Verpackungsidee für kleine Piraten und Geburtstagskinder: Mit fröhlichem Ahoi schippern wir ins neue Lebensjahr!

Wieder einmal gab es eine Geburtstagseinladung für eins meiner Kinder. Das Geschenk war schnell gefunden und ebenso schnell in Packpapier versteckt. Jetzt fehlte nur noch die passende Geschenkverpackung. Denn so ein Geburtstagsgeschenk soll schließlich auch dem Anlass entsprechend fröhlich und bunt daherkommen. Wo doch gerade bei Kindern ein solches Geburtstagsfest immer ein spannendes Ereignis ist.

Das wird gebraucht:
Packpapier, eine Bastelschere, Kleber, ein Reststück Tonkarton, farbiges Maskingtape, einen Filzstift / Lackstift, ein kleines Stück dünne Kordel, einen Zahnstocher aus Holz (ersatzweise einen Schaschlikspieß aus Holz), Heißkleber samt Klebepatrone sowie optional noch Stempel, ein Dymogerät mit Prägeband und andere Dinge zum Beschriften

So wird’s gemacht:
Sobald das Geschenk verpackt ist, kann es mit der Verzierung losgehen. Dafür habe ich einen kleinen Rest von weißem Fotokarton in Bootsform geschnitten und mit Hilfe eines pinken Lackstiftes mit gepunktetem Allovermuster verziert.

Nun kommt der etwas aufwändigere Teil der Verpackung. Dafür habe ich ein Stück dünne Kordel möglichst gleichmäßig mit farbigem Masking Tape beklebt. Sobald man die richtige Länge fertig beklebt hat, schneidet man das bunte Masking Tape in Fähnchenform zurecht.

Diese Mini Wimpel sollen das Geburtstagsschiff feierlich schmücken. Als Fahnenmast bzw. Schiffsmast musste aus meinem Vorrat ein hölzerner Zahnstocher herhalten. Diesen befestigt man mit etwas Heißkleber auf dem Packpapier. Das hält am besten. Über den unteren Rand des Zahnstochers klebt man das Boot.

Und ganz zum Schluss klebt man mit etwas normalem Klebstoff (am einfachsten ist es mit einem Klebstift, da hier nichts tropft!) die kleinen Schiffsfähnchen so auf, dass diese wie Segel am vorderen und hinteren Ende des Boots enden.

Mit meinem Dymogerät habe ich noch den Namen des Geburtstagskindes gestempelt und auf den vorderen Schiffteil geklebt. Nun heißt es „Leinen los“ und fröhlich ins neue Lebensjahr geschippert!

Weitere pfiffige Ideen für Geschenkverpackungen findet Ihr übrigens in dieser Rubrik, alles zum Thema Kindergeburtstag dort und andere kreative Ideen da.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

6 thoughts on “Verpackungsidee für kleine Piraten und Geburtstagskinder: Mit fröhlichem Ahoi schippern wir ins neue Lebensjahr!

  1. Liebe Sabine,
    das ist ja sooo hübsch verpackt!
    Da freut sich das Geburtstagskind sicher sehr!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

  2. Uli

    Hallo Sabine,
    so eine tolle Geschenkverpackung! Wäre ich das Geburtstagskind würde ich es gar nicht auspacken wollen bzw. mir wahrscheinlich das tolle Schiffchen noch einrahmen und aufhängen. 🙂

    Liebe Grüße,
    Uli

  3. Hallo Sabine,
    das ist eine sehr schöne Verpackung über die auch ich mich freuen würde…
    Liebe Grüße
    Stefanie

  4. Guten Morgen Sabine, da hast du mal wieder eine tolle Geschenkverpackung gewerkelt. Schiffe und Wimpelketten passen jetzt im Sommer besonders gut. Na dann, auf ins neue Lebensjahr für Annika. kreative Grüße. Christine

  5. Ach wie süss, liebe Sabine! Die bunten Fähnchen sind ja goldig und das Thema ist auch schon so schön sommerlich gewählt 🙂 Sonnige Grüsse, Nadia

  6. Oh eine Piratenparty! Wie toll! Ich bin auch grad an einer. Bzw. Bastelidee für eine Piratenparty. Das Geschenk ist ja schon mal hübsch und passend verpackt. Da bleib ich gespannt was sonst noch entsteht!
    Herzliche Grüsse zu dir.
    Nica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende kleine Aufgabe muss gelöst werden (zur Abwehr von SPAM): * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.