dinge, die man gerne in der Nachbarschaft verteilt, im Kollegium, als Aufmerksamkeit zum Osterbrunch etc.

Ostertüten

Daher zeige ich Euch jetzt einfach mal, was wir im letzten Jahr in größerer Stückzahl gebastelt und verschenkt haben.

A

Das wird gebraucht:
Weiße Bodenbeutel, Packpapier, einen weißen Lackstift, naturfarbene Holzknöpfe, Buchstabenstempel, ein sandfarbenes Stempelkissen, Locher, Geschenkband, Leinenkordel, Heißklebepistole samt Klebepatrone, Klebstoff, Bastelschere

A 8

So wird’s gemacht:
Zuerst habe ich mir auf einer alten Umverpackung eine Hasenschablone angefertigt und von der Größe her den Papierbeuteln angepasst. Wer nicht selber zeichnen möchte, der sucht sich im Internet einfach einen entsprechenden Umriss oder eine Schablone eines Hasen.

A 7

Damit zeichnet man sich die gewünschte Anzahl an Osterhasen auf das Packpapier und schneidet anschließend alle aus. Diese klebt man nun auf die weißen Bodenbeutel. Unsere Hasen haben ein kleines Auge aus Holzknöpfen bekommen, die man ganz leicht mit Heißkleber fixiert bekommt. Sowie einen Schnurrbart aus Kordel. Dazu legt man mehrere Stücke Kordel übereinander, knotet diese in der Mitte und klebt diese anschließend auf die „Nasenspitze“ der Hasen.

A 5

Jeder Hase hat von mit noch ein individuelles allover Muster bekommen, das ich mit Hilfe eines weißen Lackstifts aufgemalt habe. Außerdem habe ich mit den Buchstabenstempeln kleine Botschaften und Grüße auf die Beutel gestempelt.

A 4

Nun befüllt man die Beutel mit ein paar Kleinigkeiten (Schokohasen, kleinen Ostereiern oder anderen Leckereien) und klappt das obere Ende 2x um. Darauf setzt man den Locher und locht die Kante. Durch die beiden Löcher zieht man nun das Geschenkband und bindet es zu einer Schleife. Fertig sind die kleinen Ostertüten to go!

A 3

Alles rund um den Frühling findet Ihr in dieser Rubrik, klitzekleine Geschenkideen da, pfiffige Verpackungsideen hier und andere kreative Sachen gibt es dort und auch an dieser Stelle!

A 2

Holzknöpfe: Schneider & Krüger GmbH

Kordel: Garn & Mehr

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

5 thoughts on “DIY Kleine Mitbringsel & Geschenkidee in der Osterzeit: „Ostern to go“

  1. Sehr süß, deine Hasentüten!! Und frag die lieben Freunde, ob sie die Augen-Knöpfe auch brauchen, es wäre schade, wenn sie im Papierkorb landen 😉
    Herzlichen Gruß von Lena

  2. Eine niedliche Osteridee, fast zu schade „nur“ als Verpackung. Aber man kann den Hasen ja auch auf eine Leinwand kleben, oder ihn rahmen.
    Wie immer bewundere ich deine Fotos, die so detailliert die Anleitung dokumentieren.

    GLG, Monika

  3. Och wie schön die geworden sind die Ostertüten! Wie immer zauberhaft liebe Sabine 🙂
    Herzlichst Nica

  4. Ach, sind die goldig!!!! So putzig! Und der Knopf ist schon beinahe dein Markenzeichen – oder?! Das gefällt mir total gut. Vielen lieben Dank für die wunderschöne Idee! In deinem Buch „Selbst gemachte Frühlingsdeko“ sind ja auch so herrliche Bastelvorschläge, die kann ich auch nur jedem empfehlen! Sei ganz lieb gegrüßt und hab noch eine erfolgreiche, kreative Woche… Michaela

    • Sabine Sabine

      Danke, Danke, Danke, liebe Michaela! Du hast völlig recht, die Holzknöpfe entwickeln sich zu meinem Markenzeichen.
      Ich mag sie aber einfach zu gerne 😉 Aber so ist es gerecht geteilt: Du den Nagellack und ich die Knöpfe – passt doch prima,
      oder?
      Liebe Grüße und auch Dir eine bunte Woche,
      Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende kleine Aufgabe muss gelöst werden (zur Abwehr von SPAM): * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.