DIY Verpackungsidee: Adventskalender weihnachtlich verpackt mit Adventskalenderzahlen 1-24

Nachdem ich euch in diesem Jahr schon zwei selbst gebastelte Adventskalender gezeigt habe, das weiße Adventskalenderdorf sowie den upcycelten Elch, gibt es noch eine weitere Bastelidee zum Thema.
Das ich Adventskalender kaufe hat hier eigentlich absoluten seltenheitswert. Dennoch habe ich es im letzten Jahr ausnahmsweise getan und habe nach einer stimmungsvollen Verpackung für diesen kleinen Kalender gesucht. Irgendwie sollte die Verpackung schon ein wenig auf den Inhalt hinweisen und in die Vorweihnachtszeit passen.

Das wird gebraucht:
Helleres Naturpapier, Packpapier, Motivstanzer Kreis mit Wellenrand (Durchmesser 2,5 cm) sowie ein Kreisstanzer (Durchmesser 1 cm), Klebstoff, 1 Bogen weißes Papier und einen Drucker

So wird’s gemacht:
Zuerst habe ich den gekauften Adventskalender in schönes Naturpapier verpackt. Hier gefiel mir die natürliche Struktur und Farbe sehr gut. Passend dazu wollte ich den verpackten Kalender mit Adventskalenderzahlen von 1-24 versehen. Diese sollten farblich auf das schöne Naturpapier abgestimmt sein.

So habe ich mir am Computer 24 Zahlen gestaltet. Dazu kann man die Zahlen Eins bis Vierundzwanzig jeweils in einer anderen Schriftart ausdrucken oder auch kleine Raffinessen in Form von Rechenaufgaben einbauen: Beispielsweise statt einer 4 steht dann auf der Adventskalenderzahl die Rechenaufgabe 2+2 oder statt der 21 heißt es hier 3 x 7. Hier und da kann man eine der Zahlen auch einfach als ganzes Wort ausschreiben.

Hat man auf diese Weise 24 Zahlen zusammen, die einem vom Schriftbild her gefallen, druckt man diese auf ein weißes Blatt Papier und stanzt diese mit dem kleinen Motivlocher „Kreis“ aus. Weil dies allein zu langweilig aussieht, haben meine Adventskalenderzahlen noch einen Rahmen mit Wellenrand bekommen.

Dazu habe ich mit dem größeren Motivstanzer 24 Kreise aus normalem Packpapier ausgestanzt.

Nun verteilt man die Adventskalenderzahlen gleichmäßig auf dem verpackten Geschenk und klebt diese auf. Schon hat man eine weihnachtliche Verpackung, die gleich ins Auge fällt!

Ein kleiner Tipp:
Wer mag und rechtzeitig mit dem Basteln beginnt, kann diese Zahlen auch in größerer Ausführung anfertigen und als Anhänger für einen selbst gebastelten Adventskalender nutzen!

Weitere Bastelanleitungen rund um die Adventszeit und Weihnachten gibt es in dieser Rubrik, Ideen zu selbst gemachten Geschenkverpackungen dort und andere kreative Sachen da.
urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende kleine Aufgabe muss gelöst werden (zur Abwehr von SPAM): * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.