Eine Tüte Glück kommt heut per Post… / DIY & Geschenkidee

Es gibt Momente, da braucht man dringend eine Portion Glück. Wie wäre es alternativ gleich mit einer ganzen Tüte Glück? Ob als glücksbringender Geburtstagsgruß, als fröhlicher Gruß per Post, für einen geglückten Start ins neue Jahr oder für jemanden, der etwas Glück im Moment ganz gut gebrauchen könnte. Außerdem sagt zu etwas Glück bestimmt niemand „Nein“, oder was meint Ihr? Wie das mit dem Glück in der Tüte funktioniert, ist schnell erklärt!

A 4

Das wird gebraucht:
1 Briefumschlag (Kraftpapier), 1 Postkarte aus Kraftpapier, Klebstoff, 1 Motivlocher Kleeblatt, ein kleiner Rest grünes Papier, ein kleines Stück gemustertes Bastelpapier, Buchstabenstempel, schwarze Stempelfarbe, Dymogerät mit grünem Klebeband, eine Schere, Masking Tape

A1

So wird’s gemacht:
Meine Vorliebe zu Kraftpapier / Packpapier kennt Ihr ja bereits von allerhand DIY Ideen wie hier, da oder auch dort. Für die heutige Idee ist etwas Kraftpapier in Postkartengröße von Nöten.

A 2

Entweder Ihr verwendet dafür eine vorgefertigte Karte oder schneidet Euch aus einem großen Bogen Kraftpapier ein passendes Stück heraus.

A 5

Aus dem gemusterten Bastelpapier schneidet Ihr als erstes ein kleines Dreieck. Das ist unsere Glückstüte, die man mit Klebstoff auf die Karte klebt. Und um diese zu füllen, stanzt Ihr mit dem Motivlocher aus dem uni grünen Papier einen Schwung Kleeblätter.

A 7

Diese klebt man über die Tüte und stempelt zusätzlich „GLÜCK“ dazwischen. Die Kartenüberschrift habe ich mit dem Dymogerät angefertigt und aufgeklebt. Nun noch auf der Rückseite den schriftlichen Gruß notieren und mit den übrig gebliebenen Kleeblättern ab in den Umschlag. Diesen adressieren, frankieren und ab geht die Post!

A 8

Ein kleiner Tipp:
Wer mag kann aus dem Kraftpapier auch ein größeres Stück herausschneiden und dieses mittig knicken. Dann erhält man eine Klappkarte und kann den gewünschten Text ins Innere schreiben.

A 10

Andere „klitzekleine Geschenkideen“ findet Ihr übrigens in dieser Rubrik und andere kreative Dinge werden hier gesammelt.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

8 thoughts on “Eine Tüte Glück kommt heut per Post… / DIY & Geschenkidee

  1. Eine sehr schöne Idee! Und sicher nicht nur zum Jahresanfang…
    Danke für die Inspiration!
    Liebste Grüße von Martina

  2. Das ist ja eine sehr sehr schöne Idee…. Kommt sicher gut an bei den Beschenkten 🙂

    LG Hunni & Nunni

  3. Glück kann man doch immer brauchen 🙂 Vor allem wenn es so schön daher kommt wie deinen Tüte Glück 🙂 So eine würde ich auch nehmen.
    Herzliche Grüsse Nica

  4. Liebe Sabine!
    Ich wünsche dir für das neue Jahr so viel Glück wie Kleeblätter in deiner Tüte stecken! Mensch, ist das wieder eine super Idee von dir!!! Diese wunderbaren Karten kann man zu wirklich jeder Gelegenheit verschicken, denn Glück verschenke ich super gerne! Ganz, ganz liebe Grüße und alles Gute im neuen Jahr! Michaela

  5. Stimmt, eine Tüte Glück kann dich jeder gebrauchen!

    Dir wünsche ich ein glückliches Jahr 2016.
    Ganz liebe Grüße.
    Cora

  6. Liebe Sabine, ja, Glück kann man immer gebrauchen. Für 2016 wünsche ich dir viel Glück, Gesundheit und immer eine Menge kreativer Ideen. Aber daran mangelt es dir ja eigentlich nie! Freue mich schon, dich durch ein neues Bloggerjahr zu begleiten und bin schon gespannt, was du alles so umsetzen und hier zeigen wirst.
    Bis bald. Christine

  7. Was für eine tolle Idee… Wunderschön umgesetzt!!!
    Liebe Grüsse Paula

  8. Eine Tüte Glück…wäre hier ganz praktisch…das Jahr fing nicht wirklich gut an…;-). Schöne Idee! LG Lotta.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Folgende kleine Aufgabe muss gelöst werden (zur Abwehr von SPAM): * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.